Shure SM57 LC Mikrofon

4812

Dynamisches Instrumenten-Mikrofon

Dynamisches Mikrofon mit Nierencharakteristik zur Abnahme von Instrumenten und Gesang.

Sein transparenter, klarer Klang und der sorgfältig konturierte Präsenzanstieg machen es zum idealen Werkzeug bei Live-Auftritten und Studioaufnahmen.

Die Nierencharakteristik isoliert die Signalquelle und reduziert effektiv die Aufnahme von Hintergrundgeräuschen. Im Studio eignet sich das SM57 hervorragend zur Aufnahme von Drums, Gitarrenverstärkern und Holzblasinstrumenten.

Nicht nur für professionelle Musiker ist das SM57 erste Wahl, auch am Podium des amerikanischen Präsidenten versieht es seit über 30 Jahren seinen Dienst. Seine außergewöhnlichen Qualitäten, seine legendäre Zuverlässigkeit und seine vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten machen es zum bevorzugten Mikrofon von Musikern, Produzenten und Toningenieuren auf der ganzen Welt.

  • Nieren-Charakteristik
  • konturierter Frequenzgang für klare Instrumental- und klangvolle Gesangsaufnahmen
  • Abnahme von Drums, Percussion und Instrumenten-Verstärkern in professioneller Qualität
  • Nierencharakteristik für isolierte Signalquelle und reduzierte Hintergrundgeräusche
  • luftgefederter Erschütterungsabsorber minimiert Griffgeräusche
  • hält selbst starker Beanspruchung im Bühnenalltag stand
  • Übertragungsbereich: 40 - 15.000 Hz
  • Ausgangsimpedanz: 310 Ohm
  • Leerlaufempfindlichkeit: -54,5 dBV/Pa (1,88 mV)
  • Abmessungen (L x Ø): 157 x 32 mm
  • Gewicht: 284 g
  • inkl. Klemme, 3/8" Reduziergewinde und Tasche
  • passender Windschutz: Art. 264694, Ersatzkorb: Art. 149561 (beide nicht im Lieferumfang enthalten)
Artikelnummer 105768
Verkaufseinheit 1 Stück
Kondensatormikrofon Nein
Charakteristik Niere
Mikrofonklammer Ja
Dynamisches Mikrofon Ja
Komplett Set Nein
84 €
139 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 29.11. und Mittwoch, 30.11.
1

Wer kennt’s nicht?

Das SM57 LC des Herstellers Shure ist ein dynamisches Mikrofon mit Nierencharakteristik und ein wahrer Klassiker im Studio und auf der Bühne. Eine Eignung kann sowohl für die Abnahme von Instrumenten als auch der menschlichen Stimme ausgesprochen werden, denn nicht umsonst findet sich dieses Mikrofon vor unzähligen Instrumenten, Verstärkern und Mündern wieder. Die Verarbeitung des Mikrofons ist sehr hochwertig - ein robustes Gehäuse und ein solider Einsprechkorb schützen das elektronische Innenleben und die Mikrofonkapsel vor mechanischen Beschädigungen. Shure gibt den Übertragungsbereich des Mikrofons mit 40 - 15.000 Hz an; die Empfindlichkeit liegt bei 1,88 mV/Pa.

Konturierte Übertragung

Ein Blick auf den Übertragungsbereich im Datenblatt zeigt, dass dieser nicht linear, sondern so modifiziert ist, dass die Übertragung von Instrumenten und Stimmen positiv unterstützt wird. Ein stark beschnittener Bassbereich bis 200 Hz verhindert einen ausufernden Nahbesprechungseffekt sowie ein dröhnendes Signal. Des Weiteren sorgt eine Anhebung zwischen 2 kHz und 6 kHz für eine erhöhte Transparenz und Klarheit, während zwei Dips bei 7 kHz und 8 kHz zu harsch klingende Signalanteile minimieren. Zusätzlich isoliert die Nierencharakteristik die anvisierte Signalquelle und reduziert so sehr zuverlässig die Aufnahme von Hintergrundgeräuschen.

