Shure SM57 LC

3971 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Standard
Baltasa, 27.10.2019
Ich produziere im Mini-Heimstudio elektronische Musik mit einem Mix aus Hard- und Softwaresynthies. Als eher Melodie-verliebter Mensch, bleibt die Rhytmusabteilung dabei oft ein wenig auf der Strecke. Als erstes versuchte ich dem mit einer Drummachine entgegenzuwirken. Nach einigen Jahren fehlt mir hier aber die "Menschlichkeit", das Ungenaue, Organische. Außerdem bin ich nicht so der Samplenutzer. Ich hau gern selber drauf, das macht mir mehr Spaß!
Meine neue Herangehesweise ist nun die Live-Aufnahme von Percussionelementen. Hierzu schaffe ich mir gerade einen Grundstock an Equipment an, wozu auch dieses Produkt gehötzt. Bisher bin ich total begeistert von der Methode und kann sie jeder ProduzentIn mit ähnlichen Percussion-Problemen nur wärmstens ans Herz legen.
Ich bin also KEIN Drummer/Percussionist und nutze meinen Percussion-Kram nur im "Studio" und nicht live.

Das fast Wichtigste bei diesem Unterfangen ist natürlich die asstreine Aufnahme dieser ganzen Percussion-Geschichten. Hier hab ich offengesagt nicht lang überlegt und mir mit dem SM57 den absoulten Industrie-Standard zugelegt und bisher nix bereut.

Die Verarbeitung des Mikros ist total klasse. Allein das Gewicht spricht schon dafür, dass man hier ausdauernde Qualität in Händen hält. Ein Arbeitstier, dass auch gerne mal runterfällt. Am liebsten hätte ich es nur zum Test mal auf den Boden fallen lassen. Hab ich dann aber gelassen ...

Der Sound der aufgenommenen Percussion-Instrumente ist wie erwartet top. Alles ist da. Ich taste mich momentan noch an die jeweils perfekte Mikropositionierung ran, aber schon jetzt gefallen mir die Aufnahmen sehr gut. Kurze Pegelspitzen, heller und klarer Charakter, sowie auch blecherne Nachklingzeiten werden detailgetreu aufgezeichnet.

Weil ich außerdem Klarinette spiele, passt mir das SM57 als Holzbläser-Experte quasi doppelt.

Ein tolles Mikrofon, dass sicherlich viele Jahre bei mir bleiben wird.

Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Für hohe Impulsschalldrücke unübertroffen (Percussion)
Helmut aus Tirol, 01.10.2018
Für die live-Abnahme meiner Bongos habe ich ein einzelnes Mikrofon gesucht, das die hohen Impulsschalldrücke aushält und am Instrument montiert werden kann.
Ursprünglich waren die kleinen Schwanenhalsmicros von Audix und Shure meine Favoriten, aber da diese durch die Hyperniere versprachen, ziemlich stark zu richten, und ich ein einzelnes Micro zwischen Macho und Hembra richten wollte, da weiters die Schwanenhälse nicht mein Vertrauen erringen und der Preis hoch ist (vor allem für zwei), bin ich davon abgekommen.

Ich habe das SM-57 mit einer LP Claw an den Bongos montiert und mit einer INV-9 Shockmount entkoppelt (siehe auch meine Bewertungen für diese beiden in diesem Zusammenhang).
Der mitgelieferte Mikrohalter geht erstens äußerst streng und war für diese Applikation ungeeignet, weil dieser zu viel Körperschall überträgt.

Mit einer selbstgebauten Impedanzanpassung (500 Ohm) und wahrscheinlich auch ohne liefert das Mikro subjektiv ein ausgezeichnetes Resultat und bringt wirklich beide Felle in einen Hut.
Ich habe einige gute Kondesatormikrofone und ein Großmembranmikro und alle wollten einen respektablen Abstand haben, um nicht von den heftigen Impulsschalldrücken Verzerrungen zu erleiden.

Das SM57 ist wirklich ein paar cm vom Fell weg und nichts verzerrt dabei wahrnehmbar. Durch den hohen Signalpegel sinkt außerdem die Bereitschaft zum Rückkoppeln. Für Live sicher hervorragend.

Tolles Mikro und dabei erstaunlich preiswert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
100 %
C-Ro, 10.07.2020
Das SM57. Ein echter Klassiker. Jahrelang hatte ich es im Live-Einsatz für die Abnahme von Snare-Drum und Gitarren-Amps/Boxen. Nun greife ich nach längerer Abstinenz auch wieder zur Klampfe und wollte jetzt auch mal etwas ab-, bzw. aufnehmen. Da sich keines meiner SM457 mehr in meinem Koffer befand sollte nun ein neues her.

Wie es aber der Zufall will, bin ich dann, nachdem das Mikro geliefert wurde, in einer anderen Tasche fündig geworden. Da ich meine alten SM57er nun wieder habe (zwar sind sie äußerlich etwas mitgenommen, aber...) und diese noch völlig funktionstüchtig sind, habe ich mich entschlossen dieses Neue wieder zurück zu schicken und die Money-Back-Option zu ziehen. Klar macht so ein fabrikneues Mikro schon richtig was her, aber knapp 100 €, für etwas, was man nicht wirklich braucht ist mir dann doch zu viel. Und der Bühnenduft und die Vintage-Optik sind ja auch nicht schlecht.

Leichte Änderungen am Korb konnte ich feststellen. Ansonsten ist das Design unverändert. Auch vom Sound her konnte ich keinen Unterschied hören.

Das SM57 war und ist nun wieder ein treuer Begleiter und ich würde es (wie ja auch geschehen) immer wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gitarrenzupfer, 17.10.2020
gehört m. E. zur Pflichtausrüstung für:

- (Rock-)Gitarristen mit Amp
- Drummer (Snare)
- Homerecording
- Studiobetreiber und Tontechnikverleiher (die haben i. d. R. einen ganzen Sack von)...

Das SM57 bringt im low-mid Bereich bei den Transienten einen einzigartigen Punch. Habe viel probiert beim Recorden an Snaredrums, aber ein SM57 ist oben immer dabei. (live auch gerne oben und unten)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Nicht umsonst eine Legende
05.01.2016
Als E-Gitarrist in einer Band und Hobbytontechniker kommt man denke ich nicht darum herum...

...um das legendäre SM 57.

Mal zur Abnahme am Amp, mal am Drumset oder gar für Vocals.
Es ist eines der vielseitigsten Mikrofone die ich kenne.
Ein Allrounder wie er im Buche steht.

Das Mikrofon hat mir schon in so vielen Situationen den Hals gerettet, dass es diese Bewertung sprengen würde, alle aufzuzählen.
Es ist zusammen mit seinem Bruder dem SM58 immer im Jobcase dabei, egal welche Produktion ansteht. Gerne hat man auch mehrere am Start.

Warum auch nicht?

Gerade zur Abnahme von Instrumenten, vor allem für Gitarren-Amps liefert es ein wahnsinnig gutes, wenn auch leicht mittenorientiertes Signal in den Mischer, dass es eine wahre Freude ist, das Signal zu mischen.

Es ist sehr einfach zu handeln und dank der Nierencharakteristik unanfällig für Hintergrundgeräusche oder Rückkopplungen.
Auch mit den teilweise hohen Schalldrücken am Amp kommt es ohne Zicken klar.
Ein wahres Arbeitstier eben.

Es ist zwar seit Jahren unverändert im Aufbau, aber warum sollte man bewährtes auch verändern.

Insgesammt gesagt:
Ich bin rundum zufriden!

Das Mikrofon begleitet mich jetzt schon ein Jahr lang und ich bin sicher, es wird mir noch viele weitere Jahre treu dienen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Vielseitig einsetzbar, solide verarbeitet.
Hannah Pandragon, 25.07.2020
Ich nutze es für diverse Instrumentenabnahmen und als Podcast Mic. Mit dem richtigen EQ kriegt man damit den SM7B Sound da raus für wesentlich weniger Geld!
Es ist sehr solide verarbeitet und ich weiß aus Bühnenerfahrung, dass Teil macht den Härtesten Gig mit.
Für Aufnahmen zuhause braucht es einen guten Preamp, (dynamisches Mic halt) aber dann bleiben keine Wünsche Offen.
Ein Muss für jeden Bühnen und Heimstudio Musiker, Profi Qualität zum Einsteiger Preis, und ein Gehaimtipp für Podcaster/Streamer (sofern es Ihnen nicht nur um das Aussehen des SM7B geht)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Unglaublich positiv überrascht!
Krachi, 28.05.2014
Dieses Mikro war eigentlich ein nur Testkauf.
Ich besitze bereits das SM58 und das SM7b und wollte mal gucken ob ich für das SM57 Verwendung finde. (Natürlich Repräsentiert dieser Bericht nur meine persönliche Meinung und meinen Geschmack!)

Das Ergebnis hat mich wirklich umgehauen. Ich persönlich hasse den Begriff Allrounder bei Mikro's aber das ist es definitiv.

Wichtig: Das SM57 benötigt in einigen Fällen eine starke Verstärkung des Eingangssignales. Ähnlich wie das SM7b. Ich werde in erster Linie Vergleiche zum SM7b nehmen. Als Instrumentenmikrophon benutze ich das SM58 eher weniger und kann da nicht sehr viel Auskunft zu geben.

Angefangen bei einer Westerngitarre: Egal ob Zupfen oder härtere Anschläge; das SM57 passt einfach super. (Natürlich ist die Positionierung wichtig, sonst bringt das beste Mikro nichts)

ReAmping: Die gewünschte Sektion in einer Schleife spielen und das Mikro nach Wunsch vorm Amp positionieren.
Es wurde einmal (irgendwie in der Weite des Internets) die Aussage getätigt, "Wer das SM7b hat braucht kein SM57 mehr!". Dies kann ich so nicht bestätigen!

Der Vorteil (meiner Meinung) bei dem SM57 ist, die Möglichkeit das Mikro sehr nah an den Amp zu bringen. Bei dem SM7b sitzt aufgrund der Bauform die Membran etwas weiter hinten, sodass die direkte Platzierung vorm Amp nicht möglich, ob das jetzt geschmacklich Sinn macht, ist eine andere Sache!

Percussion:
Shaker, Tambourine und eine selbstgebaute "Trommel" habe ich getestet.
Absolut super, besonders bei großer Lautstärke werden alle Instrumente sehr detailgetreu dargestellt. Natürlich muss vorher der GAIN eingepegelt werden damit es kein "Clipping" gibt, hilfreich ist ein Softlimiter im Preamp.

Gesang/Sprache:
Da jede Stimme anders ist, werde ich nur kurz ein paar Worte zum Nahbesprechungseffekt und zu lautem Gesang/Shouts äußeren: Da es keinen richtigen Schutz für Explosivlaute gibt (beim SM58 gibt es den Korb und beim SM7b einen Schaumstoffüberzug) ist die nahe Verwendung am Mund mit vorsicht zu genießen, am besten einen "Plop"-Killer verwenden.

lauter Gesang/Shouts:
Können bei richtiger Anwendung echt super klingen, vorsicht ist hier nur wieder bei Explosivlauten geboten, zumindest ist es meine Erfahrung.

Fazit:
ich finde das SM57 stellt jedes Instrument sehr naturgetreu dar und bei richtiger Mikrofinierung passt der Sound nahezu sofort in den Mix ohne großartig mit dem EQ rumspielen zu müssen. Natürlich sind als Grundlage gute Preamps/ AD-DA Wandler vorraussetzung. Alle Aufnahmen habe ich mit der Mbox 2 und der Mbox 3 Pro durchgeführt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Hält was es verspricht.
Petah, 28.08.2020
Ich benutze es für Feldaufnahmen und wurde nicht enttäuscht. Es hat einen schönen klanglichen Charakter. Das einzige, was mir aufgefallen ist, ist, dass es wohl besser gewesen wäre, ein gerades Design zu verwenden, da es kompliziert sein, kann es in einer Haltung fest zu machen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Der Klassiker?
Efla, 30.08.2020
Kann man davon genug haben? Ich glaube kaum! Wahrscheinlich DAS Instrument oder auch Verstärker Mic auf dem Markt und das nicht ohne Grund seit vielen vielen Jahren. Da kann man nichts falsch machen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ja!
So ein Typ mit ner Gitarre, 25.07.2020
Also einfach Ja! Gibt nicht viel zu sagen. Ist einfach ein top Mikro und bei dem Preis kann man überhaupt nichts verkehrt machen. Selbst Vocals kann man damit noch sehr gut aufnehmen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Das Instrumenten Mikro schlecht hin
PhilipZ, 14.10.2020
Das SM57 ist wohl das bekannteste Instrumentenmikro der Welt. Und das nicht ohne Grund: es ist unglaublich flexibel einsetzbar und macht eigentlich überall eine gute Figur. Und das zu einem Preis von rund 100 €. Egal ob an den Drums oder vor dem GItarrenamp, man bekommt eigentlich immer ein solides Ergebnis. Diese Mikro darf in keiner Mikrofonsammlung fehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Top Snare Mic!
Briaderl, 23.03.2020
Nutze das SM57 zur Abnahme meiner Snaredrum!
Da ich das ganze "Semiprofessionell" betreibe und keine Hunderte von Euros für irgendwelche Spezialmikros ausgeben wollte, habe ich mich zu diesem Prachstück beraten lassen!
Für spezielle Tontechnik-spezifische Bewertungen kenne ich mich leider zu wenig aus - jedoch habe auch ich als "Leihe" mit nur wenigen Handgriffen einen Grundsoliden und fetten Snare-Sound aus diesem Prachtstück rauskitzeln können!

Absoluter Pluspunkt ist die solide/stabile Bauweise dieses Mikros!!
Hat "leider" schon einige Schläge mit den Sticks abbekommen, zeigt aber absolut keine Gebrauchsspuren oder Macken..

Bin hoch zufrieden damit und stimme jedem, der sagt, das sei das ideale Einsteiger/Halbprofi Mikro für Snares etc. restlos zu!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Casted for Amp
Maxelott, 05.04.2019
Ich gebe es zu, ich habe dieses Mikro immer gemieden, allein schon das ständige Gerede und die immer gleichen Empfehlungen zum SM57, kombiniert mit dem sehr niedrigen Preis, haben mich jahrelang schon allein aus Trotz einen großen Bogen machen lassen um dieses Mic. Aber mittlerweile muss ich halt schon auch zugeben, zur Abnahme von Gitarren Amps direkt vor oder hinter der Box passt das SM57 einfach wie die Faust aufs Auge. Und das dieses Mic hier irgendwie negativ "aggressiv" klingen soll, wie ein Kollege hier geschrieben hat, das finde ich überhaupt nicht, und meine Ohren sind noch einwandfrei. ;-) Klar ist das Ganze auch abhängig vom eingesetzten Amp und Box, vielleicht wird es vor sehr kleinen Kalotten zu kratzig, aber vor 12 Zoll Tönern hatte ich damit noch nie ein schlechtes Ergebnis erzielt und ich denke die meisten verwenden ja wohl 12" (in welcher Anzahl auch immer).

Abgesehen vom Einsatz vor dem Amp ... mja, kann man, muss man aber meiner Meinung nach nicht wirklich. Generell ist das Mic passend zur Abnahme von sehr lauten und sagen wir zur Glättung von sehr "rauschbehafteten" Klangquellen geeignet, so dass man es z.B. auch zum Close Micing von Bläsern oder Schlagzeug verwenden kann. Ich persönlich habe aber für dieses Mikro genau einen Einsatzzweck (siehe oben). Punkt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr gut
FreddyM, 05.08.2020
Das Mikrofon liefert einen absolut soliden Sound.
Daumen hoch:)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ganz egal, was Du aufnimmst - es kommt ROCK raus
Rÿtcho Bÿtcho, 12.04.2020
Das kann man gut finden oder nicht, je nachdem, was man sucht. Mir gefällt's. Gitarre und Snare Drum sind berühmt, aber auch als Drum-Overhead isses super - es knallt und ballert eben, ohne nach oben hin billig zu klingen (wenn man eben den Rock'n'Roll sucht und nicht poppiges/jazziges "High End"). Auch für Vocals gefiel es uns in unserem Vergleich besser als so manches namhafte Großmembran-Kondensator-Mic (Blindtest). Es hat halt einfach ne Kernigkeit und Definition, die was für sich hat.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Mikrofon fürs Heimstudio
Marc L., 08.10.2009
Das Mikrofon wurde mir von einem befreundeten Studiotechniker empfohlen, um E-Gitarren direkt am Verstärker abzunehmen. Um damit Aufnahmen mit einem PC oder Laptop machen zu können, habe ich mir außerdem noch einen kleinen Mikrofon-Vorverstärker und ein Ministativ ("MS-2002") besorgt. Das Mikrofon wird über den üblichen XLR-Stecker angeschlossen. Die mitgelieferte Klemme verfügt über ein Gewinde, mit dem es sich am Stativ festschrauben lässt. Mikrofon und Gewinde wirken sehr solide.

Für Nahfeldaufnahmen bringe ich das SM57 ganz an das Lautsprechertuch heran. Dadurch werden auch gleichzeitig andere Geräuschquellen weitgehend eliminiert, denn das Mikrofon nimmt fast nur direkt von vorne kommenden Schall auf. Schall von dahinter liegenden Quellen kommt nur sehr stark gedämpft an. So lassen sich auch Aufnahmen anfertigen, bei denen der Spieler im selben Raum sitzt (Heimstudio oder auch Live-Bühne), zumindest solange er keine größeren Hustenanfälle erleidet. Durch entsprechendes Anheben der Verstärkerlautstärke kann der Signalabstand zu solchen unerwünschten Einflüssen so weit erhöht werden, dass sie nicht ins Gewicht fallen.

Die richtige Position für das Mikrofon vor dem Lautsprecherkegel zu finden, ist eine Wissenschaft für sich, aber im WWW finden sich zahllose Ratschläge dazu.

Da es sich beim SM57 um ein dynamisches Mikrofon handelt, benötigt es keine Phantomspeisung (wobei es im Grunde egal ist, ob diese am Preamp aktiviert ist, das Mikrofon wird davon auch nicht negativ beeinflusst, habe ich mir sagen lassen).

Für mich ist am SM57 besonders interessant, dass es eine Art Standard im Studiobereich zu sein scheint und gleichzeitig auch eines der günstigsten (ernstzunehmenden) Mikrofone ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Must have
Jenny G, 07.05.2020
Das 57er ist immer eine gute Wahl, wenn es um rockige Gitarren geht. Druckvolle Klänge lassen sich gut einfangen. Ich kombiniere es auch gern mal mit einem Bändchen! Also jeder sollte mindestens eins haben!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Für Drummer perfekt....
28.02.2016
Ich habe mir inzwischen zwei SM57 gekauft und bin grundzufrieden damit. Kurz zu meiner Anwendung:

Ich bin freiberuflicher Schlagzeuger und Techniker und spiele in diversen Bands. Da ich bei meinen Auftritten fast nie damit rechnen kann, dass vernünftige Mikrofone für mein Schlagzeug vorhanden sind, habe ich mir vor knapp einem Jahr einen ganzen Satz Mikrofone gekauft, darunter zwei SM 57, 4 PG81, 3 PG56 und 1 PG52.

Nun zum SM57.
Es wird von mir an diversen Stellen eingesetzt.
Zum einen natürlich als Snare Drum und Tom Mikrofon. Hier liefert es exzellente Ergebnisse und gibt den Klang der Instrumente hervorragend wieder. (gemischt/aufgenommen wird mit einem X32, SL 16.4.2 oder Lirestudio Projekt)
Des Weiteren besitze ich ein Tama Cocktail Jam Kit, wo das SM57 auch für die Bass Drum eingesetzt wird (16" Kick).
Und ab und zu verwende ich es auch als Gitarren Mikrofon.

Alles im allem zeichnet sich das Mikrofon durch seine flexiblen Anwendungsmöglichkeiten und den hervorragenden Sound aus.

Außerdem ist das SM57 extrem Stabil (hat schon den ein oder anderen Regenguss hinter sich :D ).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
25.03.2015
Zum Test wurden 4 Mics aufgebaut:

AKG Perception Live P4
Superlux Pra 218A

Shure SM57 LC
the t.bone MB 75

Dabei kommen die günstigen "Nachbauten" von der Charakteristik an die Vorbilder heran. Man hört, dass das Superlux deutlich zum AKG passt und die t.bone "SM57" Kopie eben dem entspricht.

Die teuren Mics haben in beiden Fällen gewonnen. Untenrum voller, obenrum nicht so kratzig.

Das SM57 ist deutlich unklarer in den Höhen als das AKG.
Das t.bone kommt dem SM57 nahe, hat keine eklig kratzenden Höhen, ist dafür nicht so voll und weich aufgelöst.

AKG und SM57 sind beide gut, aber grundlegend unterschiedlich. AKG sehr klar, SM57 sehr weich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Es macht was es soll,
UrRumpi, 20.05.2020
Super Preis-Leistungsverhältnis.
Bin echt echt zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Typisch Shure SM57
chopstw, 02.04.2020
Bei mir kommt das SM57 auf diverse Arten am Schlagzeug und als Vocalmik zum Einsatz. Sowohl als Snaremik wie auch als BD- oder Raummik funktioniert dieses bestens.
Nach meiner Meinung das beste dynamische Mikrofon. Kondensersound kriegt man damit nicht, jedoch alles, was man von einem dynamischen Mikrofon erwarten kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Klassiker
Romestyler, 01.04.2020
Natürlich ein gutes Mikro, keine Frage, eben ein Klassiker, speziell für Instrumente, Drums, Trommeln, Cajon, Djembe usw., für reinen Gesang möglich, aber sehr dunkel gefärbt, das heißt für meinen Geschmack zu viel Eigencharakteristik
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Preis/Leistung passt
Dantony, 09.04.2020
Benutze den Shure SM57 für meine Snare bei Live Auftritten. Ergebnis super !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Fast schon besser als das SM58
tweimann, 22.09.2020
Das Mikrofon ist eines der besten die ich je gehört habe. Die Verarbeitung ist sehr gut und gleicht dem SM58, wobei dies klanglich noch ein kleines bisschen besser ist. An sich finde ich aber das Design des 57 wesentlich schöner als das 58 und es liegt besser in der Hand.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gutes Mikro zum Abnehmen des Amps
Saitenhieb, 18.06.2013
Ich benutze das Shure in erster Linie, um meinen Gitarren Amp abzunehmen. Da verrichtet es tadellos seinen Dienst. Es gibt zwar Leute, die behaupten, dass es den Klang ziemlich verfärbt, aber da es auf so vielen Aufnahmen und im Live-Betrieb (habe es schon bei vielen Bands gesehen) zu hören ist, kann das ja nicht so schlecht sein.

Ich habe diese Verfärbungen jedefalls noch nicht wahrgenommen, aber ich will auch nicht behaupten, dass ich eine so große Erfahrung oder ein so gutes Gehör habe, um das festzustellen. Für meine Ansprüche verrichtet es seinen Dienst gut!

Einziges Manko ist der Plastik-Korb an der Vorderseite. Wenn man das Mikro zum abnehmen einer Snare o.ä. einsetzen will, sollte man sich vergewissern, dass der Drummer gut zielen kann. Ich bin mir nicht sicher, ob der Korb einen Schlag mit dem Stick aushalten würde.

Die mitgelieferte Tasche und der Halter sind vollkommen in Ordnung. Zum abnehmen einer Gitarre oder eines Amps würde ich es jederzeit wieder kaufen, da der Preis absolut fair ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Shure SM57 LC

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
(1)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-Special TV Yellow

Harley Benton SC-Special TV Yellow, Vintage Serie; Single-Cut E-Gitarre; a.k.a. "The Dirty Mustard SC"; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C; Einlagen: Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Graphite; Sattelbreite: 43 mm (1,69"); Mensur: 628 mm (24,75");...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

Kürzlich besucht
Warm Audio WA-87 R2B

Warm Audio WA-87 R2B; Großmembran-Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere, Kugel, Acht; Originalgetreue WA-87-B-50V Kapsel; Goldbedampfte 6 µm NOS Mylar Membran; 100% diskrete Schaltung mit NOS Fairchild Transistoren, WIMA und Nichicon Kondensatoren; Cinemag USA Ausgangstransformator; LoCut: 80Hz; Pad: -10db; max. SPL: 125 dBSPL...

Kürzlich besucht
Mutable Instruments Veils (2020)

Mutable Instruments Veils (2020); Eurorack Modul; 4-Kanal VCA; Kennlinie pro Kanal von exponentiell bis linear regelbar; CV-Offset pro Kanal einstelbar; Ausgänge 1-3 sind normalisiert auf Ausgang 4 zur Verwendung als Mixer; DC gekoppelte Eingänge verarbeiten Audio- und CV-Signale; zweifarbige LED...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Kürzlich besucht
Mooer AP10 Air Plug Wireless System

Mooer AP10 - Air Plug Wireless System, digitales Wireless-System für Gitarren, Bässe und akustische Instrumente mit Piezo-Tonabnehmer, 4 schaltbare Kanäle erlauben die parallele Nutzung von 4 Systemen, integrierter, wiederaufladbarer Lithium-Akku, Reichweite bis zu 15 m, weniger als 5 ms Latenz,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.