Fishman Fluence Classic HB Set NI

Aktives Tonabnehmerset für E-Gitarre

  • 2 Humbucker
  • Medium Output
  • Multi Voice - 3 Voicings pro Tonabnehmer
  • Stegtonabnehmer: Voice 1: Vintage PAF, Voice 2: klassischer Hot Rod, Voice 3: Slightly Overwound Single Coil
  • Halstonabnehmer: Voice 1: Vintage PAF, Voice 2: klarer chime Klang, Voice 3: klarer Vintage Single Coil
  • Anschlüsse: 2-adrig
  • Magnetmaterial: AlNiCo 5
  • Stromversorgung über 9-Volt-Batterie oder wiederaufladbaren Akku (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Kappenfarbe: Nickel
  • inkl. 2 Volume- und 2 Push/Pull Tonpotis (Hals Tonregler: Pull für Voice-2 auf beiden Tonabnehmern, Steg Tonregler: Pull für Single Coil/Voice-3 auf beiden Tonabnehmern)
  • passends Lithium-Ion Batteriepack mit ca. 200 Std Betriebsdauer: Art. 358430 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Aktiv Ja
Verdrahtung 4-adrig
Output Medium
Kappe Ja
Farbe Nickel
Position Bridge, Neck
11 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Ich bin zufrieden...
mhc , 15.12.2017
...das erste mal dass ich das über einen Pickup sagen kann.
Beide klingen genau wie versprochen. Früher hatte ich mal eine Gitarre mit EMG81/85 Pickups - das ist kein Vergleich!! Ich bin damals recht schnell auf passive Umgestiegen, was zwar eine gute Entscheidung, jedoch welchen nun...? Ich habe nahezu die gesamte Produktpalette von Dimarzio durchprobiert. Auch Seymour Duncan, diverse - im Prinzip alles, was nicht High-Output ist. Bitte nicht falsch verstehen, ich spiele durchaus auch viel mit Highgain, jedoch ist zu hoher Output in meinen Augen oft an eben allen anderen Stellen zu viel. Tatsächlich waren Dimarzio Crunchlab/Liquifire und DP190/191 meine bisherigen Lieblinge. Nun kommt hinzu dass ich auch Singlecoil-Split sehr häufig nutze, auch diesen im Highgain. Nun Brummen gehört einfach dazu, hier kann man ja der Zerrer auch mal kurz und gezielt ausschalten um die Pause zu ermöglichen, das ist nicht das Problem. Nein, ich war genervt davon dass der Curnchlab immer etwas 'überzogen' klang. DP191/190 haben, besonders gesplittet, einen Tiefenbass produziert der an die Belastungsgrenze meiner Speaker heranging. Nun ist mein Setup mit einem Engl Raider sowieso recht heftig was tiefe Mitten und Bässe angeht. Ich habe wochenlang mit EQs probiert - ich wurde nicht glücklich. Warum erzähle ich das, nun in meiner Verzweiflung habe ich mir gedacht vielleicht ist das was Greg Koch in all den Videos da vorführt durchaus auch eine Hilfe für mich. Und siehe da, es passt. Die Bässe sind immer noch heftig, aber kontrollierbar. Insgesamt ist alles viel ruhiger, sauberer. Man hört dennoch jede Bewegung, selbst im Highgain kann man die einzelnen Saiten eines Akkords erkennen.
Ich kann die Voicings nicht all zu gut auseinander halten (zumindest Namentlich) - eines ist grade in den Mitten dicker, ein schöner Boost. Bzw., ich stelle EQ und Amp nun so ein, dass das entspanntere Voicing gut nach Singlecoil klingt. Schalte ich nun ins andere Voicing ist es klanglich ein Humbucker. Ohne deutlich lauter zu werden, nur dicker. Für mich perfekt. Und das gilt für beide Positionen. Ich habe mir neben der Voicing-Schaltung noch einen Singlecoilsplitt damit schaltbar gemacht, geht auch gut, nur hier ist Outputunterschied für meine zwecke schon wieder etwas zu stark. Aber ich lass es voerst so.

Meine Bewertung hier, sie klingen kein Stück kalt oder harsch. Alles was man macht wird sauber übertragen. Sie sind unversell einsetzbar, habe aber dennoch einen kräftigen Charackter. Ich würde ihn im Voicing (sagen wir mal 1) als sehr offen, klarer Twang und nicht zu schwache aber dennoch luftige Bässe beschreiben. Im kräftigeren Voicing (also 2, vermutlich) gehts etwas mittiger zur Sache. Lädt dazu ein einfach auf nem Crunchkanal ACDC-Licks zu knüppeln, aber trotzdem noch nicht zu topfig. Alles bleibt klar und knackig.... Adjektive spammen die nichts Klang zu tun haben um Klang zu beschreiben - es tut mir leid.
Ich will sagen, aktiv ist nicht zu hören, außer das eben Ruhe auf der Leutung ist. Ich kann nur dazu raten es zu probieren, in meiner Gitarre werden die lange bleiben.

Einbau - hier kommt der Haken. Es gibt zwar Steckverbingungn, aber löten ist dennoch angesagt. Wer schonmal einen Tonabnehmer gewchselt hat wird auch diesen Einbau schaffen. Die Anleitung ist großzügig beschrieben leider nur eine Wiringliste und auch nur für einen LP-E-Fach. Also 2x Vol, 2x Tone. Nun ich spiel eine PRS mit je einem Regler. Aber es geht natürlich dennoch, entweder man bemüht Google (was nicht ganz so schnell wie üblich geht, die Pickups scheinen noch nicht viel Anklang gefunden zu haben) oder, mit etwas Erfahrung, den Kopf ;-) Ein Push/Pull-Pot kann durchaus das Voicing für beide Pickups schalten, dann sind eben beide immerim gleichen Voicing. Mir macht das eher nichts. Aber die Möglichkeiten sind gewaltig, ich habe im Netz eine Anleitung gefunden wie man auch Coilsplitt ohne Probleme hinbekommt (btw., das brummt dann auch ein wenig, jedoch weit weniger als normale gesplittete Pickups).
Es gibt die Möglichkeit des HF Tilt als Schaltoption, heißt man das separat oder eben mit einer anderen Option zusammen mitschalten, und es entfernt die Höhen. Nicht ganz, aber mir wars, selbst im Splitt, zu doll. Was nicht so ganz in der Anleitung klar wird,einfach den Draht isoliert bammeln lassen = kein HF Tilt. Klemmt mans an die Masse = An, höhen weg/reuziert.

Abgesehen von der dünnen Anleitung die einer gewaltigen Menge von Möglichkeiten gegenüber steht kann ich also nur positives berichten. Der Preis ist hoch, zugegeben, allerdings sind sie das imo durchaus Wert - ich würde sogar sagen Schnäppchen.

Spacing fällt mir noch ein, in meiner PRS ist es meistens besser "F-Spaced", also etwas breiter angeordnete Polepieces zu wählen. Diese hier passen wunderbar, jede Saite hat ne Schraube. Im direkten Vergleich, nebeneinander halten, scheint Fishman hier einen Mittelweg gewählt zu haben um alle Spacings einigermaßen abzudecken. Ich für meinen teil messe dem allerdings auch nicht all zu viel Gewicht bei, solang alle Saiten gleichmäßig zu hören sind. Das ist hier der Fall, ich schätze mal dass höchstens Extremfälle da aus der Reihe tanzen.

Daumen hoch und tschüß...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Der Wahnsinn! Aber leider nur Short-Shaft-Potis
snoopysalive, 05.05.2020
Ich besitze eine Les Paul Standard von 2012 mit Burst Bucker Pros. Am Hals klingen die viel zu fett und matschig, am Steg viel zu grell und basslos.

Leider habe ich erst jetzt die Fishmans entdeckt, aber der Umbau hat sich gelohnt. Endlich ist der Sound meiner Gitarre ausgeglichen und es gibt keine Schaltposition mehr, die mir nicht gefallen würde. V.a. die Zwischenpositionen und das Coil Splitting in Voice 3 gefallen mir richtig gut. Wer mit dem Sound seiner Les Paul ähnlich unzufrieden ist, wie ich es war, dem kann mit den Fishmans also definitiv geholfen werden.

Einen Stern muss ich in der Gesamt-Wertung aber abziehen, weil dem ansonsten Rundum-Sorglos-Paket leider nur Short-Shaft-Potis beigelegt sind. Die Varianten mit langem Schaft sind separat zu kaufen und würden nochmal zusätzlich knapp 60 Euro kosten (von Fishman).

Kontrolliert also unbedingt eure alten Potis und prüft, ob ihr sie ggf. weiterverwenden könnt. Ich wollte das zusätzliche Geld nicht ausgeben und habe deswegen die Gitarrendecke von 9mm auf 4mm verjüngt. Hier sollte Fishman also unbedingt nachbessern und auch Sets mit Long Shafts anbieten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Gutes Set zum guten Preis
**Hobbygitarrist, 25.09.2018
Ich habe die Pickups in eine Schecter Solo 6 eingebaut. Im Gegensatz zu den ab Werk verbauten "Duncan Designed" Pickups ist der Sound eine - aus meiner Sicht - klare Verbesserung.
Ich werde versuchen die in Testberichten üblichen Vokabeln so weit wíe möglich zu vermeiden und meinen subjektiven Eindruck wieder zu geben.

Auch bei starker Verzerrung fangen die Pickups nicht an zu "matschen". Der Sound bleibt also bis in den High Gain Bereich klar und wird nicht zu einem "Frequenzbrei".
Die Ansprache ist aus meiner Sicht sehr dynamisch, so lässt sich bei gleicher Verzerrung der Sound sehr gut durch die Stärke des Anschlags mit dem Plek variieren (war mit den Duncan Design nicht so. Sowohl bei dem Thema "matschen" als auch der Dynamik).
Die mitgelieferte Elektronik ist auch gut auf die Pickups abgestimmt. Die Tonepotis lassen sich recht linear regeln (keine 1 und 0 wie bei einigen Potis). das Tonepoti tut auch was es soll.

Da ich in der Solo 6 nur 3 Potis habe war der Einbau etwas frickelig (Anleitung sieht 4 oder 2 Potis vor). Ging aber mit etwas Erfahrung im Bereich Elektronik. Die Funktionen die geboten werden sind gut lediglich der Unterschied zwischen Sound 1 und 2 ist nicht so groß wie gedacht. Der Coilsplitt funktioniert einwandfrei. Dass mann sich durch unterschiedliche Lötverbindungen die Coils aussuchen kann (innen, außen oder gemischt ist genial).

Alles in Allem bin ich zufrieden und würde die Pickups wieder kaufen.
Ich würde diese Pickups allen Leuten Empfehlen, die eine Klangverbesserung suchen UND Lust zum Basteln und ausprobieren haben. Wer nicht so gut am Lötkolben ist bzw. elektronisch wenig Kenntnisse hat sollte sich beim Einbau helfen lassen oder "normale" Pickups kaufen (meine Meinung).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Top Sound Verarbeitung OK
ZIMTI, 29.12.2019
Die Humbucker haben einen unglaublich guten Sound.
Stecken jedoch in einer Plastikverkleidung mit Messinggewinde.
Was sie für Gitarren ohne Rahmen oder Pickguard unbrauchbar macht, es sei den man verzichtet auf die Garantie und baut sie um.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Fishman Fluence Classic HB Set NI
(11)
Fishman Fluence Classic HB Set NI
Zum Produkt
239 €

Fishman Fluence Classic HB Set BRS; Aktives Tonabnehmer Set für E-Gitarre; Konstruktion: Humbucker; Output: Medium; 3 Voicings pro Pickup: Steg: Voice 1: Vintage PAF, Voice 2: klassischer Hot Rod,...

Fishman Fluence Classic HB Set GD
Fishman Fluence Classic HB Set GD
Zum Produkt
249 €

Fishman Fluence Classic HB Set GD; Aktives Tonabnehmer Set für E-Gitarre; Konstruktion: Humbucker; Output: Medium; 3 Voicings pro Pickup: Steg: Voice 1: Vintage PAF, Voice 2: klassischer Hot Rod,...

Fishman Fluence Modern Humb. Set BRST
(8)
Fishman Fluence Modern Humb. Set BRST
Zum Produkt
228 €

Fishman Fluence Modern Humb. Set BRST; Aktives Tonabnehmer Set für E-Gitarre; Positionen: Steg & Hals; Konstruktion: Humbucker; Output: High; Multi-Voice, Stell einen Klang fix ein oder wechsele...

Fishman Fluence Open Core CL HB Set BK
(6)
Fishman Fluence Open Core CL HB Set BK
Zum Produkt
239 €

Fishman Fluence Open Core Classic Humbucker Set Black, Aktives Tonabnehmer Set für E-Gitarre; Konstruktion: Humbucker; Output: Medium; 3 Voicings pro Pickup: Steg: Voice 1: Vintage PAF, Voice 2:...

Fishman Fluence Classic HB Set BN
(2)
Fishman Fluence Classic HB Set BN
Zum Produkt
249 €

Fishman Fluence Classic HB Set BRS; Aktives Tonabnehmer Set für E-Gitarre; Konstruktion: Humbucker; Output: Medium; 3 Voicings pro Pickup: Steg: Voice 1: Vintage PAF, Voice 2: klassischer Hot Rod,...

Fishman Fluence Modern Humb. Set GD
(7)
Fishman Fluence Modern Humb. Set GD
Zum Produkt
249 €

Fishman Fluence Modern Humb. Set GD; Aktives Tonabnehmer Set für E-Gitarre; Positionen: Steg & Hals; Konstruktion: Humbucker; Output: High; Multi-Voice, Stell einen Klang fix ein oder wechsele...

Fishman Fluence Open Core CL HB Set Z
(6)
Fishman Fluence Open Core CL HB Set Z
Zum Produkt
249 €

Fishman Fluence Open Core Classic Humbucker Set Zebra, Aktives Tonabnehmer Set für E-Gitarre; Konstruktion: Humbucker; Output: Medium; 3 Voicings pro Pickup: Steg: Voice 1: Vintage PAF, Voice 2:...

Fishman Fluence Classic HB Set BRS
(2)
Fishman Fluence Classic HB Set BRS
Zum Produkt
229 €

Fishman Fluence Classic HB Set BRS; Aktives Tonabnehmer Set für E-Gitarre; Konstruktion: Humbucker; Output: Medium; 3 Voicings pro Pickup: Steg: Voice 1: Vintage PAF, Voice 2: klassischer Hot Rod,...

239 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Pickups für E-Gitarren
Pickups für E-Gitarren
Sind Sie auch der Meinung Ihrer E-Gitarre könnten neue Pickups guttun?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

8
(8)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II DFB

Harley Benton SC-550 II Desert Flame Burst; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

Kürzlich besucht
Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs

Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs; Earplugs mit passivem Hifi-Filter - perfekt für Proben, Konzerte und in jeder anderen lauten Umgebung; Stufenlos regelbare Lautstärkedämpfung (-7db bis - 25 db) ohne Klangverluste; Neutraler und natürlicher Klang; Patentierte regelbare Membran zur Lautstärkedämpfung; Einsetzbar bei…

2
(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II PAF

Harley Benton SC-550 II Paradise Amber Flame; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass PJ PACK 3-SB

Fender Squier Affinity P Bass PJ PACK 3-Color Sunburst; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Lorbeer; Einlagen: Pearloid Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
KMA Audio Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter

KMA Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Zweikanaliger Signalsplitter mit variablem 12 dB/Okt. Low/High Pass Absenkung, vollisolierte und transformator basierte FX Loop Sends, Clean Blend und Mix Regler ermöglichen die perfekte Balance von Höhen und Bässen;…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.