Harley Benton MiniStomp Silly Fuzz

12

Effektpedal für E-Gitarre

  • Vintage-Silizium-Transistor-Fuzz
  • True Bypass zur Eliminierung von Signalstörungen im ausgeschalteten Zustand
  • massives Metallgehäuse
  • Regler: Lautstärke und Fuzz
  • Ein-/Ausschalter mit Status-LED-Anzeige
  • 6,3 mm Klinke Ein- und Ausgang
  • Stromaufnahme: 20 mA
  • Stromversorgung über 9 V Netzadapter - mitte negativ (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Maße: 92 x 38 x 32 mm
  • Gewicht: 133g
Erhältlich seit Februar 2021
Artikelnummer 498313
Verkaufseinheit 1 Stück
Overdrive Nein
Distortion Nein
Fuzz Ja
Metal Nein
19,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

12 Kundenbewertungen

10 Rezensionen

S
Defekt oder falsch abgestimmt
Studio5 27.10.2021
Ganz ehrlich, für den Preis kann man nicht zu viel erwarten. Aber eine einfache Fuzz-Schaltung ohne Besonderheiten sollte auch nicht die Welt kosten. Nicht mehr und nicht weniger hatte ich erwartet. Leider hat das Produkt die Anforderungen nicht annähernd erfüllt.

Verarbeitung:
Schickes kleines Gehäuse, was auch ganz stabil wirkt. Die Schrauben oben sind ungewöhnlich, aber fallen nicht weiter auf. Das Lautstärkepoti wurde direkt auf der Platine befestigt. Das kennt man von anderen Pedalen und stört mich nicht weiter. Schön ist, dass die Netzbuchse außen herum Plastik hat. So schliesst man nichts kurz, wenn man den Strom anschließt.

Sound:
Jetzt kommen wir zum wichtigsten Punkt. Ich hatte eine simple Fuzz Schaltung erwartet. Laut Text von Thomann sollte es grob Richtung Si Fuzz Face gehen, aber weit gefehlt. Mein Exemplar klang, als ob intern etwas defekt wäre. Versorgungsspannung falsch am Si Transistor angeschlossen oder ist das Transistorpaar vielleicht gar defekt? Es klingt nicht wie ein typisches Bias-Mismatch, sondern es klingt einfach nach einer defekten Schaltung oder einem kaputtem Bauteil.

Vielleicht hatte ich nur ein Montagsprodukt, vielleicht auch nicht. Das von mir auch bestellte Ge Fuzz hatte exakt das gleiche Problem. Egal mit welcher Gitarre, egal ob direkt angeschlossen oder mit Buffer, beide Pedale klingen defekt. Von daher gehen beide zurück. Schade.

Klampf on.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Nicht zu empfehlen
Stephan.L 27.11.2021
Nachdem ich erst ein defektes Modell bekommen habe, wollte ich dem Pedal eine faire 2. Chance geben, aber das Silly Fuzz hat nicht nur (wie die anderen Fuzz Modelle) das Problem, dass sie grundsätzliche viel zu leise abgestimmt sind. Bei diesem Modell findet man auch im verbliebenen Bereich keinen brauchbaren Sound.
Das Big Fur hat zumindest eine sehr guten Grund-Sound und beim Fuzzy Logic kann man den Effekt mit dem Volume-Poti der Gitarre steuern.
Dieses Modell hat vielleicht auch irgendwo einen brauchbaren Klang in einem bestimmten Setup zu bieten ... ich konnte aber keinen finden.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

PQ
Misbiased Transistor
Paul Quappe 27.10.2021
Vorab einmal die Dinge, die mich überzeugt haben: die Verarbeitung und die Konstruktion ist für den unfassbar niedrigen Preis wirklich top. Ich hatte auch das Germanium Fuzz aus der Serie bestellt, was wirklich gut (wenn auch relativ brav) klingt.

Nun zum großen Manko: der Transistor bekommt nicht genug Spannung (Stichwort Bias) und es gibt keinen Trimmpoti auf der Platine, um diese selbst einstellen zu können. Das klingt leider überhaupt nicht wie ein klassisches Fuzz Face und auch nicht wirklich wie ein gutes Velcro Fuzz. Die Saiten müssen sehr stark angeschlagen werden, um überhaupt ein Signal herauszulocken, was dann aber auch sehr schnell wieder abgehackt wird.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Tolle Farbe ;)
Jaentz 26.10.2021
Eigentlich fand ich das Silly Fu(r)zz interessant. Die sehr grobe Verzerrung und ein wohl recht stark einsetzendes Gate lässt es sehr speziell klingen. Je nachdem, was man davor an Pedalen und Gitarren hat, kommen da 8-Bit-Fu(r)zz-Gewitter heraus. Leider war die Soundveränderung beim Drehen des Fuzz-Reglers nur wenig ausgeprägt. Ich weiß nicht, ob das so sein soll... Trotzdem fand ich es von den HB MiniStomp-Fuzzes das interessanteste. Und die Farbe ist hammermäßig.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden