Paiste PST7 16" Thin Crash

36

Thin Crash Becken

  • Größe: 16"
  • PST7 Serie
  • traditioneller Sound und Look
  • Material: CuSn8 Bronze
  • passend für jegliche Stilrichtungen
  • leichtes Crash für unaufdringliche Akzente für leise bis mittellaute Musik
  • hergestellt in der Schweiz
Erhältlich seit März 2014
Artikelnummer 336011
Verkaufseinheit 1 Stück
Becken handgehämmert Nein
Finish Regular, Traditional
Legierung B8 Bronze
99 €
125 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 10-13 Wochen lieferbar
In 10-13 Wochen lieferbar

Dieses Produkt trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

36 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Verarbeitung

20 Rezensionen

RM
Wahnsinns Preis-Leistungs-Verhältnis
Roger Music 11.04.2021
Ich stehe einfach auf den typischen Paiste Sound. Und im Speziellen auf den der 2002er Serie. Die Cymbals der PST7 Serie kommen diesem legendären Sound so verdammt nahe, dass der Preis für diese Serie als absolut fair bezeichnet werden kann. In detaillierten Comparison-Videos im Netz und ausführlichen Testberichten werden die unterschiedlichen Eigenschaften der Thin/Regular/Heavy Versionen gut dargestellt. Für mich waren HiHat und Ride als Regular und 16"/18" Crash als Thin die perfekte Wahl. Unbedingt antesten ! Empfehlenswert, let it rock, Roger
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

s
Gutes Becken, fairer Preis
schei 08.02.2018
Die Soundbeschreibung "traditionell" trifft es sehr gut. Typisch Thin Crash mit schneller Ansprache, aber keinesfalls zu schwach auf der Brust und mit genügend Volumen/Durchsetztungsvermögen. In meinen Augen in allen Stilrichtungen zu Hause. Bei mir ergänzt es meine schon älteren Paiste-Crashes: 14" aus der 3000er Serie und ein älteres 18" Alpha Heavy.
Verarbeitung typisch Paiste, also über jeden Zweifel erhaben.
Klare Kauf bzw. Antestempfehlung
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

_
_Teilnehmer_ 15.01.2016
Mit dem Paiste PST7 16" Thin Crash bin ich grundsätzlich zufrieden. Ist für meine Bandbreite - Härteres bis experimenteller Sound - rundum geeignet.
Nur: Das Becken reagiert eher gutmütig, ich hatte bei "thin crash" eine etwas explosivere, hellere Ansprache erwartet. Der Klang ist im Vergleich zu meinen (kleineren) B20-Becken etwas dunkler.
Verarbeitung und Optik sind jedoch über alle Zweifel erhaben und so hat es seinen festen Platz im Set.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

AA
Nicht schlecht für das Geld!
Adnan A 30.01.2023
Ich suchte ein Crash für Punk, das schnell wieder verschwindet. Für den Preis hat das Crash einen tollen Sound. Sicherlich ist es im Sound etwas dünner als ein B20 Crash, das ist aber nicht schlimm, da mein Mix schon vollgepackt ist. Das einzige was stört, ist, dass es einen Ton stehen lässt im Nachschwingen. Ich hatte gehofft, dass die dünne Ausführung dies nicht tun würde. Im Proberaum nervt's ein bisschen, auf der Bühne hab ich's dann aber nicht gemerkt/gehört.
Insgesamt also eine Empfehlung! Bei dem Preis macht man wenig falsch!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden