Otto Link New York Mundstück für Tenorsaxophon 7*

Mundstück für Tenorsax

  • aus Metall
  • Bahnöffnung 7*
  • vergoldete Bronze
  • Neuauflage der "alten" Otto Link-Mundstücke aus den 40er und 50er Jahren
  • extragroße Kammer
  • inkl. Blattschraube und Kapsel

Weitere Infos

Bahnlänge 25,00 mm
Bahnöffnung 2,67 mm
Kammer Rund
Material Bronze vergoldet
Kapsel Ja
Blattschraube Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Otto Link New York Tenor Sax 7*
55% kauften genau dieses Produkt
Otto Link New York Tenor Sax 7*
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
239 € In den Warenkorb
Otto Link New York Tenor Sax 6*
9% kauften Otto Link New York Tenor Sax 6* 239 €
Otto Link Super Tonemaster Tenor Sax 6*
7% kauften Otto Link Super Tonemaster Tenor Sax 6* 239 €
Otto Link Super Tonemaster Tenor Sax 7*
5% kauften Otto Link Super Tonemaster Tenor Sax 7* 239 €
Otto Link Vintage Tenor Sax Metal 7*
3% kauften Otto Link Vintage Tenor Sax Metal 7* 298 €
Unsere beliebtesten Metallmundstücke für Tenor-Saxophon
30 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Ansprache
  • Sound
  • Verarbeitung
17 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung
habe jetzt mein Traum-Mundstück gefunden - Danke an Thomann
oiioiio, 22.11.2018
Habe mir insgesamt 6 Mundstücke zuschicken lassen. 2x NY 7*, 1x NY 6+, 2x Vintage 7* und 1x Vintage 6*. Am Samstag kamen sie und am Montag nach intensivem Testen mit verschiedenen Blättern (spiele zurzeit meist Vandoren ZZ 2,5) stand meine Entscheidung fest: ein NY 7* war für mich mit Abstand das beste von allen. Die beiden NY 7* klangen sehr ähnlich, wobei ich vom Spielgefühl eines der beiden stark favorisierte. Ansprache über alle Register sehr gut, die Tiefen kann ich butterweich direkt (ohne Knallen) oder als Sub spielen. Die Mitten klingen ausreichend, aber nicht zu sehr rauchig. Die Höhen habe mehr Obertöne, mehr Schimmer, als mein Nadir Ibrahimoglu PMS Dave Guardala Trane (welches mir in den Höhen zu rein, zu sauber klingt). Die Flagouletts kommen sehr easy und sauber. Alle Register kann ich auch sehr leise spielen. Ich bin begeistert.

Das Vintage im direkten Vergleich mit dem NY hat bei den Tiefen noch mehr einfache Ansprache, d.h. die Subs kommen noch einmal weicher und samtiger, in den Höhen war mir dann der Ton und der Spielwiderstand im Vergleich zum NY zu flach und dünn. Aber das mag auch am Setup liegen.

Ein Manko sind natürlich die Ligaturen, ist bei OL halt leider so, aber was solls. Auch gibt es ein paar unsaubere, nicht wirklich perfekt symmetrisch gefräste Stellen am Shank und an der Tip Opening. Aber wenn das Mundstück dann trotzdem so toll klingt, wen kümmerts?!?

Mein Horn ist übrigens ein Yamaha YTS-62 II. Die Intonation des OL ist sehr gut. Ich muss nur wenig bis garnicht mittels Ansatz nachkorrigieren, was aber auch vielleicht an meinem Horn liegt. Jedenfalls vielen Dank an Thomann für die Zusendung von 6 Mundstücken und problemlose (ausreichend versicherte) Rücksendung von 5 Mundstücken und schneller Rückerstattung des Geldes. Wenn man seinen Teil dazu tut, und die Mundstücke nicht zu lange behält und sie ausserdem pfleglichst behandelt (Bissplatten, und nach Gebrauch mit Wasser und Mikrofasertuch reinigt) geht das bestimmt auch in Zukunft.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Super Sound!
AntonF, 08.05.2019
Trotz der vielen guten Mundstücke, die ich ausprobiert habe, z.B. Selmer Soloist F, DAddario Woodwind Select Jazz Tenor 7, USA Meyer Tenor Sax BA - 3 M7M u.a. hatte ich die Suche nicht aufgegen, ein Mundstück zu finden, das meinen Soundvorstellungen noch mehr entspricht.
Für mich war gleich nach dem ersten Anspielen Otto Link New York Tenor Sax 7* dieser Volltreffer!
Super Ansprache in allen Registern, schöner voller Sound vom Subton bis zum expressiven Ton. Ich spiele Vandoren JAVA 2 1/2.
Die Blattschraube ist ergonomisch leider nicht voll gelungen.
Trotzdem ist Otto Link New York Tenor Sax 7* für mich das bisher stärkste Mundstück.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 222 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saxophone
Saxophone
Es gibt Saxophone von 300€ bis über 4000€ Euro zu kaufen. Welches Instrument eignet sich für einen Anfänger?
Online-Ratgeber
Mundstücke für Holzblasinstrumente
Mundstücke für Holz­blas­in­stru­mente
Mundstück ist nicht gleich Mundstück. Was man unbedingt wissen sollte.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BAM200

tc electronic BAM200; Transistor Verstärker Topteil für E-Bass; Ultra Kompakt und leicht, Kopfhörer Ausgang mit Lautsprecher Simulation ; Kanäle: 1; Leistung: 200 Watt; Regler: Gain, Bass Middle, Treble, Master; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), DI Out (XLR), Headphones (6,3 mm...

Kürzlich besucht
Joyo Joyo R-12 Band Controller EQ

Joyo R-12 Band Controller EQ; Effektpedal für E-Gitarre, grafischer 10-Band Equalizer; Frequenzbereich von 31,25 Hz bis 16 kHz; True Bypass; Ambient LED Beleuchtung; Aluminiumgehäuse; 1x 6,3 mm Klinkeneingang, 1x 6,3 mm Klinkenausgang; DC-Input für 9 V DC Netzteile, MInuspol innen...

(1)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Arturia 3 Compressors You Actually Use

Arturia 3 Compressors You'll Actually Use (ESD); Plugin-Bundle; Simulation von 3 bekannten Kompressoren basierend auf TAE-Schaltungsemulationen; Comp FET-76 ist eine virtuelle Nachbildung des wohl bekanntestn FET-Kompressors mit erweitertem Sidechain und Parallelkompression; Comp VCA-65 simuliert einen beliebteb VCA-Kompressor mit Peakstop-Limiter und...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig RK5 v2

Tech 21 Fly Rig RK5 v2; Effektpedal für E-Gitarre; Richie Kotzen Signature Pedal, die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Delay mit Tap-Tempo, Boost und der Richie Kotzen Signature OMG der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. unabhängiger Hall mit wählbarer...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(2)
Kürzlich besucht
Korg Volca Drum

Korg Volca Drum; Digital Percussion Synthesizer; 6 Drum-Parts mit Analog Modeling Synthese; zwei Sound-Layer pro Part; jedes Layer besteht aus einer Grundwellenform die einen stimmbaren Resonator anregt; interner Stepsequenzer mit Pattern-Chain-Funktion; Motion-Sequenz-Funktion zur Aufnahme von Reglerbewegungen; Slice-Funktion zur Erzeugung von...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.