Einfach für jeden geeignet

Das dynamische SM57 LC ist ein ideales Mikrofon für die Abnahme von Instrumenten in professioneller Qualität. Im Studio findet es sich oft vor Gitarrenverstärkern, Schlaginstrumenten sowie Blasinstrumenten wieder - ein Grund dafür ist der gute Umgang mit hohen Schalldrücken. Live hingegen wird das SM57 auch gerne für die Übertragung von Gesang und Sprache genutzt. Prominente User sind beispielsweise Lemmy Kilmister von Motörhead und der amerikanische Präsident. Der überaus faire Anschaffungspreis, die extrem solide Verarbeitung und die tollen Klangeigenschaften schaffen darüber hinaus ein optimales Verhältnis zwischen Preis und Leistung, das für Instrumentalisten, Sänger und Techniker gleichermaßen attraktiv ist.

Über Shure

Das amerikanische Unternehmen Shure gilt als eine der Pionierfirmen in der Tontechnik und begann bereits Anfang der 30er Jahre mit der Entwicklung von Mikrofonen. Modelle, wie das vielen als Elvis-Mikrofon bekannte 55 Unidyne oder die Mitte der 60er Jahre auf den Markt gekommenen Modelle SM57 und SM58, sind bis heute aus der Livetontechnik nicht mehr wegzudenken. Sie genießen unter Musikern und Technikern absoluten Kultstatus. In den 1990er Jahren brachte Shure die ersten Funkmikrofone und kabellosen In-Ear-Monitoringsysteme auf den Markt und wurde innerhalb kürzester Zeit zum Weltmarktführer auf diesem Gebiet. Neben Mikrofonen bietet der Hersteller auch eine breite Palette an Ohr- und Kopfhörern für den Studio- und Liveeinsatz sowie diverses Zubehör an.

Laut? Kein Problem!

Das SM57 LC ist perfekt, wenn es um die Übertragung von sehr lauten Signalquellen geht, denn es ist speziell für diese Anforderung konzipiert. Durchdringende Snares, stark verzerrte Gitarrensounds oder auch fetzige Saxophon-Soli sind kein Problem. Dabei ist es egal, ob das 57er im Studio oder Live auf der Bühne zum Einsatz kommt: Dieses sehr vielseitige, dynamische Mikrofon liefert einen klasse Sound in nahezu jeder Situation. Die unverwüstliche Konstruktion sorgt zudem dafür, dass mechanische Einflüsse nicht allzu große Schäden anrichten. Damit ist eine lange Haltbarkeit auch im harten Live-Einsatz garantiert. Des Weiteren verhindert die luftgefederte Schwingungsdämpfung der Kapsel die Übertragung von Körperschall.

4812 Kundenbewertungen

2134 Rezensionen

B
Standard
Baltasa 27.10.2019
Ich produziere im Mini-Heimstudio elektronische Musik mit einem Mix aus Hard- und Softwaresynthies. Als eher Melodie-verliebter Mensch, bleibt die Rhytmusabteilung dabei oft ein wenig auf der Strecke. Als erstes versuchte ich dem mit einer Drummachine entgegenzuwirken. Nach einigen Jahren fehlt mir hier aber die "Menschlichkeit", das Ungenaue, Organische. Außerdem bin ich nicht so der Samplenutzer. Ich hau gern selber drauf, das macht mir mehr Spaß!
Meine neue Herangehesweise ist nun die Live-Aufnahme von Percussionelementen. Hierzu schaffe ich mir gerade einen Grundstock an Equipment an, wozu auch dieses Produkt gehötzt. Bisher bin ich total begeistert von der Methode und kann sie jeder ProduzentIn mit ähnlichen Percussion-Problemen nur wärmstens ans Herz legen.
Ich bin also KEIN Drummer/Percussionist und nutze meinen Percussion-Kram nur im "Studio" und nicht live.

Das fast Wichtigste bei diesem Unterfangen ist natürlich die asstreine Aufnahme dieser ganzen Percussion-Geschichten. Hier hab ich offengesagt nicht lang überlegt und mir mit dem SM57 den absoulten Industrie-Standard zugelegt und bisher nix bereut.

Die Verarbeitung des Mikros ist total klasse. Allein das Gewicht spricht schon dafür, dass man hier ausdauernde Qualität in Händen hält. Ein Arbeitstier, dass auch gerne mal runterfällt. Am liebsten hätte ich es nur zum Test mal auf den Boden fallen lassen. Hab ich dann aber gelassen ...

Der Sound der aufgenommenen Percussion-Instrumente ist wie erwartet top. Alles ist da. Ich taste mich momentan noch an die jeweils perfekte Mikropositionierung ran, aber schon jetzt gefallen mir die Aufnahmen sehr gut. Kurze Pegelspitzen, heller und klarer Charakter, sowie auch blecherne Nachklingzeiten werden detailgetreu aufgezeichnet.

Weil ich außerdem Klarinette spiele, passt mir das SM57 als Holzbläser-Experte quasi doppelt.

Ein tolles Mikrofon, dass sicherlich viele Jahre bei mir bleiben wird.

Kaufempfehlung!
Features
Sound
Verarbeitung
12
2
Bewertung melden

Bewertung melden

DB
VOCALS und SM57!
Dean Blues Band 10.02.2021
Was soll man großartig zu diesem Mikrofon sagen? Die Legende der letzten Jahrzehnte. Ich nutze es für Vocals im Home-Recording, sowie als Mikrofon zur Zwischenschalte zwischen Amp (Direktabnahme) und Interface.

Natürlich sind Mikrofone immer eine Einstellungssache und die Frage, wo die Range des Sängers liegt, wenn man es als Vocal-Mikrofon benutzt. Ich selbst habe eine relativ dünne Stimme und für mich ist immer entscheidend gewesen, dass das Mikrofon diese feinen Höhen gut genug aufnimmt, da Mitten und Bässe in der Nachbearbeitung "gemacht" werden. Direkt ist mir aufgefallen, dass die Höhenlagen des SM57 exzellent aufgenommen werden und ein glasklarer Sound aufgenommen wird. Unabhängig davon muss man dennoch einen Pop-Filter vorsetzen. Für LIVE-Spielen sehe ich das Mikrofon vllt. etwas fehl am Platz, da kein ausreichend großer Korb vorhanden ist. (Ich hasse runde Körbe). Muss man allerdings auch mal testen wenn die C-19 Zeit vorbei ist.

Vom Material her alles top. Shure halt.

Features gibt es keine, sollte klar sein. Außer vielleicht das guter Sound aufgenommen werden kann.

Alles in allem - wenn man von Vocals spricht - ist es sehr schwer, eine neutrale Einschätzung dazu zu geben, warum ein Mikrofon in Frage kommt und warum ein Mikrofon nicht in Frage kommt.

Letztlich muss man es am besten vor Ort testen oder sich nach Hause bestellen. Beispielsweise komme ich mit Sennheiser-Mics gar nicht klar, weil mir der Sound nicht gefällt. Shure ist auch nicht das Optimum aller Tage, jedoch ist Gesetz: Wer singt, singt mit Shure!

Cheers !
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Solides Allrounder Microfon
Joshhhh 05.04.2022
Das SM57 ist ein wunderbarer Allrounder: sowohl bei Drum-, Amp- oder Vocal-Aufnahmen bekommt stets einen angenehmen Sound.
Gerade letzteres ist allerdings eher für Demo-Zwecke oder Live-Kontexte sinnvoll (auch wenn man hier eher zum SM58 greifen würde).
Der Frequenzgang (mit fehlenden Höhen) ist für die meisten Anwendungsbereiche nicht ausschlaggebend.

Hervorzuheben ist aber insbesondere noch die Stabilität des Mikros: sowohl das schwere Metallgefühl wie auch die tatsächliche Stabilität überzeugen sehr, das Mikro auch für Live-Kontexte gerne einzupacken.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Für den Preis toll!
Pit92 31.03.2022
Naja, es gibt bessere Micros. Allerdings sind sie für diesen Preis echt toll und vor allem, für live Gigs, wo oftmals nicht so sanft mit den Micros umgegangen wird, oder man es durchaus auch mal aus Versehen mit den Sticks erwischt... Ich bin sehr zufrieden damit!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden