K&M 21422 Tragetasche für 2 Boxenstative

132

Tragetasche

  • passend für 2 Boxenstative 21420
  • reißfestes Nylongewebe mit Leinencharakter
  • wasserabweisendes Außenmaterial
  • zwei Innenfächer
  • Kordelverschluss
  • 2 Trageschlaufen
  • Farbe: Schwarz mit grünem K&M-Signet
  • Länge: 1260 mm
  • Gewicht: 0,45 kg
Erhältlich seit April 2004
Artikelnummer 168888
Verkaufseinheit 1 Stück
Innenbreite 1285 mm
Innentiefe 135 mm
Innenhöhe 135 mm
Farbe Schwarz
Art Lautsprecher / Licht Stativ Tasche
Aussenbreite 1290 mm
Aussentiefe 140 mm
Aussenhöhe 140 mm
Gewicht 0,4 kg
Mehr anzeigen
15,50 €
22,40 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 10.08. und Donnerstag, 11.08.
1
CB
taugt nicht für den Dauereinsatz
CUBE Berlin 20.11.2018
habe mir mehrere dieser Taschen gekauft, um darin die Distanzstangen von den K&M 26737 Lautsprecherstativen (Tellerstativ mit Rundsockel und schraubbarer Distanzstange) zu transportieren. Leider bin ich von der Tasche absolut nicht überzeugt, weshalb meine nun "entsorgt" und durch ein Produkt von einer Konkurrenzfirma ersetzt werden. Die Gründe dafür sind folgende:
1. die Tasche ist einlagig, ohne jegliche Polsterung, dazu ist das Material dünn und nicht besonders robust. Das führt dazu, dass die relativ schweren Distanzstangen sich vor allem im unteren Bereich der Tasche bereits nach wenigen Einsätzen "durchdrücken", es entstehen also kleine Löcher, die dann immer größer werden bis die Distanzstange irgendwann einfach "durchrutscht". Und selbst bevor das passiert, sieht die löchrige Tasche schon nicht besonders ansehnlich aus und bietet auch nicht mehr den vollen Schutz...
2. die Tasche ist zwar in zwei Abteile unterteilt, jedoch ist die Trennwand noch dünner, als der schon an sich nicht besonders robuste Aussenstoff. Dazu ist die Trennwand nicht bis ganz oben zur Öffnung der Tasche durchgezogen, sondern fängt in etwa 10-15cm tiefer an. Wenn man die Distanzstange (oder ein Stativ o.ä.) in die Tasche reinsteckt, bleibt man unweigerlich mit einem Feststellknopf oder irgendeinem anderen abstehenden Teil an der Trennwand hängen und reisst sie ein. Wenn man versucht, dies zu vermeiden, muss man teilweise ganz schön lange "rumfriemeln", um das STativ sauber einzufädeln, was auf Dauer ziemlich auf die Nerven geht.
3. Der Plastikverschluss/Stopper an der Kordel ist ein absoluter Witz, entweder bricht er gleich beim ersten Mal oder er bricht nicht, aber hält auch nicht in der gewünschten Position, wodurch die Kordel ständig wieder aufgeht. Da hilft dann nur einen Knoten in die Kordel reinzumachen, was wieder in die Kategorie "ewig rumfriemeln, nervt" fällt.

Als positiv kann man wohl nur den günstigen Preis betrachten, und die Tatsache dass eine (schlechte) Tasche immer noch besser ist, als gar keine.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Mistdinger
Rainschn 30.09.2020
SOrry, aber was K&M sich bei Taschen leistet ist echt armselig! Ich habe mehrere Taschen aller Art von K&M seit zig Jahren im Einsatz, aber die Haltbarkeit ist stark begrenzt und ich habe inzwischen deutlich besseren Ersatz gefunden!
Noch nicht mal diese dämliche Mikrotasche bekommen sie so hin, dass sie auch hält (nach kurzer Zeit war unten ein großes Loch drin)!
Und auch das Einführen der Stative ist immer sehr hakelig weil die Trenntasche so doof tief erst anfängt, dass man da immer mit den Schrauben hängen bleibt. Außerdem ist der Trenner auch so wabbelig, dass er sich natürlich immer "nach Murphy" vor alle abstehenden Teile setzt.

K&M hat ja durchaus tolle Stative. Aber die Taschen sind seit Jahren der größte Schrott! :-( Wenn es sich irgendwie vermeiden lässt kaufe ich keine K&M Taschen mehr.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

LE
Grundsätzlich, wie von K&M gewohnt, sehr gut.
L. Efant 09.11.2019
Lediglich die Unterteilung, die - wie schon von vielen anderen angemerkt - nicht bis ganz oben reicht ist etwas gewöhnungsbedürftig. Warum K&M das so macht erschließt sich mir nicht, ich verlasse mich aber darauf, dass sich die Herrschaften von K&M was dabei gedacht haben...
Jedenfalls hat man bald heraußen, wie das geht: mit einer Hand die Tasche inkl. Unterteilung festhalten, mit der anderen das Stativ vorsichtig reinrutschen lassen.
Ich werde diese Tasche eher selten und nur privat verwenden (bin also kein Tonstudio oder Verleiher...) und denke, dass sie ein paar Jährchen halten wird. Im regelmäßigen Einsatz (Gewerbe, Verleih etc.) könnte sie in ca. einem Jahr verschlissen sein, vermute ich.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Schutz für Ständer ohne Reißverschluss
Anonym 27.04.2014
Bei dieser Tasche kam es mir darauf an, dass diese keinen Reißverschluss besitzt der bei anderen Taschen bei großer Belastung auch mal reißen können.

Ein kleiner Fehler der aber nicht in die Bewertung einfließt, da die Tasche wirklich Top ist, ist die Fächerunterteilung. Sie ist viel zu weit weg von der Öffnung.

Wie alle Taschen von K&M ist das Material robust und gut verarbeiten, dass sogar schwere Ständer wie K&M 21021 BLACK transportiert werden können.

Ich musste sonst oben genannte 2 Ständer mit 2 Händen tragen. Nun kann ich mit einer Hand tragen.

Kaufempfehlung
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden