3. Funktion der Trompete

Schwingende Luft verstärkt die Töne des Körpers

Alle Blasinstrumente erzeugen Töne dadurch, dass die Luftsäule, die sich im Instrument befindet, in Schwingung versetzt wird. Dies geschieht, indem durch ein Mundstück mit Hilfe angespannter Lippen in das Instrument hinein geblasen wird. Die Zunge hilft dabei mit und steuert – ähnlich einem Ventil – den Beginn (Anstoß) und die Dauer der Töne.

Grundsätzlich gilt: Je größer das Instrument, desto länger ist die Luftsäule und desto tiefer sind die erzeugten Töne. Je kleiner das Instrument, desto kürzer ist die Luftsäule und desto höher sind die erzeugten Töne. Ferner sind sie natürlich umso lauter, je stärker in das Instrument hineingepustet wird.

Die Trompete ist das kleinste und höchste Blechblasinstrument, dessen enge Mensur (ca. 11,5 mm) bei einer Rohrlänge von ca. 1,30 m helle und strahlende Klänge erzeugt. Alle Töne der Obertonreihe lassen sich allein durch Änderung der Lippenspannung erzeugen. ( Entspannung = tiefe Töne ßà höhere Anspannung = hohe Töne)

Wozu braucht man die Ventile?

Alle Naturtöne sind auf der Trompete ohne Ventile spielbar – man greift sie „leer“ (0).

Obwohl die Obertonreihe – vor allem in den hohen Lagen - schon sehr viele Töne enthält, (die allerdings sehr schwer zu spielen sind) ist für ein diatonisches oder gar chromatisches Spiel bei allen Blechblasinstrumenten ein technischer „Trick“ notwendig.

Jedes Instrument hat dazu seinen eigenen Mechanismus entwickelt – bei der Trompete sind es die Ventile (als Pump- oder Drehventile). Die Posaune nutzt dazu beispielsweise nur einen Zug.

Die drei Ventile der Trompete erlauben es, die Grundstimmung um einen (2.Ventil), zwei (1.Ventil) oder gar drei Halbtonschritte (3.Ventil) zu erniedrigen. Ist das entsprechende Ventil hinuntergedrückt, wird die Luft durch den entsprechenden Zug „umgeleitet“ – die Gesamtlänge des Rohres und damit der Luftsäule vergrößert sich entsprechend. Dadurch können alle Töne des chromatischen Tonsystems gespielt werden. Dieser Mechanismus wurde gegen Ende des 18. Jahrhunderts erfunden und erlaubt sehr flüssiges und elegantes Spiel, was die Komponisten der damaligen Zeit zu virtuosen Kompositionen für die Trompete hinriss. (z.B. Josef Haydn, Konzert Eb-Dur).

Spezielle Effekte lassen sich durch das halbe Hinunterdrücken („half valve“) erzeugen und erlauben – in Zusammenspiel mit Ansatz und Atmung, das Erzeugen von vielen unterschiedlichsten Effekten und Klängen – von der „blue note“ in Jazz und Blues bis hin zum „Pferdewiehern“ im Zirkusorchester.

Der Tonumfang der Trompete

Über den Noten sind die Griffe (Ventile 1-3) aufgeführt. Anmerkungen:

  • Die Register
    • Tiefes Register: fis – fis’
    • Mittleres Register: g’ – fis’’
    • Hohes Register: g’’ – c’’’
  • Tonumfang: besonders im Jazz ist diesem Tonumfang nach oben kein Limit gesetzt – sogar Töne jenseits des c’’’’ sind möglich!
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
(2)
Kürzlich besucht
Empress Effects ZOIA

Empress Effects ZOIA; Effektpedal; Modular Synthesizer, bietet die erforderlichen Module, um Effekte von Grund auf aufzubauen uns lasse Sie machen was immer du willst, Erstelle deine eigenen benutzerdefinierten Effekte, Synthesizer, Midi-Controller und virtuelle Pedalboards, enthält Module für die meisten Standard-Gitarreneffekte,...

(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Solar Guitars A2.6 C G2

Solar Guitars A2.6 C G2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Ahorn H als, C-Profil, Ebenholz Griffbrett, 24 Super Jumbo Bünde, Gr aphit Sattel, Sattelbreite 43 mm, Mensur 647 mm, Solar 18:1 Mechaniken, 2x Seymour Duncan Solar Humbucker Tonabnehmer, Farbe Carbon Black Matte.

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker

Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker, portabler Bluetooth Lautsprecher, Fender Classic design, Bluetooth V4.2, aptX, AAC,SBC, 30 Watt, exzellentes Hörerlebnis, 3,5 mm Klinkeneingang, 2 Fullrange Lautsprecher und 1 Tweeter, Akkulaufzeit bis zu 12 Std. USB Anschluss zum Aufladen externer Geräte (Smartphone...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Headrush Looperboard

Headrush Looperboard; 4-Kanal Looper mit Time Stretching und integrierten Effekten; Hochauflösendes 7-Zoll Touch-Interfa ce; Individualisierbarer Workflow; Umfangreiche Loop-Kontrol le; Integrierte; Über 9 Stunden Aufnahmezeit; erweiterte Imp ort-/Export-Funktionen; Zahlreiche qualitativ hochwertige Au dioeingänge und -ausgänge; Synchronisierung mit externer MID I-Hardware; Aufnahme...

(1)
Kürzlich besucht
PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB

PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB Purple Burst LTD, limited Edition, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Khaya Ivorensis), gewö lbte und Wölkchenahorndecke, satinierter gerösteter Ahorn Ha ls, geröstetes Ahorn Griffbrett, Wide Thin Halsprofil, Mensu r 635mm (25"), 24 Bünde, Schwarze Bird...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.