Ultimate Ears UE-5 Pro In-Ear Hörer

12

In-Ear Hörer

Der Hörer der "großen Stars", z.B. Bryan Adams, Bon Jovi, Linkin Park, Mariah Carey, Tina Turner, Tower of Power...

  • 2-Wege-Stereo-Hörer
  • perfekter Halt durch Ohranpassung (Abdruck v. Hörgeräteakustiker erforderlich)
  • hohe Dämpfung von 26 dB
  • austauschbare Kabel durch Stecksystem (Garantie des Kabels auf 3 Monate beschränkt)
  • hartes Innenohrteil
  • Frequenzgang: 5 - 22.000 Hz
  • Empfindlichkeit: 119 dB/mW
  • Impedanz: 21 Ohm
  • Farbwahl nach Bestellung möglich
  • inkl. Metallcase mit eingraviertem Namen

Achtung Sonderanfertigung: Zur Anfertigung dieses In-Ear Hörers ist ein Abdruck (Otoplastik) von einem Hörgeräteakustiker erforderlich, durch den weitere Kosten entstehen. Nach dem Bestelleingang erhalten Sie von unseren Spezialisten eine E-Mail mit allen erforderlichen Informationen zur weiteren Bearbeitung. Die Lieferzeit beträgt nach Erhalt des Ohrabdrucks ca. 3 - 4 Wochen. Bitte beachten Sie, dass bei Sonderanfertigungen entsprechend unseren AGB §4 Abs. 5 keine Money-Back Garantie gewährt werden kann.

Erhältlich seit Januar 2004
Artikelnummer 154758
Verkaufseinheit 1 Paar
Kabel abnehmbar Ja
Ambience Nein
849 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Mittelfristig lieferbar (ca. 1–2 Wochen)
Mittelfristig lieferbar (ca. 1–2 Wochen)

Falls Sie den Artikel dringend benötigen, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir eine Lösung oder Alternative für Sie finden können.

Informationen zum Versand
1
A
Drum In-Ear Monitoring vom Feinsten
Anonym 11.06.2016
Nachdem ich meine geliebten Bachmaier b.IEM verloren habe, dachte ich über ein Upgrade nach und bin beim UE-5 Pro gelandet.

Tragekomfort
Meine größte Sorge war der Sitzkomfort, da der Hörer ja aus hartem Kunststoff ist, wohingegen die Elacin-Otoplastiken weich und angenehm zu tragen sind. Diese Sorge war nur teilweise berechtigt - angenehm sind sie schon, der rechte Hörer lockerte sich jedoch nach wenigen Sekunden, anscheinend war der Abdruck bzw der Hörer nicht genau passend. Fischer-Amps hat hier vorbildlich reagiert und den Hörer kostenlos nachgebessert, nachdem ich einen neuen Abdruck vom rechten Ohr samt Kopfhörer eingeschickt habe - jetzt passt er.

Isolierung
Nach der Korrektur ist diese jetzt sehr gut, wichtig für mich als Schlagzeuger (auf keine Fall die offene Variante nehmen!).

Sound
Ich nutze den Kopfhörer an einem selbstgebauten Rack mit einem Fischer-Amp Kopfhörerverstärker und einem Bass-Shaker (ebenfalls von Fischer). Das ergibt zusammen einen fetten Livesound, der in meinen Augen keine Wünsche offen lässt. Häufig wird behauptet, die UE wären auch als Hifi-Kopfhörer eine Wucht - das stimmt definitiv nicht, die Bachmaier klangen (zum Spottpreis) sogar etwas runder. Von meinen Referenz-Kopfhörern ist er meilenweit entfernt. Daher gibts bei dem doch sehr hohen Preis einen Punkt Abzug.

Verarbeitung
rock-solid.
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Perfekte Bühnen In-Ears
Syntplex 28.01.2021
Für die Bühne fast perfekt gemacht. Außer man ist eventuell in einer Band wie Ramstein. Hatte zwar am die ersten 2 Jahre immer Probleme weil ein Hörer plötzlich kaputt gegangen ist oder weil der Ton plötzlich gesponnen hat. Unerklärbar was manchmal mit dem Ton passiert ist.
Aber sitzen perfekt, man bekommt auch bei längeren Tragen keine Druckstellen auf der Haut, der Sound ist für die Bühne als Sänger oder Gitarrist Ideal.
Die einzigen negativen Punkte sind, es ist vielleicht manchmal etwas schwierig zu reinigen, wobei trotzdem ein gutes Reinigung Kid dabei ist. Die Isolierung von dem Kabel ist auch nicht wirklich grade Hitzebeständig. Aber das ist trotzdem immer noch Meckern auf Hohem Niveau. Bin sehr zufrieden mit dem Produkt
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Kompliziert in Service und Sound
Anonym 12.03.2017
Um die Bestellung zu beschleunigen, hatte ich 3D-Scans anfertigen lassen und per Mail an Fischer Amps gesendet. Vom Werk in USA hieß es dann, man benötige zwingend physische Abdrücke. Auf meine Intervention hin, dass die Scan-Option auf ihrer Website zu finden sei, hieß es dann, die Scans seien mangelhaft und nicht zu gebrauchen. Auf Nachfrage meines Akustikers, was daran nicht ok sei (er hatte sie genau nach Anleitung erstellt), waren sie dann auf einmal doch ok. Muss man nicht verstehen und auch nicht weiter kommentieren.

Ausdrücklicher Dank an die Fa. Fischer Amps, die hier gut vermittelt hat. Nach Akzeptanz der Scans dauerte es nochmals knapp 5 Wochen, bis die InEars bei Thomann an mich rausgingen, alles in allem somit ganze 2 Monate ab Zahlungseingang. Auch nicht lustig.

Gibt es sonst noch was zu nörgeln? Ja. Das mitgelieferte Case ist unnötig groß und schwer. Da ich die InEars immer unterwegs dabei habe, wandert es ungenutzt in den Müll und ich verwende das Mini-Case von meinen alten UEs (die leider nach 10 Jahren Dauereinsatz zerbröselt sind).

Zum Sound: unerwartet heikel. Am Apogee One klingen die UE5 nur mäßig, schon deutlich besser an meinem großen Apogee-Wandler. Kurzum: Werde mir wohl einen teuren mobilen Wandler zulegen müssen, um einen brauchbaren Klang für unterwegs zu bekommen. Ich hatte eigentlich ein Arbeitspferd für die Bühne erwartet, das unter allen Bedinungen satten Sound liefert (so wie meine alten UEs), stattdessen habe ich jetzt eine Zicke, die je nach Quelle ziemlich verschieden klingt.

Als Referenz zum Mischen jedenfalls kann ich die UE5 in Kombination mit dem Apogee One nicht gebrauchen. An alle HiFi-Nutzer: An meinen Stax SR-307 kommen diese InEars in keiner Hinsicht ran, nicht in Transparenz, Basspräzision, Stereobreite und Halltiefe. Womöglich ist das nur vorläufig, vielleicht blühen die UE5 mit dem richtigen Wandler/Verstärker auf. Gebe die Hoffnung noch nicht auf.

Fazit: Begeisterung sieht anders aus.
2
6
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Super!
Martin765 30.07.2013
vergesst alles andere! nix is besser! ich hab wirklich fast alles andere ausprobiert. wer optimalen in ear sound haben will, kommt an diesen dingern nicht vorbei.
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden