Thon Amp Case Mesa Rectifier Head

57

Maßgefertigtes Hauben-Case für Amps

  • für Mesa Boogie Single, Dual und Triple Rectifier
  • Material: 7 mm Multiplex
  • 30 x 30 mm Alukanten
  • mind. 10 mm Schaumstoffpolsterung
  • 2 Klappgriffe
  • gefederte Medium-Butterfly-Verschlüsse
  • Stahlkugelecken
  • Platz für Fußleiste
  • Abmessungen außen (B x T x H): 71.8 x 31 x 38 cm
  • Gewicht: 8,7 kg
  • Gewicht mit Rectifier: ca. 29 kg
  • Farbe: Phenol Braun
  • hergestellt in Deutschland
Erhältlich seit Dezember 2010
Artikelnummer 258480
Verkaufseinheit 1 Stück
Verschlüsse 2x Butterfly
Riemengriffe 0
Klappgriffe 2
Material Multiplex, 7 mm
Rollen Nein
Breite (außen) 718 mm
Höhe (außen) 380 mm
Tiefe (außen) 310 mm
Gewicht 8,7 kg
Sonderausstattung Mesa Boogie Rectifier
Mehr anzeigen
215 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Lieferzeit: 3-5 Wochen
Lieferzeit: 3-5 Wochen

Falls Sie den Artikel dringend benötigen, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir eine Lösung oder Alternative für Sie finden können.

Informationen zum Versand
1

57 Kundenbewertungen

36 Rezensionen

V
Mein Baby kommt unter die Haube
Viruz 06.06.2014
Lange lange habe ich gespart, um mir meinen Panzer von Topteil leisten zu können.

Da lag es natürlich auf der Hand, dass das Baby ordentlich geschützt wird. Also das Case bestellt, und gefühlte 5 Minuten später war es Thomann-sei-dank auch da.

Ein bissel saubermachen und 2 Tage lüften lassen (die Innen-Polsterung riecht eben etwas, aber damit kann man sehr gut leben, denke ich) und schon durfte der Rectifier sein neues Zuhause beziehen.

Er steht da absolut sicher drin, passt perfekt rein, und unterhalb des Amps lässt sich im Bodenfach noch so einiges verstauen. Bei mir passt das Footswitch, das Netzkabel und das FS-Kabel noch mit rein. Alles Tippi-Toppi also.

Selbst im unteren Fach stehend sind alle Buchsen auf der Rückseite zu verkabeln, anscheinend wurde das inzwischen geändert, denn eine frühere Bewertung hatte bemängelt, dass das Topteil etwas tief in der Schale stehen würde. Das hat mich doch sehr gefreut :-)
Allerdings passt die Schale nur gerade eben so auf die 4x12" Box, das ist mir dann doch zu wackelig, selbst mit Gummi-Ringen, die unter die etwas rutschigen Kugelecken geklebt werden können (finden sich hier im Store oder im Baumarkt).

Zur Sicherheit kann man nur sagen, dass nicht nur das Top gebaut ist wie ein Panzer, auch das Case überlebt wahrscheinlich zwei Kriege.

Und wer mal bei einem Gig keinen brauchbaren Bühnenmonitor für die Standard-Metal-Pose zur Verfügung hat: Einfach die Haube vorm Effektboard platzieren und ab geht die Luzi ;-)

Kauft euch das Teil, der Preis ist amtlich, aber für euren Recto einfach das Beste.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Ein MUSS für jeden Rectifier Head Besitzer
Manfred311 03.12.2011
Nach mehrmaligen Autotransports zu Gigs, wo unser gesamtes Equipment reingequetscht wurde, entschied ich mich ein schützendes Case mir zuzulegen. Die Gefahr, dass irgentwann etwas mit meinem Dual Rectifier Topteil passieren würde on the road, wollte ich ausschließen.

Das Case ist der absolute Hammer. Innendrin schön ausgepolstert, Butterfly-Verschlüsse verschließen einfach super, man kann das Case inkl. Topteil drin alleine problemlos tragen!

Dieses Case ist ein MUSS für jeden Rectifier Topteil Besitzer. Wenn ihr euer teures Mesa Topteil beim Transport schützen wollt, bestellt euch unbedingt Eins hier.
Top-Arbeit von Thomanns Case-Bauer! Note 1!
Stabilität
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Wichtig für den Transport!
Morbid 03.03.2018
Diese Bewertung schreibe fast 2 Jahr nach dem Kauf. In der Zwischenzeit bin ich mit dem Amp für ca 50+ Gigs durch 4 verschiedenen Ländern gefahren und muss sagen, ich möchte das Case definitiv nicht missen. Wer sich einen Amp um ca. 3.000? kauft, aber keine 177? für ein Case ausgeben will ist selbst Schuld wenn was passiert. Zwar muss man sagen, dass ca 30kg für Case+Amp ein ordentliches Gewicht sind, jedoch ist der Schatz ordentlich geschützt.
Natürlich sind nach über 2 Jahren einige Kratzer und kleine Dings und Dongs auf dem Case, jedoch sind mir Kratzer am Case lieber als am Amp :)
Im unteren Fach finden der Footswitch und div. Kabel Platz, obwohl zu sagen ist, dass der Amp ein wenig auf die Buttons der oberen Reihe drückt.
Einziger Negativpunkt ist, dass das Case bzw. die untere Schale nicht auf "normalen" 4x12 Boxen Platz hat (außer Mesa und Engl-Boxen), da helfen auf jeden Fall Filzstoppeln oder Gumminoppen an den Stahlkugelecken die man im Baumarkt bekommt ein wenig.
Ich würd mir das Teil definitiv nochmal kaufen, falls es mir wegen irgendeinem Grund kaputt geht!
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Perfekt!
dc1111 28.03.2020
Alles in Allem: Einfach nur genial. S kenne ich diese Cases seit Jahren und würde sie immer wieder bestellen. Unter dem AMp ist noch etwas PLatz für Footswitch oder Kabel, etc.
Der Preis ist vollkommen angemeßen. Einzig auf einer Marshall Box ist mir das ganze etwas zu wackelig. Eventuell mit GUmmifüßen nachhelfen !
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden