Shure Centraverse CVG18S B/C

14

Schwanenhals-Kondensatormikrofon

  • Charakteristik: Niere
  • Frequenzbereich: 17 - 16.000 Hz
  • Impedanz: 180 Ohm
  • Empfindlichkeit: -33 dBV/Pa
  • Grenzschalldruckpegel: 120 dB
  • XLR Anschluss
  • Mute-Schalter
  • Länge: 457 mm
  • Gewicht: 0,43 kg
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Windschutz (Artikel 95A16670) und Montageflansch (Artikel RPM640)
Erhältlich seit Mai 2016
Artikelnummer 383871
Verkaufseinheit 1 Stück
Charakteristik Niere
Länge des Schwanenhalses 457 mm
Kapseltyp Kondensator
135 €
160,65 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1

14 Kundenbewertungen

6 Rezensionen

C
Guter Klang, keine Neigung zur Rückkopplung
Christian546 21.07.2021
Ich brauchte bei einer Veranstaltung in einer Kirche ein weiteres Sprecher-Mikrofon. Vorhanden waren bereits zwei Schwanenhals Mikros, die mal teuer von einer Spezialfirma geliefert wurden.
So konnte ich die Centraverse direkt mit anderen - aus meiner Sicht - guten Mikrofonen direkt vergleichen.

Klang: Mindestens genau so gut wie die teuren Mikrofone (Marke leider unbekannt)

Empfindlichkeit: Deutlich besser als die vorhandenen Mikrofone. Das Centraverse verzeiht, wenn der Sprecher nicht genau in der Achse steht. Auch muss man nicht zwingend immer das Mikro - bei unterschiedlich großen Sprechern - optimal ausrichten. So ist auch wenig Arbeit am Mischpult (Yamaha 01v96i) notwendig.

Feedback: Empfindliche Mikrofone neigen gerne zu Rückkopplung. Aber bei normalen Sprechpegeln hatte ich keinerlei Problemen mit Feedback.

Fazit: Ich bin zufrieden damit und finde auch den Mute Schalter gut. Arbeitet still und leise und zeigt per LED deutlich den Status an.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Gut für Reden
A.. 10.10.2019
Verwenden das Mikrofon am mobilen Rednerpult, zusammen mit einer schmalen akg Klemme, die mit einem Klemmstativ am Pult befestigt wird. Es ist etwas lästig, dass Phantomspeisung nötig ist, dass muss ich vor Ort immer herausfinden. Es wäre einfacher gewesen, es direkt an eine Aktivbox anschließen zu können. Aber macht nichts, der Vorteil eines Kondensatormikrofons ist offenbar: Der Abstand Mund - Mikrofon ist variabel und trotzdem wird die Stimme übertragen. Sehr viele Redner kämen nicht zurecht mit einem dynamischen HAndmikrofon, sie halten es einfach nicht nah genug an den Mund oder es wandert während der Rede weg oder es ist ihnen im Weg mit den Zetteln für die Rede. Problem ist jetzt gelöst. Schön finde ich, dass man es muten kann und dass der Zustand durch eine grüne / rote LED angezeigt wird. Es poppt öfter, trotz dessen dass ich den Pop-Schutz draufgezogen hab, wenn die Redner dem Mikrofon doch zu nahe kommen. Die Stimme klingt voll und transparent. Gegen Feedback muss man aufpassen, wo die Verstärkeranlage steht, eventuell Bässe rausdrehen. Ich hätte gerne eine Aufbewahrungstasche dabeigehabt, stattdessen ist Zeug dabei um das Mikrofon permanent irgendwo einzuschrauben. Das will ich nicht sondern trage das Mikro jetzt in dem komischen langen Karton hin und her. Naja geht auch.
Hab auch mal getestet drüber zu singen, das klang sehr schön, trotzdem im Bandkontext nicht zu gebrauchen, zuviel drumherum wird übertragen und es pfeift leicht. Für Reden ist es aber sehr gut. Scheint auch sehr robust. Ich hätte die kürzere Variante nehmen sollen aber es ist so auch ok.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Super Preis- Leistungs- Verhältnis
StaudeMedienservice 26.06.2019
Wir suchten ein Schwanenhals- Mikrofon mit langem Hals, welches einen Schalter ohne Tischstation als Feature beinhaltet. Soweit mir bekannt ist, gab es dann auch nichts wirklich anderes. Der Sound ist gerade auch mit Zeilen- Lautsprechern (z.B. KME VLS64 oder Seeburg GL24) auch sehr angenehm. Man hat da deutlich weniger "zu Tun" am EQ als mit den Standard- ME36 Kapseln.
Die Tischstation, die es dazu gibt, ist auch sehr formschön und nimmt wenig Platz weg, was bei Tagungen mit Laptops und so nicht unwichtig ist.
Auch nach vielen Installationen haben unsere Kunden nur gutes über das Mikro zu berichten. Wir hatten nur einmal einen Schaden bisher, was offensichtlich an einer Überbeanspruchung des Schwanenhalses lag, -kleine Kinder haben es irgendwie durch wildes Gezerre an der Kapsel geschafft, den Hals abzureißen. War aber wohl ein Einzelfall...
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Gesangsmikrofon
Bernd6371 19.02.2019
Ich habe dieses leichte Mikrofon mit entsprechender
Buchse in meinen Notenständer integriert.
Da ich weder Primadonna noch Heldentenor bin, kann ich
sagen, dass dieses Mikrofon meine Gesangsstimme
sehr gut zur Geltung bringt. Macht weiter so, Bernd.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden