Manikin-Electronic Memotron M2D

Desktop Soundmodul mit klassischen M400 Bedienfeld

  • Polyphonie: 111 Stimmen
  • bis zu 3 Sounds parallel spielbar
  • parametrischer Effektprozessor
  • 100 Preset-Sounds (inkl. Soundsets Vintage 1 und Studio Collection)
  • interner Speicherplatz für ca. 700 Preset-Sounds
  • SD-Kartenslot für Sound-Import und Speicherplatz für Einstellungen
  • Bedienelemente: Volume, Tone, Pitch, Frame, Half-Speed sowie Data / ESC zur Menüsteuerung
  • LCD-Display
  • Stereo Line-Ausgang
  • Kopfhörer-Ausgang Stereo
  • MIDI In / Out
  • Anschluss für Volumen-Pedal
  • internes Netzteil
  • Metallgehäuse
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Brass Organ
  • Flutes Violins
  • Marimba
  • Organ
  • Organ 2
  • Piano

Weitere Infos

Bauweise Desktop
Anzahl der Stimmen 111
Tonerzeugung Samplebasiert
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Out
Speichermedium Intern
USB Anschluss Nein
Effekte Ja
Arpeggiator Nein
Anzahl der analogen Ausgänge 2
Digitalausgang Nein
Display Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Manikin-Electronic Memotron M2D
30% kauften genau dieses Produkt
Manikin-Electronic Memotron M2D
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
989 € In den Warenkorb
Waldorf Streichfett
11% kauften Waldorf Streichfett 223 €
Behringer DeepMind 12D
10% kauften Behringer DeepMind 12D 599 €
Mellotron M4000D Rack
9% kauften Mellotron M4000D Rack 1.649 €
Elektron Digitone
8% kauften Elektron Digitone 699 €
Unsere beliebtesten Expander
4 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
4 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt

faszinierendes Freakprodukt - lieben oder Kopfschütteln

Peter3892, 20.08.2015
1. Faszination:
was in meiner Jugend unerreichbar schien, ist heute "einfach so" zu kaufen - und trotz des gefühlt hohen Preises in Relation zum Original wirklich günstig.
2. Paradox:
Augen reiben: Nun sind wir dank der technischen Entwicklung endlich in der Lage, die Unzulänglichkeiten und Macken der Originale zu elemenieren und benutzen sie nun dazu, genau diese so präzise als eben digital möglich nachzubilden...
3. Sounds:
fantastisch. wirklich. natürlich Geschmackssache - wer noch "jung" ist und das Original nicht kennt, sollte sicherheitshalber vorher auf der Herstellerseite reinhören, um keine unrealistische Erwartungshaltung zu haben. Mir hat es die Tränen in die Augen getrieben...ein Wiederhören mit alten Zeiten!
Ein kleines Aber: insofern womöglich uniform, als dass nicht selbst aufgenommen werden kann. Soll heißen, dass wir alle, die wir das tolle Modul unser Eigen nennen, unsere Ideen aus den identischen Sounds kochen. Wie weit das trägt, wird man sehen. Aber man kann ja nachladen. Somit hängen wir dann alle am Tropf der nachkaufbaren Sounds. Wenn diese ausschließlich auf der Basis des nach und nach digitalisierten Fundus der Originalbänder beruht, wird der Nachschub endlich sein.
4. Haptik:
Klasse. Ich brauch in jeder Hinsicht was zum Anfassen. Keine Computermaus kann so sexy sein! Der Hammer ist, zwischen 3 geladenen Sounds live überblenden oder mal eben den Chor bei laufender Fahrt auf halbe Geschwindigkeit runterschalten zu können! Freakprodukt weitab vom glattgebügelten Mainstream!
5. Preis-Leistung:
Der werbende Leitspruch für den Oberheim-Matrix-1000-Expander lautete in den 80ern: 1000.-DM für 1000 Sounds = 1 Sound für 1 DM. Jetzt sind wir bei 1000 ? für 100 Sounds. Klingt ähnlich...aber die Zeiten haben sich halt geändert und die Maßstäbe verschoben. Aber Benzin kostet ja auch nicht mehr 1,30 DM je Liter. Also: der Preis ist gefühlt hoch, aber ein ganz ehrliches Danke an die Entwickler, dass sie sich an so einen Exoten herangetraut und mit so viel Hingabe realisiert haben. Ich bin so begeistert, dass ich den Preis schon wieder vergessen habe und den Spass an dem Teil aus vollen Zügen genieße.
6. Zusammenfassung:
Große Freude. Gewaltiger Sound. Volle Punktzahl.
7. Ausblick:
Die HiTec von heute wird der Elektroschrott von Morgen sein. Wohl nie wieder wird ein einzelnes Gerät den Kultstatus eines mackenreichen, pflegeintensiven und wirklich teuren Originals erreichen. Welch Glück. Welche Wehmut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
989 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol M32

Native Instruments Komplete Kontrol M32; Kompaktes Controlle r-Keyboard; 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten; zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation; acht berührungs empfindliche Drehregler; OLED Display; 4D-Push-Encoder; Smar t Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ablet on Live, Garage Band, Cubase und...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 2

Native Instruments Komplete Audio 2; USB Audio-Interface; 24-Bit / 192 kHz; 2x Mikrofon- / Line-Eingänge (XLR / TRS Combo-Buchse), auf Hi-Z umschaltbar; 1x Stereo Kopfhörerausgang (6.3 mm Klinke); 1x stereo line output (6.3 mm Klinke); Regler für Lautstärke und Direct-Monitoring-Mix;...

(2)
Kürzlich besucht
Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim

Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim; Effektpedal; Verwende deine Lieblingspedale und reproduziere ihre Interaktion mit einem Verstärker samt Box oder verbinde den Lautsprecherausgang deines Verstärkers mit dem Torpedo C.A.B. M-Eingang und der Speaker-Ausgang des C.A.B. M mit deiner Box...

Kürzlich besucht
Klark Teknik DN32-Live

Klark Teknik DN32-Live, SD/SDHC und USB 2.0 Erweiterungskarte, USB 2.0 Erweiterung für Midas und Behringer Digitalpulte, 32-Kanal Live-Mitschnitt und Playback auf zwei SD/SDHC Speicherkarten, bis zu 3 Stunden Aufnahme von 32 Kanälen in einer Session möglich (bei 48 kHz/32-bit PCM,...

(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10S

Line6 Relay G10S, 2,4 GHz Wireless System für Gitarre und Bass, bis zu 40m Reichweite (freie Sicht), digitale 24-bit Übertragung, robuste Metallkonstruktion, Ausgänge: XLR (symmetrisch) und 6,3 mm Klinkenbuchse, eingebauter Akku, Frequenzauswahl: automatisch oder manuell, Stromversorgung über 9V DC Netzteil...

(2)
Kürzlich besucht
ADJ mydmx GO

ADJ mydmx GO, App zur DMX-Beleuchtungsteuerung für iPad oder Android-Tablet, 256 DMX-Kanäle, Kompatibel mit Ableton-Live, DMX über WLAN und USB, Bibliothek von mehr als 15.000 Beleuchtungsgeräten, manuelle Kanalsteuerung, Kalibrierung der Lichtposition, 21 automatische Effekte, 50 benutzerdefinierte Voreinstellungen, Steuerung von Speed/Size/Shift/Fade/Fan...

Kürzlich besucht
Erica Synths Plasma Drive

Erica Synths Plasma Drive; Eurorack Modul; Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio; Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV; Treble / Bass Equalizer; EQ-Bypass-Schalter; zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter; CV-Eingänge für Voltage und...

Kürzlich besucht
Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre"

Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre" Armory Serie, Farbe: Transparent Black, 8-lagiger Ahorn / Walnuss Hybrid Kessel, chrom Hardware, tube lugs, 2,3mm Stahlspannreifen, hochglanz lackiert, SONIClear™ 45° Kesselgratung, sehr offener, warmer, und gut ausbalancierter Sound

Kürzlich besucht
Schecter Nick Johnston Traditional AG

Schecter Nick Johnston Traditional Atomic Green; Signature ST-Style E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: Thin C; Griffbrett: Ebenholz; Einlagen: Punkte; 22 X-Jumbo Bünde; Sattel: Graph Tech Black Tusq; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,50"); Griffbrettradius: 355...

Kürzlich besucht
Fender FC-1 Classical Guitar

Fender FC-1 Classical Guitar Klassikgitarre, Decke Fichte laminiert, Tone Bar Bracing, Boden und Zargen Linde, Mahagoni Hals, U-Shape, Griffbrett und Brücke Walnuss, Sattelbreite 52mm (2,04"), 19 Bünde, Mensur 650mm, Finish Natur Hochglanz, Originalbesaitung Fender 100 (241736)

Kürzlich besucht
Fender Tre-Verb

Fender Tre-Verb ; Effektpedal; Reverb/Tremolo, Das Tre-Verb ist eine originalgetreue Fender-Schaltung, Reverbvarianten von klassischen Fender Verstärkern von 1963 und 1965, Tap T empo für Tremolo rate; Regler: Wave, Rate, Depth, Blend, Dwe ll, Tone; Schalter: 2 mini toggles für Reverbvarianten...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Midnight Sky V2

Chapman ML1 Modern Midnight Sky V2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 648 mm (25,5 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Humbucker Tonabnehmer, Master Volume und Master...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.