Yamaha YFH-8315 GS

3

Flügelhorn

  • in Zusammenarbeit mit Wayne Bergeron und Jeremy Pelt entwickelt
  • weicher und präsenter Klang
  • Ø 10,5 mm (0.413") S-Bohrung
  • zweiteiliger Ø 151,6 mm (6") Goldmessing-Schallbecher
  • Korpus aus Messing
  • Malone-Mundrohr
  • Monel-Ventile
  • ergonomischer Trigger am 3. Zug
  • versilbert
  • inkl. Koffer und 14F4-Mundstück
Erhältlich seit Juli 2010
Artikelnummer 250731
Verkaufseinheit 1 Stück
Bohrung in mm 10,50 mm
Schallbechermaterial Goldmessing
Ventilmaterial Monel
Finish Versilbert
Trigger Ja
Inkl. Mundstück Ja
Koffer oder Gigbag Ja
2.889 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Lieferbar in mehreren Monaten
Lieferbar in mehreren Monaten

Dieser Artikel wird verschickt, sobald er bei uns eintrifft. Ein genaueres Lieferdatum können wir derzeit leider nicht nennen.

Informationen zum Versand
1

3 Kundenbewertungen

2 Rezensionen

MS
Tolles Flügelhorn
Marc Sebastian 22.03.2020
Ich habe in Treppendorf so gut wie alle Flügelhörner mit Rang und Namen gegeneinander ausprobiert. Es gab noch extravagantere Modelle von Adams in der näheren Auswahl, die es unter Umständen erleichtern würden einen rauchigen Sound zu erzeugen. Dieses Yamaha-Flügelhorn habe ich schließlich gekauft und seit 2 Jahren im zufriedenen Einsatz neben den Trompeten.
Es hat mich als Allroundflügelhorn überzeugt, da die Intonation bei keinem anderem Modell besser war und die leichte Ansprache auch das Erzeugen von anderen Klangfarben gut ermöglicht.
Das superleichte Adams-Flügelhorn erzeugte zwar leichter einen sehr spezifischen Sound, war dann aber für lautere Töne nicht mehr so gut zu gebrauchen. Mit diesem Yamaha dagegen ist alles möglich.

Das Problem mit den Ventildeckeln – wurde in einem früheren Kommentar hier bei thomann gepostet – kann bestätigen! Aber ein paar Details machen einen großen Unterschied:
die Ventildeckel liegen etwas hinter dem weiten Trichter versteckt, darum ist es naheliegend, das Instrument in der rechten Hand zu halten oder auf dem Trichter abzulegen, um leichter von der anderen Seite an die Ventildeckel zu kommen. Dann passen die Gewinde und die Schwerkraft nicht zusammen!
Wenn man das Flügelhorn dagegen in der linken Hand behält und zum Schließen der Ventildeckel leicht nach hinten wegkippt, gibt es mit den Ventildeckeln KEINE PROBLEME. Die Verarbeitung ist top!
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden