Thomann Chinese GuZheng I-C

3

Chinesische GuZheng I-C

  • Decke und Boden aus massiv Paulownia
  • Zargen aus Fichte
  • Kopf und Saitenhalter aus Birne
  • Steg aus Mahagoni
  • dekorative chinesische Schnitzereien aus Hartholz
  • Farbe: Rötlich-Braun
  • inkl. Ständer, Tasche und Stimmschlüssel
Erhältlich seit November 2019
Artikelnummer 478826
Verkaufseinheit 1 Stück
Name und Typ des Instrumentes GuZheng
Stimmung nicht angegeben
inklusive Bogen Nein
inklusive Tasche Ja
369 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 14-18 Wochen lieferbar
In 14-18 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

3 Kundenbewertungen

2 Rezensionen

c
GuZheng für unter 400 Euro!?
cellistopher 14.12.2020
Die Thomann GhZheng I-C
ist für den Einstieg in die Welt der chinesischen Musik aus meiner Sicht mehr als in Ordnung.

Der AUFBAU...
der Stege ist mit beigelegtem "Abstands Blatt " auch relativ einfach, es gibt dazu auch Youtube Tutorials.
Allerdings muss ich sagen wäre es für Leute - welche sich nicht sonderlich mit Zupfinstrumenten auskennen tatsächlich besser, Thomann würde eine NOCH ausführlichere Beschreibung anbei legen, der Grundabstand des ersten Steges zum HAUPTsteg (höchste Saite) ist z.B. nicht angegeben! Dieser beträgt 6 inch bzg. 15,24 Zentimeter. Die Saiten waren bei meiner GuZheng Gott sei Dank schon aufgezogen, wenn mich nicht alles täuscht ist das so auch Standard, wenn man im Internet kauft.

Die VERARBEITUNG
ist für diesen Preis vollkommen in Ordnung, zumindest bei meinem Exemplar.
Mann erwarte aber eher etwas "robusteres" als eine "Schmuckschachtel". Das Innenleben ist eher grob (oder.. schnell) gearbeitet. Ob die Farbe des Holzes - auf welchem die Stege stehen - ein mehrfaches (unvorsichtiges) Verschieben aushält, wage ich zart zu bezweifeln...
Die STIMMMECHANIKEN laufen bisher einigermaßen genau, dieser "Abschnitt" des Instrumentes könnte aber der erste sein, der irgendwann nicht so macht wie der Spieler / die Spielerin es will (siehe Preis).
Die selbst aufzusetzenden STEGE sind OK... (Bewertung eines Proficellisten, auch wenn wir nur einen Steg brauchen ;). Wer es genauer haben will muss aber zur "Pfeile" greifen, falls es mal scheppern sollte.

Dem KLANG
fehlt es für mein Empfinden etwas im Bassbereich, allerdings kostet das Instrument auch unter 400 Euro...! Wer einen "größeren" Sound will, der wird entweder mehr ausgeben, oder für Liveauftritte oder Studioaufnahmen entsprechend mikrofonieren müssen.
Für einen Unplugged Einsatz im Konzert sollte der Raum wenigstens Gute Qualitäten bei zarteren Tönen aufweisen. Da könnte diese QuZheng gegen andere Instrumente schon mal schnell untergehen.
(Zum Vergleich: Ich habe eine Viola da Gamba, von Natur aus kein sonderlich Lautes Instrument, und diese besitzt mehr Druck als die Guzheng...)
Für "zu Hause" und als Einstig ist das Instrument aber mehr als ausreichend, genau so mit guter Mikrofonierung für den LIVE Betrieb!

Der TRANSPORT
ist nicht ganz unproblematisch, die mitgelieferte Hülle ist NICHT gepolstert, und der "Schwenkradius" ist NICHT klein ;-)


Features:
Die GuZheng wird mit zwei Standbeinen geliefert (bei denen es sich durchaus lohnt zu schauen, wo links und rechts ist, da sie unterschiedlich breit gebaut sind)... wie die allerdings in die Instrumententasche passen sollen...ist mir ein Rätsel. Dazu kommt auch noch ein Stimmschlüssel, sowie die klassischen "Nägel" für die Finger zum Anschlagen der Saiten, welche mit einfachem Klebeband (auch inbegriffen!) an den Fingern befestigt werden
(das Instrument lässt auch wunderbar ohne "Nägel" spielen, klingt dann allerdings noch intimer).

FAZIT:
Ich bin insgesamt absolut zufrieden mit diesem Instrument und habe es bereits erfolgreich für Studioaufnahmen sowie Live verwendet! Von daher und vor allem für diesen Preis:

Eine ABSOLUTE Kaufempfehlung meinerseits, wenn man genau weis, was man sucht und erwarten kann, oder wenn man einfach mal reinschnuppern mag!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden