Flux Ircam Trax v3

1

Vokalbearbeitungs-Plug-in (Download)

  • drei Plugins zur Stimmenbearbeitung und Verfremdung

Transformer erlaubt Manipulationen von:

  • Geschlecht
  • Alter
  • Atmung
  • Tonhöhe
  • Formanten

Cross Synthesis:

  • arbeitet ähnlich einem Phase-Vocoder, um die spektrale Charakteristik zweier Sounds überzublenden

Source Filter:

  • teilt das Eingangssignal in seinen Lautheits- bzw. Energie- und Spektralverlauf auf und erlaubt die Bearbeitung sowie Überblendung dieser Komponenten
Systemvoraussetzungen
  • Lieferform: E-Mail
  • Lizenzgültigkeit: Unbegrenzt
  • Kopierschutz: iLok 2 / iLok 3 (401447) / Machine License
  • gleichzeitige Freischaltungen: 1
  • Windows: ab 7 (64-Bit)
  • Mac OS (64 Bit): ab 10.11
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: iLok License Manager, OpenGL 2.0 compatible GPU
Unterstützte Formate
  • AAX native 64-Bit
  • AU 64-Bit
  • VST2 64-Bit
Erhältlich seit Oktober 2016
Artikelnummer 389141
Verkaufseinheit 1 Stück
Einzel-/Bundleprodukt Einzelprodukt
Delay Nein
Dynamics Nein
Effektfilter Nein
Encoder / Decoder Nein
Equalizer Nein
Gitarrenamps / -effekte Nein
Metering / Analyse Nein
Modulationseffekt Nein
Multieffekt / Plugin-Host Nein
Overdrive / Distortion Nein
Preamp / Saturation Nein
Psychoakustik / Enhancer / Exciter Nein
Restauration Nein
Reverb Nein
Special-FX Ja
Summierer / Konsolen Nein
Tape-Simulation Nein
Pitch Shifter / Harmonizer / Timestretching Ja
Transientenbearbeitung Nein
Vocoder / Stimmeffekt Nein
Masteringwerkzeug Nein
Hardwarecontroller Nein
Downloadversion 1
389 €
inkl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Informationen zum Versand

1 Kundenbewertungen

Bedienung

Features

Sound/Qualität

Rechner Auslastung

1 Rezension

*
Neuartige Möglichkeiten mit Spitzenklang
*Jens* 21.08.2017
Ich habe bereits die PlugIns "Voice Designer" und "Voice Machine" sowie "Ultra Voice" besessen, nebst einigen Gratis-Lösungen aus dem Netz.

Ich verfremde gerne Instrumente und Stimmen, teils direkt mit solchen PlugIns, teils mit vorbereiteten Dateien, bei denen es Tonhöhen und/oder Zeitänderungen zum Original gab. So sind schräge Klänge möglich (verschnupfte Kinder, Geschlechtertausch, Aliens, Filmton-Effekte).

FLUX IRCAM TRAX v3 bietet drei Module, die für sich fast alles abdecken, wenn um solche Zwecke geht- auch für den klassischen Einsatz mit der menschlichen Stimme oder Gesang. Alles in überragender Tonqualität! Pitch mit und ohne Formanten ist möglich, die Stimme des Sprechers wäre also noch zuzuordnen. Dazu kommt ein Regler für "Heiserkeit", der Stimmen mehr Luft einhaucht. Das Alter lässt sich auch verblüffend variieren, für alle Parameter kann man Modulation und Störanteile hinzu fügen, bei einstellbaren Frequenzen und Anteilen. Der Arbeitsbereich lässt sich eingrenzen und es gibt auch eine Lern-Funktion für genutzte Frequenzbereiche der Klangdatei. Presets bieten einen schnellen Einstieg, die Möglichkeiten sind bei diesen vielen Parametern ausserordentlich.

Der Preis ist es leider auch, zumal man ggf. ein iLok (oder die USB-Lösung des Herstellers) als Dongle benötigt, was Extrakosten bedeutet. Dennoch ist das Preis-Leistungsverhältnis angemessen!
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden