K&M 19790 Tablet Stand Holder

488

Universeller Tablet PC-Stativhalter

  • stufenlose Einstellung der Neigung
  • drehbar für Quer- und Hochformat
  • 3/8" Innengewinde
  • Breite des Tablets: 129 bis 232 mm
  • Höhe des Tablets: 222 bis 331 mm
  • Stärke des Tablets: 6 bis 11 mm
  • Gewicht: 0,27 kg
  • Farbe: Schwarz

U.a. passend für folgende Tablets:

  • iPad
  • iPad Air
  • iPad Pro
  • iPad Pro 12.9"
  • Amazon Fire HDX 8.9
  • Samsung Galaxy Tab ab 9.7
  • Google Nexus 9
  • Asus Transformer
  • Microsoft Surface und Surface Pro
Erhältlich seit Mai 2016
Artikelnummer 388979
Verkaufseinheit 1 Stück
Typ Halterungen
Art Tablet
passend für Universal
Diagonale von 10"
Diagonale bis 13"
Befestigung 3/8"
drehbar 1
Mehr anzeigen
36 €
45,90 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 23.02. und Samstag, 24.02.
1

488 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

259 Rezensionen

S
Gutes Preis Leistungsverhältnis
Stefan2035 04.01.2017
Als iPad Pro 12,9 Zoll Besitzer war die Wahlmöglichkeit von Stativhalterungen bescheiden. Es blieb eigentlich nur das K&M Produkt.
K&M steht für Qualität insbesondere bei Stativen usw. Glaube jeder von uns hat irgendein K&M Produkt zum Mucke machen.

Habe also die Halterung ausgepackt und sie wirkt hochwertig und funktional.
Kurz die beigelegten Abmessungen meines iPad an den unteren Auslegern (Greifarmen:-)) voreingestellt und mit GEFÜHL !!! festgeschraubt, fertig.
Zum einlegen und herausnehmen muss man jetzt nur noch die obere Halterung lösen, praktisch wie ich finde.
Drehen kann man das IPad auch und so wahlweise hochkant oder quer verwenden.
Auch falls man sein Tablet mal in der Größe wechselt kann man diese Halterung weiter verwenden.


Nun zur Stabilität:
Es muss unter uns echte "Grobmotoriker" geben die glauben, sie müssten die Verschraubungen so fest ziehen, dass das es alle möglichen Extremsituationen übersteht. Hier wird gerne das Wort "bühnentauglich" verwendet.

Ja die Flügelschrauben sind aus Plaste, wie fast alle K&M Verschraubungen. Und ja, sie sind nicht so groß wie üblicherweise Mikrofonstativschrauben.
Aber das IPad sitzt ganz wunderbar fest in der Halterung, ich wüsste nicht was es hier zu meckern gibt.
Stabiler und filigraner geht immer, das gilt für alle Produkte, aber diese Halterung macht was sie soll. Natürlich ist immer Vorsicht geboten hochwertige und teure Tablets auf der Bühne, an/auf einem Stativ zu verwenden, da man schnell mal stolpert, oder der Gitarrist mal wieder von rechts nach links durchs Bild sprintet.

Fazit:

Was nutzt eine "bombenfeste"iPad Halterung die alle Bühnenssituationen meistert, wenn das Stativ nicht gegen umkippen gesichert ist. Also lasst mal die Kirche im Dorf;-)

Für alle anderen Einsatbereiche ist das Teil für alle "gefühlvollen" Muckern wärmstens zu empfehlen!
Verarbeitung
10
1
Bewertung melden

Bewertung melden

HK
Schaut sich K&M eigentlich manchmal an, wie Tablets gebaut sind?
H-P K 11.03.2022
Zuerst einmal: Die Halterung ist stabil und mein iPad 12,9" sitzt sehr gut und fest drin.
Allerdings ist das anders, wennman es mit einer magnetischen Klapphülle darin besestigen will. Da ist die Weite sehr knapp und die Klemme am Hauptarm ist zu kurz, sodass man da nur die Hülle zu fassen bekommt.

Was mich ärgert ist, dass K&M die Richtung, in der das iPad eingeklemmt werden muss genau falsch herum ist, wenn man einen Stift benutzt. Das heißt, dass ich das Pad nur so einklemmen kann, dass der Strift entweder links oder, wenn man das iPad auf Querformat dreht, unten sitzt. Aber der Stift ist (finde ich) ziemlich praktisch, wenn man die Einzeichnungen, die man z.B. bei Proben in den Noten macht, nicht hinterher wieder mit einem Radiergummi vom Display entfernen will... ;) Weshalb lässt sich die Halterung nicht einfach um 180° drehen??? Das wäre doch kein großes Ding und allen Evetualitäten wäre Rechnung getragen.
Gut finde ich hingegen, dass sich die Halterung nicht unendlich kippen lässt.
Verarbeitung
3
2
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Die bessere Wahl
Tanzsportstream 11.05.2021
Nachdem ich letzte Woche den Adam Hall Halter THMS 1 zum Vergleich hatte - leider hielt die Klemme nicht am Lautsprecherstativ und mein Tablet ist abgestürzt - bin ich mit dem K&M sehr zufrieden.
Mein Einsatzzweck ist etwas exotisch: iPAD Pro 2020 12,9 Zoll als NDI HX Video Kamera montiert auf einem Lautsprecherstativ als WLAN - Kamera für den Video Lifestream unserer Veranstaltungen.
Aber zum K&M 19790: Das iPad kann nur im Querformat eingespannt werden, der ganze Halter ist aber um 90° drehbar (Adam Hall: nur Hochformat, Drehung und Neigung über Kugelkopf).
Der Einbau funktioniert problemlos, die untern Halteecken umfassen die Kante weit genug, so dass das Tablet nicht herausfallen kann (besser als beim Adam Hall). Für das 12,9 Zoll Tablet muss man den oberen Haltearm komplett ausfahren, d.h. zur Demontage muss man immer eine der Diagonalen öffnen, da oben kein Spiel mehr ist.
Alle drei Haltepunkte sind für verschiedene Kantenstärken einstellbar und passen gut für das iPad ohne weitere Schutzhülle (6mm) und haben viel Einstellbereich für dickere Tablets.
Der Halter hat hinten ein Gelenk mit dem man die Neigung des Tablets stufenlos zwischen 0° (Display senkrecht) und 90°(Display waagerecht) mit einer sehr stabilen Klemmverbindung einstellen kann. Eine Neigung nach unten ist nicht möglich. Die Befestigung erfolgt mittels eines 3/8 Zoll Innengewindes.
Fazit: von der Stabilität her die bessere Wahl im Vergleich zum Adam Hall. Feststellen der Arme erfolgt über Verschraubungen (Adam Hall: Klapphebel), die unteren Halter umfassen das Tablet besser.
Die fehlende Verstellmöglichkeit einer Neigung nach unten ist für meine Anwendung kein Problem. Bei einem Tablet Preis von >1000 Euro ist es sicherlich den Aufpreis zum Adam Hall wert.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Nicht für jede Tabletkonfiguration geeignet
JogiS 17.12.2023
Als Neuling beim digitalen Notenlesen wollte ich den KM 19790 zusammen mit einem 12,9-Zoll iPad verwenden.

Die Größe passt gut, und das Tablet alleine wird auch einwandfrei und sehr stabil gehalten.

Unpraktisch ist beim Handling, dass beim Einlegen und Entnehmen des Tablets immer eine Schraube gelockert und ein Arm weiter ausgezogen werden muss. Das könnte z. B. über einen Federmechanismus oder Gummis einfacher gelöst werden.

Den Apple Pencil 2 kann man beim K&M 19790 leider nicht wie gewohnt anbringen, denn der obere Arm der Halterung ist im Weg. Wenn man das Tablet um 180° gedreht einspannt, hält zwar der Stift, aber dann drückt die Halterung auf die Lautstärketasten.

Wir haben noch ein anderes (kleineres) Tablet in der Familie probiert. Dort müsste das Tablet jedes Mal aus der Schutzhülle (einfaches Bookcover) herausgenommen werden, da es mit Hülle nicht gepasst hat. Für uns unpraktisch, ohne (oder mit einer anderen) Hülle sorgte der K&M 19790 aber auch hier für festen Halt.

Fazit: ein solides Produkt, was aber je nach Zubehör nicht für jedes Tablet zu empfehlen ist.
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden