Yamaha DXS18XLF

4

Aktiver Subwoofer

  • Lautsprecherbestückung: 18" mit 4"-Spule
  • Maximalpegel: 136 dB
  • Frequenzbereich: 30 - 150 Hz
  • ideal für die heutigen Sound-Engineering-Ansprüche
  • hochleistungsfähiges 1.600 W Class-D Verstärkermodul
  • 96 kHz DSP für echten Hi-Res-Sound mit niedrigster Latenz
  • Zugriff auf zahlreiche DSP-Funktionen und Presets
  • alternativ sind präzise Anpassungen von PEQ, Delay und Routing, etc. über die intuitive LCD-Anzeige möglich
  • ausgestattet mit D-XSUB Verarbeitung und Cardioid-Modus-Kompatibilität
  • leichtes aber widerstandsfähiges Holzgehäuse mit Premium-Polyurea-Beschichtung
  • Abmessungen (B x H x T): 550 x 657 (mit Gummifüßen) x 720 mm
  • Gewicht: 48,9 kg
  • passendes Cover: Art. 473032 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit September 2018
Artikelnummer 441120
Verkaufseinheit 1 Stück
Höhe 657 mm
Breite 550 mm
Tiefe 720 mm
Gewicht 48,9 kg
Mehrkanalendstufe Nein
Tieftöner 18"
Tieftöner Anzahl 1
High Cut Regelbar
Ständerflansch 36mm/M20
Farbe Schwarz
Rollen Optional
Bauart Bassreflex
Leistung Hersteller 1600 W
Leistung Tops 0 W
Schalldruck 136 dB
Frequenzbereich von 30 Hz
Frequenzbereich bis 150 Hz
Anschluss Input Kombibuchse
Anschluss Output XLR
Anschluss X-Over XLR
Dsp Display 1
Gehäuse Holz
optionale Rollen 381026
Hülle Hersteller 473032
Hülle Thomann Nein
Mehr anzeigen
1.899 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Lieferbar in mehreren Monaten
Lieferbar in mehreren Monaten

Dieser Artikel ist ausverkauft und wurde nachbestellt. Leider kann unser Lieferant derzeit keine Lieferung in den nächsten drei Monaten zusagen. Wir empfehlen Ihnen, sich in unserem Shop nach Alternativen umzusehen.

Informationen zum Versand
1

4 Kundenbewertungen

3 Rezensionen

N
Beeindruckend! Club-Feeling mit einem Subwoofer
NoTr 27.01.2020
Ich bin mobiler DJ und lege für unterschiedlichste Feiern vom 18.-60. Geburtstag, bei Hochzeiten und anderen Festen auf.
Zu zwei DSP 112 von Thomann war ich auf der Suche nach einem oder maximal zwei 18" Subwoofern.
Erster Kauf ein JBL EON 618s.
Nach zwei Veranstaltungen machte sich die Ernüchterung breit. Der EON kann nicht annähernd das leisten, was er verspricht. Geht sehr schnell in den Limiter und der Sound "klebt" förmlich am Subwoofer, füllt selbst kleine Räume 50-100qm mit niedriger Decke nicht mit dem erwarteten Bassfundament. Für Geburtstage mit elektronisch-lastiger Musik wären für meine Ansprüche auf jeden Fall zwei EON nötig gewesen. Deswegen hatte ich mich dann doch in einer Preisklasse höher umgeschaut, äquivalent zu dem Preis von zwei EONs.

Nach vielen Bewertungen und Stunden der Recherche habe ich mich aus der engeren Auswahl zwischen EV ETX-18SP, RCF 8003 mk2, QSC KW181 und dem Yamaha DXS 18 bzw. dem DXS 18 XLF für letzteres Modell entschieden. (Leider kein Probehören möglich gewesen)
Ausschlaggebend waren das sehr umfangreiche DSP, die 7 Jahre Garantie von Yamaha, das Gratis-Cover im Zuge einer Aktion von Yamaha sowie der verbaute Treiber mit 4" Schwingspule.

Schon beim Auspacken wurde die Wertigkeit deutlich. Der Lack macht einen stabilen Eindruck und sieht sehr edel aus. Das Frontgitter mit einer Art Waben-Stoffbezug mit dem sehr schönen Logo rundet die Frontansicht mit der monströsen Bassreflex-Öffnung ab und ist absolut Gala-tauglich. Über die Größe und das Gewicht sollte man sich im Voraus klar sein. Für mich waren die Maße das maximal mögliche für den Transport und die Aufbewahrung. Die seitlichen Alu-Griffe sind auch für längere Strecken angenehm und perfekt ausbalanciert. Zu zweit sehr gut zu tragen, alleine geht das Heben in den Kofferaum so gerade eben. Rollen sind auf jeden Fall zu empfehlen!
Der erste Kritikpunkt: Yamaha hat leider keine Standardmaße für die Rollen vorgesehen und zwingt den Verbraucher damit zu dem hauseigenen Rollensatz für unerhörte 95€. Ich bin auf eine Bastellösung ausgewichen. Alleine deswegen auch die 3 Sterne bei den Features, alles andere lässt keine Wünsche offen!

Zweiter Kritikpunkt: Beim Blick in die Bassreflexöffnung ist deutlich zu erkennen, dass im Inneren nicht alles lackiert wurde. Auch die Befestigung für die Rollen ist unschön zu erkennen. Da kann ich aber drüber wegsehen. Wäre bei 1500€ aber schöner zu erwarten. Dafür die 4 Sterne. Ansonsten sehr edles und des Preises würdiges Erscheinen.

Nun zum wichtigsten Punkt: Sound und Leistung.

Hier trumpft der DXS 18 XLF richtig auf. Wenn man den Master aufdreht stellt sich augenblicklich ein breites Grinsen ein. Der Headroom ist gewaltig und die RMS-Leistung definitiv abrufbar. Der Limiter blinkt erst kurz auf, wenn man wegen der Lautstärke Angst bekommt, den Masterregler noch weiter aufzudrehen!
Ich habe leider keinen direkten Vergleich zu den anderen Subs gehabt aber ich würde sagen, dass aus einem Single-18" Woofer dieser Preis und Größenklasse kaum mehr Output erzeugt werden kann.
Bei "Master knapp unter Limiter" und einem Test auf einer Koppel im Freien ist der Druck in 5-10 Metern Entfernung deutlich im Körper zu spüren. In 1-2 Metern Entfernung kommt es der Grenze "Zu Viel" sehr nahe:)
Der Sound in jeder Lautstärke bis ans Limit beeindruckend. Jede Bass-Note wird absolut präzise getroffen und dem Publikum detailgetreu um die Ohren gepfeffert. Der Amp hat den Woofer immer genau im Griff! Er spielt unglaublich tief und mit erstaunlicher Präsenz. Im direkten Vergleich zum EON (auch draußen auf der Koppel, natürlich immer mit gleichen Trennfrequenzen usw.) ist der EON in allen Punkten absolut unterlegen. Ob der Yamaha zwei EON Lautstärketechnisch immernoch schlägt kann ich schlecht einschätzen. Er würde nach meiner Einschätzung mindestens sehr Nahe kommen.
Aber alleine für den wirklich viel!!! besseren und präziseren Sound ist die Investition genau richtig gewesen und ich freue mich auf die kommenden Indoor- Veranstaltungen mit dem DXS18 XLF.
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
27
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Leistung und klang!
Tim,k 30.11.2022
Sehr zufrieden! Der Klang ist sehr druckvoll und präzise.
Habe 4 Subwoofer im cardioid Modus laufen und bin sehr zufrieden.
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Sub's für die Wohnzimmer
Nasrulla 12.07.2021
Die Dinger sind sehr groß.
Ich habe in meinen Wohnzimmer zwei davon hingestellt. XD
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
4
16
Bewertung melden

Bewertung melden