Drawmer 1978

2-Band Stereo FET Compressor

  • schaltbare Charakteristiken
  • LF und HF regelbar
  • Mix/Dry Regelung
  • XLR Ein- und Ausgänge
  • Klinke Side-Chain
  • Trennfrequenz einstellbar
  • Attack, Release Gain und Threshold einstellbar
  • VU Meter
  • internes Netzteil
  • Format: 19" / 1 HE
  • Abmessung (BxHxT): 482 x 44 x 202 mm
  • Gewicht mit Verpackung: 2,7 kg

Weitere Infos

Kompressor Ja
Gate Nein
PEAK Limiter Nein
2-Kanal Ja
Attack/Release regelbar Ja
21 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Ein echter Gentleman
Drawmatiker, 07.04.2019
Der Drawmer 1978 arbeitet in meinen Augen/Ohren sehr subtil aber wirkungsvoll. Der Kompressor kann schon kräftig zupacken, wie man es erwartet, jedoch liegt das Hauptaugenmerk auf Detailarbeit.

Ich habe ihn bis jetzt zur Drum-Kompression und zum Mastern in Verbindung mit einem Goldmike II von SPL verwendet, in beiden Fällen hat er dem Klang eine wohlig warme Note verliehen. Es klingt vor allem edel und teuer.

Bei den Charaktereinstellungen konnte ich bis jetzt keine großen Unterschiede ausmachen, jedoch habe ich auch noch nicht alle Extreme ausgelotet. Gegebenenfalls folgt dazu noch ein Update meinerseits.

Die EQ-Sektion arbeitet zunächst ebenso unauffällig, wenn man sich jedoch die Zeit zum genauen Hinhören nimmt, ist man gewillt immer zahlreiche Details zu erkennen und die Regler daraufhin dementsprechend vorsichtig zu bedienen, damit der vermeintlich perfekte Klang beim Regeln auch ja nicht überhört wird.

Die Saturation stellt ein sehr effektives Feature dar und kann deutlich hörbar Verzerrungen ins Spiel bringen, was zahlreiche Klänge bereichern kann.

Gekauft habe ich ihn mir vor allem wegen der Stereo-Fähigkeit. Ich nenne bereits den 1176-Klon von Klark Teknik mein Eigen und kann bezeugen, dass dieser deutlich grober zutage tritt, als der 1978, durch seine Mono-Ausführung jedoch nicht allen Aufgaben gewachsen ist. Somit die Entscheidung für den Drawmer.

Das einziges "Manko" stellt in meinen Augen der Power-Knopf auf der Rückseite dar (dieser hätte auf der Vorderseite aber auch nirgendwo Platz, da Potis und VU-Meter den gesamten Raum einnehmen). Wenn man das gute Stück ins Rack einbaut und keinen permanenten Zugang zur Rückseite hat, empfiehlt sich die Verwendung einer Steckdosenleiste mit Fußschalter.

Mein Fazit:
Wie die Überschrift verrät, ein englischer Gentleman, der weiß, was sich gehört. Ich bin sehr zufrieden und freue mich auf weitere Experimente.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
ECHT FET(T) RANSISTOR.
djrich&mund, 23.08.2016
Ich schraube echt gern an meiner Hardware herum.
Es gehört einfach zum Musikmachen und
mit diesem Teil ist es eine wahre Freude
den Sound zu bearbeiten.
Der 1978er kommt noch besser als auf den Foto's,
die Verarbeitung ist vom feinsten und die Vu's
sind ein wahrer Leckerbissen.
(Darum hab ich das Teil gekauft).

Der Compressor arbeitet und klingt echt gut.

Die Saturation ist jetzt nicht die Mega Distortion
aber zum leichten anzerren ein Traum.

Der Equalizer klingt ebenfalls sehr gut.
Subtil und Luftig würd ich sagen.

Ich habe lange mit dem Kauf eines neuen gewartet.....
jetzt ist er in meinem Studio :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Emanuel aus L., 02.05.2016
Der Drawmer 1978 kommt wertig daher und läuft sehr zuverlässig. Und er kann mit dem Sound genau das machen, was ich mir - als bis anhin hauptsächlicher "in the box"-Mischer - erwünscht habe: Er verleiht dem Signal eine Spur analoge Wärme und Punch. Es ist subtil, aber entscheidend.

Die Formungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Der EQ ist eine Mischung aus Sidechain-Filter und "echtem" EQ und greift nicht sehr stark, aber schön ein.

Saturation kann von sanft bis richtig verzerrt gehen (hängt auch noch davon ab, wie "heiss" der Kompressor angefahren wird).

Sehr hilfreich ist der Bypass-Schalter und die Möglichkeit zur Parallelkompression.

Insbesondere (aber nicht nur!) zur Summenbearbeitung eine volle Empfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Toller Klangveredler
schroerob, 04.11.2018
Der Drawmer 1978 ist für jeden Hardware Freund ein purer Genuß. Das Gerät ist sehr stabil, wertig gebaut und sieht auch optisch toll im Rack aus. Die Funktionen und vor allem den Klang den es bietet sind wirklich Knaller.

Der Kompressor kann von Subtil bis Deftig zupacken. Das gefällt. Gerade auf der Drum Gruppe glänzt der 1978 in meinen Augen besonders. Auch auf dem Masterbus kann er gut eingesetzt werden wobei ich da einen SSL bevorzuge. Von der Charakter Sektion hätte ich etwas mehr erwartet, da sind mir die Unterschiede dann doch etwas zu subtil. Aber geschenkt. Der Sidechainfilter ist sehr wirkungsvoll und die Sättigung tut ihr übriges. Diese kann auch schön färben, wenn der Kompressor nicht wirklich arbeitet - toll um den Klang im Studio zu veredeln.

Alles in allem bin ich super zufrieden mit dem 1978. Für das Geld bekommt man ein gutes Werkzeug welches vielseitig einsetzbar, und als Ergänzung zu einem VCA Kompressor (wie z.b. SSL) sehr sinnvoll.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 809 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Drawmer 1978
Drawmer 1978
Professional Audio (11/2015)
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Kompressoren
Kompressoren
In unserem Online-Rat­geber beschreiben wir die Auswahl und den Einsatz von Kompressoren in der Audiotechnik.
Online-Ratgeber
Mastering
Mastering
"Hier haben Sie mein selbst produziertes Album" - wer möchte das nicht sagen können! Warum auch nicht?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(5)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO

Line6 Pod GO; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), integriertes Expressionspedal, kompaktes, ultraportables, leichtes Design, Free...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T

Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T, ST E-Gitarre Do-It-Yourself Kit; Korpus: Massivholz (Holzfarbe kann variieren) mit Binding; Hals: Ahorn mit Binding; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geschraubt; Einlagen: Dots; 24 Bünde; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 635 mm (25"); Tonabnehmer: Humbucker (Steg)...

Kürzlich besucht
Klark Teknik 3rd Dimension BBD-320

Klark Teknik 3rd Dimension BBD-320; Analog Multi-Dimensional Signalprozessor mit BBD-Technologiee; Legendärer analog Spatial Sound Prozessor; Authentische Wiedergabe der ursprünglichen analogen Schaltung; Sound-Effekte basieren auf authentischen BBD (Bucket Brigade Delay) Technologie; schaltbarer Bypass; Eingänge: 2 x XLR, 2 x 6,3mm Klinke...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Sennheiser RR 5000

Sennheiser RR 5000 In-Ear Funk Kopfhörer, Achtung, nur in Verbindung mit RS 5000 (Erweiterung), kein Sender im Lieferumfang enthalten! Wiederaufladbare Funkkopfhörer, drei verschiedene Hörprofile einstellbar, bis zu 70 Meter Reichweite, max. Schalldruckpegel: 125 dB SPL, Übertragungsbereich: 15-16000 Hz, bis zu...

Kürzlich besucht
Thomann Guitar Rug

Thomann Guitar Rug, hochwertiger Gitarren Teppich in robuster Veloursqualität; schwer entflammbar; zertifiziert; wird in Europa gefertigt; Maße 1,60 x 1,90 m;

Kürzlich besucht
Seymour Duncan Power Stage 200

Seymour Duncan Power Stage 200, kompakte Pedalboard-Endstufe, 200 Watt an 4 Ohm, für Betrieb von Gitarrenboxen mit 4-16 Ohm geeignet, geeignet zum Anschluss direkt nach Effektgeräten, klein genug für Pedalboards, Cab Sim und EQ lassen sich für Kopfhörer-Ausgang und Balanced...

Kürzlich besucht
Tascam Model 12 Bag

Tascam Model 12 Bag; Transporttasche für Tascam Model 12; gepolstert; Fach für Zubehör; inkl. Schulterriemen und Tragegriff; Innenabmessungen: 343 mm × 99 x 360 mm (BxHxT)

Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Stand 3-Tier

Behringer Eurorack Stand 3-Tier; Tischgestell zur Montage von bis zu 3 Eurorack 104 Gehäusen (Artikel 463669) oder 3 Behringer Synthesizern (z.B. Pro-1, Wasp Deluxe, K-2, Neutron, Model D, Cat); Breite verstellbar (70 TE, 80 TE oder 104 TE); solide Aluminium-/Stahlkostruktion

Kürzlich besucht
Nura nuraloop

Nura nuraloop kabelloser In-Ear Bluetooth Kopfhörer - personalisiertes Hörprofil wird mithilfe von otoakustischen Emissionen erstellt, über 16 Stunden Akkulaufzeit bei kabellosem Betrieb, aktive Geräuschunterdrückung zum Ausblenden von Außengeräuschen, Social Mode: Über Außenmikrofone werden Außengeräusche bei Bedarf hörbar, Touch-Schaltfläche zum Regulieren...

Kürzlich besucht
Supro Blues King 10 Combo

Supro Blues King 10 Combo; Röhren Combo Verstärker für E-Gitarre; Kanäle: 1; Leistung: 5 Watt; Vorstufenröhren: 1 x 12AX7; Endstufenröhren: 1 x 6V6; Bestückung: Custom-Made 10" Lautsprecher; Regler: Volume, Treble, Bass, Reverb, Master; Schalter: Boost, Drive; Effekte: Spring Reverb; Anschlüsse:...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.