Zildjian K-Custom Special Dry Pack

6

Beckensatz

  • K-Custom Special Dry Serie
  • Regular Finish
  • dunkler, erdiger Sound
  • die K Custom Special Dry Serie wurde wieder aufgelegt, um die heutigen modernen Musikstile zu bedienen

Set bestehend aus:

  • 14" K Custom Special Dry HiHats
  • 16" K Custom Dry Crash
  • 18" K Custom Dry Crash
  • 21" K Custom Dry Ride
Erhältlich seit Oktober 2018
Artikelnummer 449385
Verkaufseinheit 1 Stück
Konfigurationen 1x Hi-Hat, 1x Ride, 2x Crash
Inkl. Beckentasche / Beckenkoffer Nein
Legierung B20
999 €
1.089 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1

Neu aufgelegte Special-Dry-Becken

Die neu aufgelegte K-Custom-Special-Dry-Serie von Zildjian soll die heutzutage angesagten Musikstile bedienen. Die Becken aus dem K-Custom-Special-Dry-Beckenset überzeugen durch einen dunklen, erdigen Charakter für moderne Klänge. Sie werden aus hochwertiger B20-Bronze mit 80 Prozent Kupfer und 20 Prozent Zinn gefertigt. Die Oberflächen sind dabei im rustikalen Natural-Finish gehalten. Gröbere Hammerspuren und klar erkennbare Abdrehmuster verleihen den Becken außerdem einen ansprechenden, aber dennoch gediegenen Look. Das K-Custom-Special-Dry-Beckenset enthält eine 14“-K-Custom-Special-Dry-Hi-Hat, 16“- und 18“-K-Custom-Special-Dry-Crashes und ein 21“-K-Custom-Special-Dry-Ride.

Typisch dunkel und trocken

Die naturbelassenen Becken des K-Custom-Special-Dry-Beckensets besitzen den für die Serie typischen dunklen, trockenen Grundklang. Die K-Custom-Special-Dry-Hi-Hat ist mit einem relativ schweren Bottom-Becken ausgestattet, das für einen soliden, klar konturierten Chick-Sound sorgt, während das leichtere Top-Becken ein schnelles Ansprechen ermöglicht. Die vergleichsweise leichten Crashbecken sprechen ebenso schnell an und verfügen über einen kurzen, kontrollierten Ausklang. Das K-Custom-Special-Dry-Ride überzeugt durch dunkle Untertöne, gepaart mit einem definierten Sticksound und ansprechendem „Wash“.

Mit einem deutlichen Preisvorteil

Für Schlagzeuger, die statt klassischen eher moderne, dunkle Klänge bevorzugen, ist das vorkonfigurierte, sehr homogene K-Custom-Special-Dry-Beckenset von Zildjian die perfekte Wahl. Der außergewöhnliche Klangcharakter dieser Becken erzeugt vielseitige, abwechslungsreiche Klanglandschaften. Weiterhin bietet das K-Custom-Special-Dry-Beckenset gegenüber einzeln erworbenen Becken einen außerordentlich großen Preisvorteil, sodass alle Schlagzeuger eine ausgezeichnete Gelegenheit erhalten, professionelle K-Custom-Becken zu einem sehr attraktiven Anschaffungspreis zu erstehen.

Über Zildjian

Die Avedis Zildjian Company gehört zu den weltweit ältesten Herstellern von Musikinstrumenten. Neben Becken und Gongs findet man im Zildjian-Programm auch Drumsticks, Percussion Mallets und Accessoires. Die Geschichte der Firma reicht zurück bis ins Jahr 1618, als der Armenier Avedis Zildjian in der Nähe von Konstantinopel die ersten Becken aus Zinn, Kupfer und Silber herstellte. Anfang des 20. Jahrhunderts verlagerte die Firma ihren Sitz in die USA, wo kurze Zeit später die Zeit der Bigbands und des Swing begann. Zildjian arbeitete eng mit den bekanntesten Drummern dieser Ära zusammen und erarbeitete sich im Laufe der Jahrzehnte unter Jazzdrummern einen hervorragenden Ruf. Spätestens seit Ringo Starr wurden Zildjian Cymbals aber auch bei den Rockschlagzeugern immer beliebter, und heutzutage finden sich im Portfolio Becken für alle denkbaren Genres, wobei die Palette von preisgünstigen Einsteigerbecken bis hin zu handgefertigten Modellen der allerhöchsten Güteklasse reicht.

Besondere Special-Dry-Trash-Modelle

Wer das Special-Dry-Beckenset nachträglich erweitern möchte, kann aus dem riesigen Sortiment der K-Custom-Serie mit vielen unterschiedlichen Beckentypen in verschiedenen Größen auswählen. Besonders hervorzuheben sind die perfekt abgestimmten K-Custom-Special-Dry-Splash-Becken sowie die Trash-Crash- und China-Becken, die aufgrund ihrer speziellen Bauart einen präsenten, fauchenden Klang bieten und durch einzigartig „dreckige“ Manier außergewöhnliche Akzente setzen. Weiterhin interessant ist das Special-Dry-FX-Hi-Hat-Top, das mit dem im Beckenset enthaltenen Hi-Hat-Bottom kombiniert werden kann und fast schon synthetisch klingende Sounds erzeugt.

M
Bin begeistert!
MichaBD 12.06.2021
Habe mir den Zildjian K-Custom Special Dry Pack zugelegt und es macht einfach nur Spaß. Das Set klingt wundervoll weich, tief und dreckig. Das Ride ist der Wahnsinn und kann sehr vielseitig eingesetzt werden. Sogar als Jazzride-Becken macht es eine super Figur.
So, ich gehe jetzt gleich mal wieder Üben und freue mich auf diesen Klangrausch.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate nl
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
A
Zildjian K-Custom Special Dry Pack
Aalskdjflas 25.11.2021
Geweldige set, gebruik de hihats en 2 crashes altijd en de ride afgewisseld met k custom en break beat, geweldige aankoop, zeker ook goed te mixen!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate dk
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
R
perfekt
RasmusFrisPedalsteel 29.01.2021
super flot og og godt bækkensæt, fin afdæmpet ballanceret lyd, som blander vældig godt i jazz/akustisk musik når optaget.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden