Deering Goodtime Openback Tenor

4-saitiges Tenor-Banjo

  • Bauform: Openback
  • Birke- und Ahorn-Rim
  • schlanker Ahornhals
  • Ahorngriffbrett
  • 17 Bünde
  • verstellbarer Saitenhalter
  • Farbe: Natur matt

Weitere Infos

Anzahl der Saiten 4
Korpus Ahorn, Birke
Hals Ahorn
Bünde 17
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Deering Goodtime 17-Fret Tenor + Thomann Banjo Gigbag + Thomann CTK-10 Chromatic Tuner + Dunlop Bill Russel Capo Banjo/Ukulele +
9 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Deering Goodtime 17-Fret Tenor
54% kauften genau dieses Produkt
Deering Goodtime 17-Fret Tenor
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
429 € In den Warenkorb
Deering Goodtime Two 19 Fret
10% kauften Deering Goodtime Two 19 Fret 579 €
Deering Goodtime Openback
10% kauften Deering Goodtime Openback 419 €
Harley Benton BJU-15Pro Banjo Ukulele
9% kauften Harley Benton BJU-15Pro Banjo Ukulele 119 €
Deering Goodtime Banjo Ukulele
5% kauften Deering Goodtime Banjo Ukulele 399 €
Unsere beliebtesten Banjos
15 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
14 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Deering Einsteigerbanjo

Jaymie, 25.11.2014
Als heute der Karton kam, war ich ziemlich überrascht, wie klein und leicht das Banjo ist. Also erst mal ausgepackt, gestimmt und dann gings los. Ich komme von der Gitarre und habe erst mal ein paar Akkorde rausgesucht. Es ist leichter als gedacht, von Quarten- in Quintenstimmung umzuschalten.

Das Instrument sieht ziemlich schick aus, wenn auch nicht edel. Für den Preis schon ziemlich schön. Der Hals und das Griffbrett (ist ein one piece neck) sind aus schönem Ahorn, die Bünde sitzen sauber und die Intonation ist einwandfrei. Das war eine meiner Hauptsorgen beim Kauf eines Einsteigerinstrumentes. Ganz schön sind auch die Inlays auf dem Griffbrett. Lediglich die Verzahnung von Kopfplatte und Hals wirkt irgendwie popelig.

Die andere Hauptsorge war die Stimmstabilität, die sich aber in Luft auflöste. Das Goodtime hält die Stimmung. Es ist zwar etwas frickelig, das Banjo genau zu stimmen, aber hat man das erst mal, dann bleibts auch stabil.

Die Lautstärke hat mich als klassisch orientierten Gitarristen ziemlich umgehauen. Das Teil ist echt laut. So nebenbei klimpern auf dem Sofa ist damit nicht. Klanglich habe ich keine Vergleiche zu anderen Banjos, aber mir gefällt der Sound sehr gut. Er ist hell, etwas scharf, mit kurzem Sustain. Klingt so, wie ich mir ein Banjo vorgestellt habe.

Wenn man das Teil kauft, muss man mindestens noch eine Tasche dazu erwerben, besser einen günstigen Koffer. Möchte man in der Band damit spielen, dann braucht man noch einen Gurt und ein Mikrophon bzw man muss einen Pickup einbauen lassen. Eine A/E Variante gibts vom Tenor Goodtime Openback leider nicht zu kaufen.

In ein paar tagen werde ich mal Saiten für Irish Tuning draufmachen. Mal sehen, ob das Banjo das auch hinkriegt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Toller Klang, Verarbeitung noch ok

AcVBass, 03.10.2015
Als Einsteigerinstrument macht das Deering Goodtime insgesamt eine gute Figur. Der Ton ist recht kräftig und setzt sich sogar in einem vierköpfigen Ensemble noch akzeptabel durch.
Das verwendete Holz mach nicht den schlechtesten Eindruck. Die Lackierung ist tadellos. Die Bundierung ist ansich sauber, keine scharfen Kanten oder herausstehende Bünde. Allerdings fällt auf, dass die Nuten für die Bünde sehr großzügig in das Griffbrett gesägt wurden. So entstehen unter den Bundzapfen kleine Hohlräume, in denen sich über kurz oder lang "Abrieb" von der Greifhand sammeln wird. Entäuscht bin ich von der Verarbeitung des Sattels. Der besteht aus billig wirkendem Kunststoff und wurde sehr grobschlächtig gekerbt. Dass die Sattelkerben eher zu sparsam als zu tief gekerbt sind, ist bei Saiteninstrumenten im Einsteigerbereich leider nichts ungewöhnliches. Hier schlägt sich das leider zu deutlich auf die Intonation nieder. Außerdem klemmen die Saiten gerne in den kantigen Kerben. Das kostet Nerven beim Stimmen.
Bei den "Features" vermisse ich Punktmarkierungen auf der Halsseite. Gerade als Neuling wäre das eine wichtige Orientierung beim Greifen gewesen. Eine kleine Armstütze zum Schutz des Unterarms fehlt, kann aber für stolze 24EUR nachgerüstet werden.
Unterm Strich ist das Banjo ein zufriedenstellendes Einsteigerinstrument. Um den Preis trotz "Made in USA" möglichst niedrig zu halten, wurde auf vieles verzichtet. Mit knapp 400EUR ist es trotzdem deutlich teurer als manches Billiginstrument. Dafür lässt dann allerdings die Verarbeitung besonders des Sattels zu wünschen übrig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n Electro Harmonix 95000 Performance Looper LD Systems Maui 5 Go Bose S1 Pro Battery Pack Presonus Faderport 16 Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Marshall DSL5CR Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Teenage Engineering PO-35 speak RCF EVOX J8 Orange Brent Hinds Terror
(1)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix 95000 Performance Looper

Electro Harmonix 95000 Performance Looper, Effektpedal, sechs Mono Spuren und eine Stereo Mixdown Spur pro Loop, Aufnahme von bis zu 375 Minuten und 100 Loops mit einer 16GB Micro SD Karte, schnelles und einfaches Wechseln zwischen den Loops, Import/Export von...

Zum Produkt
599 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
(1)
Für Sie empfohlen
Bose S1 Pro Battery Pack

Bose S1 Pro Battery Pack, wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku für Bose S1 Pro, Laufzeit bis zu 6 Stunden, mit Schnellladefunktion, einfach und sicher in das dafür vorgesehene Fach S1 Pro installieren.

Zum Produkt
145 €
Für Sie empfohlen
Presonus Faderport 16

Presonus Faderport 16; 16-Kanal DAW Production Controller; 16 professionelle, berührungsempfindliche 100-mm-Motorfader (Dual-Servo Drive Belt); hohe Faderauflösung: 10 Bit/1.024 Schritte; 85 hintergrund- und statusbeleuchtete Taster; 104 steuerbare Funktionen; 16 hochauflösende LC-Displays als digitale Beschriftungsfelder, Timecode- und Pegel-Anzeige; kleiner Encoder als Panpot...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
(1)
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Orange Brent Hinds Terror

Orange Brent Hinds Terror Signature Gitarren Topteil; Röhre; Leistung: 15 Watt RMS; Kanalanzahl: 2; Regler Natural-Volume, Gain, Bass, Mid, Treble, Dirty-Volume; FX-Loop: ja (mono); Röhren: 3 x ECC83, 1 x ECC81, 2 x EL84; Lautsprecherausgänge: 1 x 16 Ohm, 2...

Zum Produkt
699 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.