Taylor 214ce Koa 2017

29

Westerngitarre

Eine schöne Grand Auditorium mit Cutaway für den bequemen Zugang zu den oberen Bünden. Sie vereint beeindruckenden, satten Ton und die legendäre Taylor Bespielbarkeit - natürlich mit der patentierten Taylor ES-2 Elektronik mit aktiven Lautstärke-, Höhen- und Bass-Reglern.

  • Korpusform: Grand Auditorium mit Cutaway
  • Decke: massive Sitka Fichte
  • Forward Shifted Pattern Bracing
  • Boden und Zargen: Koa Schichtholz
  • Hals: Sapele
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Dot Griffbretteinlagen
  • 20 Bünde
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 42,8 mm
  • Sattel: Nubone
  • Steg: Tusq
  • Expression System 2 Tonabnehmer
  • Chrom Mechaniken
  • Tortoise Pickguard
  • Standardbesaitung: Elixir Phosphor Bronze Light .012 - .053 (Art. 185024)
  • Farbe: Natur
  • inkl. Taylor Softcase
  • made in Mexiko

Hinweis: Registrieren Sie Ihre Taylor Gitarre, um Ihre Garantie auf 12 Jahre zu verlängern.

Erhältlich seit Januar 2017
Artikelnummer 403437
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauweise Grand Auditorium
Decke Fichte, massiv
Boden und Zargen Koa
Cutaway Ja
Griffbrett Ebenholz
Sattelbreite in mm 42,80 mm
Bünde 20
Tonabnehmer Ja
Farbe Natur
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Ja
B-Stock ab 1.079 € verfügbar
1.169 €
1.426,81 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 20.05. und Samstag, 21.05.
1

Aloha mit Koa

Koa-Holz aus Hawaii gehört zu den begehrtesten Hölzern der Gitarristen, und die Taylor 214ce-K belegt, warum das so ist: Eine solch atemberaubende, spektakuläre Maserung findet man kaum ein zweites Mal. Dennoch ist die Taylor durch die Fertigung in Mexiko und die Verwendung von Furnier weit unterhalb des Preisniveaus anderer Koa-Instrumente. Zudem bekommt man hier die populärste Taylor-Korpusform sowie das aktuelle Taylor Expression System 2.

Handlicher Begleiter in allen Lebenslagen

Die „Grand Auditorium“-Korpusform der 14er-Modelle ist nicht umsonst so beliebt. Sie verbindet Handlichkeit mit einem großen Sound. Mit verantwortlich dafür ist die Fichtendecke, die wie bei allen Taylors aus massivem Holz besteht. Boden und Zargen sind mit attraktiv gemasertem Koa furniert. Auch das hier verwendete Ebenholz für Griffbrett und Steg ist bei allen Taylors zu finden. Drei Regler – Treble, Bass und Volume – reichen dem Expression System 2 völlig aus, um den Sound im Griff zu haben. Ein Tuner ist zwar nicht mit an Bord, dafür sind die Potiknöpfe sehr dezent in das Design der Gitarre integriert.

Amerikanische Qualität made in Mexico

Die Grand Auditorium von Taylor gilt als „Schweizer Taschenmesser“ der Akustikgitarren, denn sie ist bei Folkpicking, Bluesshredding und Strumming gleichermaßen einsetzbar. Die massive Decke verleiht ihr dabei eine wunderbare Dynamik und einen ausgewogenen, offenen Grundsound. Das Tonabnehmersystem und die legendäre Bespielbarkeit machen die 214ce-K zum idealen Instrument speziell der E-Gitarristen. Die in Mexiko gebaute Gitarre unterscheidet sich von den USA-Modelle vor allem im Preis – weswegen man sich eher trauen wird, sie auch in einer rauen Umgebung einzusetzen.

Über Taylor Guitars

Taylor Guitars wurde 1974 von Bob Taylor in Kalifornien mitgegründet und spezialisierte sich von Anfang an auf den Bau hochwertiger Akustikgitarren. Durch ihren Fokus auf modernste Fertigungsmethoden verbunden mit höchsten Qualitätsstandards hat es Taylor Guitars in die Topliga der Edelgitarrenhersteller geschafft. Namen wie Taylor Swift, Leo Kottke, Prince, David Gilmour oder Ex-POTUS Bill Clinton bezeugen die Beliebtheit der Instrumente, die sich speziell durch ihre leichte Bespielbarkeit auszeichnen. Durch eine zweite Fertigung in Mexiko sind Taylor-Gitarren auch im mittleren Preissegment zu finden.

Rock oder Romantik - eure Wahl!

Die Taylor 214ce-K macht sich durch den Pickup natürlich hervorragend auf jeglicher Bühne. Da ist es auch ziemlich egal, ob hier zarter Folk oder schwerer Stadion-Rock gespielt wird. Auf der Habenseite steht dabei eindeutig, dass das Expression System 2 gut klingt und dabei ziemlich unempfindlich gegen Feedback ist. Man muss die Taylor jedoch nicht laut machen, um den Sound genießen zu können, denn durch die massive Fichtendecke und die vergleichsweise leichte Konstruktion tönt sie auch unverstärkt offen und satt. Fingerpicking mag sie dabei besonders gerne, und auch für leichtes Strumming ist sie jederzeit zu haben.

Im Detail erklärt

29 Kundenbewertungen

20 Rezensionen

Ra
Roland aus N. 25.02.2020
Eine Gitarre sucht man nicht aus, sondern sie sucht dich aus, so geschehen als ich im September zu Thomann gefahren bin, um eigentlich eine andere Marke zu kaufen. Na ja wenn man schon mal da ist, dann spielt man auch einige andere an (danke an Thomann, dass dies so unkompliziert möglcih ist). Ich bin schließlich bei der schönen Taylor gelandet. Mich hat einfach dieser Klang und die Bespielbarkeit überzeugt. Das Holz und die Maserung ist ein Traum. Sie ist schön leicht liegt erstklassig in den Armen. Allerdings habe ich für meine Bedürfnisse das Bundstäbchen flacher geschliffen um die Saitenlage zu reduzieren, danach war die Taylor perfekt.
Ich verstehe es auch nicht, dass kaum eine Gitarre von Haus aus eine optimale Saitenlage aufweist, da ist wohl die Angst vorm Schnarren größer als die Bespielbarkeit.
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Eine tolle Gitarre
Geley 18.03.2018
Eigentlich hatte ich mir eine etwas günstigere Gitarre ausgesucht, die ich vor dem Kauf bei Thomann anschauen und ausprobieren wollte. Nachdem ich dann aber neben einigen anderen auch die 214ce in die Hand genommen und angespielt hatte , war ich von dieser Gitarre begeistert. Jetzt, nach etwa einem halben Jahr intensiver (allerdings nur privater) Nutzung, kann ich sagen, dass sich dieser erste Eindruck voll und ganz bestätigt hat. Ich kann die Gitarre ohne Einschränkung weiterempfehlen, sie hat einen wunderbaren Klang, lässt sich leicht bespielen, ist super verarbeitet und sieht auch noch sehr gut aus - letzteres ist natürlich mein persönlicher Geschmack :)
Nochmals ganz herzlichen Dank an den freundlichen Thomann-Mitarbeiter für die gute und ausführliche Beratung vor Ort. Ich bin sehr glücklich mit meiner Taylor 214ce und würde sie jederzeit wieder kaufen.
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JK
Überzeugender Sound
Jeje K. 04.06.2017
Als reiner Hobbymusiker (Partykeller, Freundeskreis) und überzeugter Ovation-Fan wollte ich mir mal etwas anderes gönnen. Bei einem praktischen Vergleich mit vier anderen Marken in dieser Preisklasse hatte die Taylor eindeutig die Nase vorn.
Super ausgewogener Klang, toll in den Mitten und Tiefen, bequeme Form, optisch sehr schön.
Bei Thomann bestellt, schnellstens geliefert und alles in Ordnung gewesen.
Macht mir jetzt wieder richtig Lust auf Erweiterung meines Repertoires.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

WD
Perfekter Begleiter für Live Auftritte
Wolf Dieter 14.04.2022
Taylor war mir bisher etwas zu kühl wenn ich ehrlich bin. Allerdings hat mein Duett Partner, der auch Taylor spielt, zwar zwei Preisklassen höher, zu Taylor geraten. Ich habe mich darauf eingelassen und habe es nicht bereut. Eigentlich ein Fan von Martin, Larrivee und Takamine, betsellte ich mir das teilmassive Koa Modell, und was soll ich sagen, dieses Teil harmoniert tatsächlich mit meiner Stimme, besser als jede Gitarre vorher und ich habe schon an die 20 Gitarren gehabt. Allerdings musste ich die Saitenlage stark überarbeiten. Steg schrittweise heruntergefeilt und den Halsspannstab entsprechen schrittweise angepasst und die elexir phosphor bronze light 11 aufgezogen. Für die live auftritte das soundsystem auf treble und Bass 1/3 und Lautstärke auf 2/3 und das teil klingt mittig und unaufdringlich und seidenweich. Also, ein bisschen Arbeit reinstecken und die Gitarre ist der Hammer.
Den Stimmen zu widersprechen die sagen, äh dieses laminierte Zeugs taugt nichts, pustekuchen, die Zargen und der Boden sind massiv Koa, halt in Lagen aufgebracht. Da fehlt Dir nichts. Top Produkt ich bin restlos begeistert. Tipp, ich hänge auf jede Fall immer ein Feuchtigkeitsmodul von d'addario Hunidipak ins Schallloch rein um die Reifung des Holzes entsprechend zu beeinflussen und die Trocknung zu verlangsamen. Hatte hier ein negatives Erlebnis mit meiner Guild, die trotz Gigbag in der Decke komplett gerissen ist.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden