Robaux LL8 II

1

Eurorack Modul

  • 8-Kanal Trigger-Sequenzer
  • 8 Spuren mit jeweils 16 Steps
  • Speicherplätze für 16 Pattern
  • Patternlänge von 1-16 Steps pro Spur einstellbar
  • TR-Mode oder Echtzeitprogrammierung
  • Mute & Fill Funktion
  • Zufallsgenerator für Pattern
  • Gate/Legato und Wahrscheinlichkeit pro Step programmierbar
  • MIDI-Out über optionalen Expander (Art. 554698 - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Clock- und Reset-Eingang
  • 8 Trigger-Ausgänge
  • Strombedarf: 30 mA (+12 V) / 0 mA (-12 V)
  • Breite: 14 TE
  • Tiefe: 25 mm
Erhältlich seit Dezember 2022
Artikelnummer 554697
Verkaufseinheit 1 Stück
Breite 14 TE / HP
199 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 7.03. und Freitag, 8.03.
1

1 Kundenbewertungen

3 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Verarbeitung

1 Rezension

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
b
bitbash 22.12.2022
For the unit I received, the soft buttons were a bit hard to activate. I had to press harder than felt safe for a Eurorack module sometimes. Practically, this meant that if I wanted to mute or unmute 2+ tracks at once, usually at least one would not engage. Over time I pressed harder and harder, but it didn't feel ergonomic to need to push so hard. As far as features, it is fairly straightforward. The polyrhythm support is nice, but my only complaint is that I could not set a per-pattern clock division. I think if the activation pressure were significantly softened, and per-track clock divisions could be set, then this would be everything that I would want, especially from a sequencer that is this size. If they improve this over time I can see myself getting an improved one from them.
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden