Doepfer CTM 64 Universelle Midi-Out Nachrüstung

16

Contact to Midi

  • universelle Midi Out-Nachrüstung
  • Platinen-Abmessung: 90x105 mm
  • inkl. Netzteil
Erhältlich seit November 2002
Artikelnummer 158214
Verkaufseinheit 1 Stück
Speichererweiterung Nein
Sounderweiterung Nein
Ein-/Ausgangs-Erweiterung Nein
Schnittstellenerweiterung Nein
Stimmenerweiterung Nein
Bauteil Ja
Sonstige Erweiterung Nein
Beschreibung MIDI Elektronik
99 €
110 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 4-5 Wochen lieferbar
In 4-5 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

16 Kundenbewertungen

10 Rezensionen

DP
Günstig zu einem MIDI-Basspedal
Dylan Philipps 19.01.2022
Ich besitze eine Digitale Kirchenorgel, im Keyboard-Format. Da ich aber auch, gelegentlich, an einer richtigen Kirchenorgel spiele, wollte ich, auch zu Hause, nicht länger diese weitere Dimension missen, die Basstöne extra, mit den Füßen spielen zu können.
Als erstes musste ich feststellen, das die fertigen Vollpedale, z.B. von Viscount, mein Budget sprengen. Noch mal, fast so viel ausgeben, wie für das Instrument selbst - klares Nein,
zumal ich kein richtiger Organist bin. Ich spiele hauptsächlich E-Gitarre und die Orgel dient eher dazu, etwas originellere Klangstrukturen hinein zu bringen, im Gegensatz zu Hammond-Orgeln und anderen typischen Keyboardsounds.
Als nächstes, probierte ich, diese "Halbpedale", wie z.B. das Studiologic MP-117, kahm aber überhaupt nicht klar damit.
Irgendwann, stieß ich auf diese Platine und ein befreundeter Orgelbauer, gab mir, zum Freundschaftspreis, eine gebrauchte, rein mechanische Pedalklaviatur, die aus einer alten Kirchenorgel stammt. Diese war zwar etwas restaurierungsbedürftig, aber das fand ich gerade gut, solche Arbeiten, machen mir Spaß.
Jetzt kann ich die Basstöne, im richtigen Orgelfeeling spielen und das zu einem Schnäppchen.

Die Umsetzung war sehr einfach.
Mit normalem handwerklichen Geschick und gewissen Elektronik-Grundkenntnissen, kein Problem.
An die Enden, der Pedaltasten, tuen es, handelsübliche kleine Rollendaschalter.

Die Platine ist anständig Verarbeitet.
Kleiner Tipp, am Rande:
wenn man 48 oder weniger, von den 64 Anschlüssen braucht (bei Basspedalen sowieso höchstens 32), kann man das übrige Kabelband (vom optionalen "Cable Set"), auf die Pinleiste, für die 8 Jumper stecken. So kann man die jeweiligen Funktionen, die damit bestimmt werden (z.B. MIDI-Kanal), durch Schalter ansteuern und jederzeit ändern.
Dieser Flachstecker passt zwar nicht von allein, da sich diese Pinleiste zu nahe an einem anderen Bauteil befindet. Ich konnte aber, ohne Probleme, mit einem scharfen Messer , etwas wegschnitzen, von dem Gehäuse des Flachsteckers und dann passte er.

Ich finde es witzig, dass man hier den Sound bewerten kann.
Der entsteht ja erst, im Zielgerät. Ein MIDI-Werkzeug, gibt normalerweise nur Befehle. :D
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Solide und zuverlässig
MarkusCologne 15.06.2020
Das ist mein zweites CTM 64. Das erste habe ich für den Aufbau eines MIDI-Pedals verwendet. Es funktioniert seit Jahren klaglos. Das zweite Interface wird für einen MIDI-Controller gebraucht. Ausstattung und Konfigurierbarkeit sind sehr gut, wenn auch die Programmierung etwas umständlich ist. Aber was solls; jemand der sich eine solche Karte kauft, möchte ja basteln. Das CTM 64 bietet viel Flexibilität. Der Die Qualität rechtfertigt den Preis ohne weiteres.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Perfekt für DIY Basteleien
TokioTom 06.07.2020
Wer selbst mit MIDI basteln will, bekommt hier eine universelle Platine geliefert, die eigentlich alles umsetzen kann: Entweder man nutzt die 64 Kontakte für ein Keyboard oder aber man überträgt jeden anderen Schaltimpuls eines Knopfes oder ähnliches als MIDI an den Computer. Vor allem in Verbindung mit dem MTC 64 (der dann zusätzlich zu jedem Schaltvorgang auf dem CTM eine LED steuern kann, eignet sich dieses Duo u.a. hervorragend, um z.B. für die Software "Hauptwerk" die Registersteuerung eines Selbstbau-Spieltisches zu übernehmen. Sehr frei konfigurierbar und auf alles anpassbar!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

LV
Top Midi Elektronik
Lazarevic V. 07.11.2019
Habe bereits 3 dieser Platinen in Betrieb und kann sie nur weiter empfehlen.
Wünschenswert wäre allerdings, wenn Doepfer auch eine Variante mit beispielsweise 88 Kontakten anbieten könnte. Dann wären "Midifizierungen" von analogen Instrumenten mit mehr als 61 Tasten simpler und evtl. kostengünstiger.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden