Rockboard MOD 5 - Cab SIM + DI Patchbay

Cabinet Simulation & DI Patchbay

  • IR basierte Lautsprechersimulation
  • 6 integrierte IRs wählbar
  • Unterstützung von zusätzlichen additional Custom IRs (max. 1024 pts.)
  • integrierte aktive DI Box
  • Kopfhörerverstärker
  • passend für MOD slots in RockBoard Pedalboards
  • kompatibel mit vielen anderen Pedalboards
  • fungiert als zentraler Zugangspunkt zum Effekt-Setup
  • etabliert klare Kabelwege zum und vom Pedalboard
  • abnehmbare Frontplatte für Montage auf oder unter Pedalboards
  • wählbarer MONO/ STEREO Input
  • wählbarer UN / BALANCED Output
  • Ground Lift Schalter
  • Regler für Kopfhörerlautstärke
  • Stromversorgung über 9 V DC Netzteil (2,1 mm x 5,5 mm Hohlstecker, Polarität (-) innen, nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Stromaufnahme: 300 mA
  • Abmessungen mit Frontplatte (B x T x H): 175 x 85 x 47 mm
  • Abmessungen ohne Frontplatte (B x T x H): 160 x 85 x 33 mm
  • Gewicht: 470 g
  • inkl. Montageschrauben, Kontermuttern und TX Schlüssel

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

Anschlüsse:

  • 3x 6,3 mm TRS Klinke Thru
  • XLR DI Out
  • 6.3 mm Parallel TRS Ausgang
  • 3.5 mm Stereo Kopfhörerausgang mit einstellbarer Lautstärke
  • Micro USB Anschluss für Firmware Updates und zum Hochladen von Custom IRs

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

3 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Solides "Tor zur Welt" fürs Board
in5y372, 13.07.2020
Das Rockboard Mod 5 ist sowohl eine IR-fähige DI-Box als auch eine kleine Patchbay. Zwar ist sie eigentlich primär für die Pedalboards von Rockboard gedacht, funktionieren aber problemlos auch an anderen Boards. Ich habe es, so wie es ist, mit Duallock-Tape unter mein Palmer Mi 40 befestigt. Wem die Blende bei der Montage im Weg ist kann diese mit wenigen Handgriffen demontieren.

Zur Funktion nur ein paar kurze Worte, da diese mit einer kurzen Suche bei Youtube viel besser zu ergründen ist. Neben der kleinen Patchbay mit drei Wegen ist das Hauptfeature natürlich die DI-Box. Diese kann wie nicht anders zu erwarten groundgeliftet werden um Brummschliefen zu eliminieren. Zusätzlich kann man den Ausgang von balanced auf unbalanced schalten. Sogar ein Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler ist vorhanden. Will man also zuhause oder auf dem Hotelzimmer abends noch mal sein Set durchgehen braucht es lediglich einen ganz normalen Kopfhörer mit 3,5er Klinke und schon kann man los rocken.

Der eigentliche Clou der DI-Box ist jedoch die Möglichkeit, den Sound per Impuls Response anzureichern. Damit kann man sein Board dann beim Gig oder im Proberaum direkt in die PA spielen. Ja, jetzt werden viele sagen, dass sie nie auf ihre 4x12 verzichten würden. Aber Hand aufs Herz: Bei den meisten Gigs steht doch oft nur der Barmann hinter dem Mischpult und klebt ein rottiges SM58 mit Gaffa an die Box. Da lohnt sich die Schlepperei eh nicht. Es ist echt geil, wenn man nur mit Klampfe und Board über der Schulter per Bus & Bahn zum Gig anreisen kann. Aber ich schweife ab :-). Die bereits installierten 6 IRs zeigen eine schöne Bandbreite von dem, was möglich ist. Da das sehr stark vom persönlichen Geschmack, den gespielten Equipment und der Verstärkeranlage abhängig ist gehe ich auf die IRs nicht genauer ein. Wer wirklich 110% rauskitzeln will kann übrigens selber die 6 installierten IRs durch 1024er IRs aufspielen. Damit habe ich allerdings noch nicht experimentiert. Aber ihr seht, dass mit dem Mod5 deutlich mehr zu machen ist als mit einer normalen DI-Box.

Auch die Verarbeitung überzeugt mich. Ein wertiges Metallgehäuse, Schalter und Buchsen, die mit klar definierten Klick einrasten... was will man mehr. Wie es sich auf längere Zeit hin schlägt wird sich freilich noch zeigen müssen. Da bei Registrierung ( die Garantie aber auf 4 Jahre verlängert kann man da der Zukunft entspannt entgegen sehen.

Zum Klang. Mit ausgeschalteten IRs kann ich an meinem Board klanglich keine Unterschiede zum Betrieb ohne ausmachen. Also schön neutral. Auch Brummen oder weitere Nebengeräusche konnte ich bis jetzt nicht feststellen. Das einzige, was man beachten sollte, ist, dass man beim Betrieb an Aktivboxen die übliche Reihenfolge beim Ein- und Ausschalten beachten sollte, um die Boxen zu schonen. Also erst Pedalboard bzw. Mod 5 an, dann die Box und beim Ausschalten zuerst die Box und dann das Mod 5. Gibt sonst das allseits beliebte Knallen in der Box. Aber da das ja eigentlich ein jeder Strom-nutzender Gitarrist schon intus haben dürfte ist das für mich jetzt mal kein Grund zur Abwertung.

Zum Preisleistungsverhältnis. Ja, man bekommt passable passive DI-Boxen schon für einen 20er. Aber die schlucken dann natürlich auch Ausgangsleistung. Und man darf auch nicht vergessen, dass man hier nicht eine reine DI-Box kauft sondern ein deutliches Mehr an Features bekommt. Aus diesem Grund denke ich, dass der Preis voll in Ordnung geht.

So gesehen bin ich mit dem Teil vollauf zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
145 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.