Bugera BV1001T Veyron Bass Head

Hybrid Bass Topteil

  • Röhrenvorstufe mit 3x 12AX7 Röhren
  • Class D Endstufe
  • Leistung: 2000 W
  • optischer Kompressor
  • Dynamizer Power Management
  • 3-Band EQ
  • Mitten-Frequenz Schalter
  • Balanced DI Out
  • Pre/Post EQ schaltbar
  • FX Loop
  • Tuner Ausgang
  • AUX Eingang
  • Kopfhörer Ausgang
  • 2 parallele Speaker Twist Lautsprecher Anschlüsse
  • 2-fach Fußschalter Anschluss
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Upright Groove
  • Reggea
  • Rock
  • Funk
  • Slap
  • Doom
  • Upright Groove Line
  • Rock Line
  • Reggea Line
  • Funk Line
  • Slap Line
  • Doom Line
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 2000 W
Equalizer 3-Band
Kompressor Ja
Limiter Nein
Effektprozessor Nein
Externer Effektweg Ja
Lautsprecheranschluss Speakon
Kopfhöreranschluss Ja
DI-Ausgang Ja
Tuner-Out Ja
Rackformat Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Bugera BV1001T Veyron Bass Head
74% kauften genau dieses Produkt
Bugera BV1001T Veyron Bass Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
309 € In den Warenkorb
Hartke TX600
6% kauften Hartke TX600 370 €
Kustom DE300 HD Head
5% kauften Kustom DE300 HD Head 269 €
Orange Terror Bass
3% kauften Orange Terror Bass 649 €
Markbass Little Mark Tube 800
2% kauften Markbass Little Mark Tube 800 629 €
Unsere beliebtesten Hybrid Bass Topteile
34 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Unglaublich gut und Handlich
Löwie, 10.01.2019
Ich nutze den Amp vorwiegend im Proberaum mit einer Bugera BN410TS und bin schwer begeistert.

Ich muss zugeben, dass ich anfangs sehr skeptisch war, als ich den Kleinen ausgepackt und auf meine 4x10 gestellt habe. Sieht schon etwas verloren darauf aus. Man gewinnt bestimmt keinen Preis für die fetteste Kombo.
Als ich ihn eingeschaltet habe, wirkte es schon ganz anders. Der Blick ins Innere und die beleuchteten Elemente machen ihn schon zu nem kleinen Hingucker. Das Metallgehäuse macht einen überaus stabilen Eindruck und wird auch eine Tour gut überstehen. Besonders, da er so klein ist und man ihn bequem in jeder Lücke im Auto verstaut bekommt.

Klanglich hält er problemfrei mit deutlich teureren, größeren und schwereren Modellen mit. Da kann ich bisher einfach nichts negatives finden. Ganz klar sollte jedem sein, dass es ein Verstärker mit Röhren ist. Somit wird ein 100% cleaner Klang vermutlich nicht möglich sein. Also je nachdem, wie weit ich den Gain aufdrehe, hat er einen angenehm warmen, bis deutlich angezerrten Klang. Für meinen geschmack alles in einem sehr angenehmen Maße. Lautstärketechnisch bin ich auf etwa 1/4 Leistung und setze mich in einem 25 m² großen Proberaum sehr gut gegen Gitarren und Schlagzeug durch. Da ist definitiv noch genug Luft nach oben.

Ich bin noch nicht ganz schlüssig, ob ich auf unserem ersten Gig nicht von den anderen Bassisten ausgelacht werde, wenn sie ihn sehe, bin mir aber sehr sicher, dass sich das ändert, wenn sie ihn hören und daran denken, was der eigene Amp wiegt, wenn sie ihn im Anschluss wieder wegtragen müssen.
Ich jedenfalls würde ihn mir sofort wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
mein ding
Michael794, 13.12.2019
ausgangslage: ich hab mir vor jahren den ampeg micro vr gekauft. superfein. dann bekam ich einen neuen drummer, deshalb hab ich eine zweite svt210av box dazugekauft, mit der der micro vr nicht klar gekommen ist. seit dem hab ich alle möglichen renomierte topteile ausprobiert - alles war „mäh“, zu groß oder schwer.

dank thomann hab ich mir die mosfet und tube-variante von den bugera veyrons schicken lassen. der mosfet geht heute zurück.

der tube war mir vom grundsound sympatisch, weil viel volumen und druck untenrum. mein bass hat auch sehr viel output. die clipping anzeige hat mich verunsichert und auch der sound war mir zu angezerrt. die lösung hab ich irgendwo in einem forum gefunden: den bass regler zur abwechslung mal nach links drehen. seitdem hab ich den ultimativen spass mit dem amp und kann jeden sound rauszaubern, den ich brauche (von plek, clean und rotzig, superfette finger und slapsounds.

zum thema lautstärke: das ding ist laut genug für alles was ich brauche und leise genug um im wohnzimmer zu stehen. lüfter hört man, ist aber für mich angenehm. der köpfhörerausgang ist sensationell und was aus dem DI rauskommt ebenfalls.

noch zur verarbeitung: als ich das ding ausgepackt habe, habe ich mir gedacht sch... das gehäuse ist so wertig, da kann um den preis nur schrott drinnen sein.

p.s. ich hab eine neue beziehung zur clipping anzeige bekommen. wenn sie leuchtet, bedeutet das, daß ein signal reinkommt :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Realer Preis und beschränkter Sound
Uli aus W., 13.12.2019
Die meister Bewertungen betonen die hohe Leistungsfähigkeiten des Bugera BV1001T. Da will ich im Kern auch nichts dagegen sagen. Was mich aber nach einigen Monatenheftig stört, ist dass er hinsichtlich der Dynamik drastisch hinter einem Röhrenverstärker zurücksteht. Die drei Röhren mit künstlicher Beleuchtung und schickem Design sind halt in erster Linie schöne Optik. Ich habe noch eine Bassmann 100 aus den frühen Siebzigern. Dagegen klingt der Bugera ziemlich platt und fast schon leblos kalt. Er hat, so würde ich es ausdrücken, keine Persönlichkeit und keine Energie. Dies ist offensichtlich der Endstufe geschuldet, die ohne Frage eine kräftige Leistung liefert. Das Ergebnis im Sound und der Eigenständigkeit des Sounds dadurch eher bescheiden.
Keine Frage, den niedrigen Preis ist er wert. In Verbindung mit meinem Vintage Precision und einem aktiven Veillete Citron aber eben auch nicht mehr.
You get what what you pay for.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Ganz gross für kleinen Preis
LeoXY, 17.02.2020
Absolut zu empfehlen!! wenig Preis hat durchaus viel Sound und bietet extrem viel Spass beim Spielen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
309 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Bass­ver­stärker!
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(5)
Kürzlich besucht
SSL 2

SSL 2; 2-Kanal USB-C Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz AKM Wandler; Mikrofonvorverstärker (62dB Gain Range, 130,5dBu EIN); Neutrik Buchsen; Alps Regler; Legacy "4K" Schalter pro Kanal für Soundfärbungen nach dem Vorbild der legendären SSL 4000er Serie; +48V Phantomspeisung; 5-stellige Pegelanzeige...

(4)
Kürzlich besucht
Ibanez WH10V3 Wah Pedal

Ibanez WH10V3 Wah Pedal; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; robustes Druckgussgehäuse; schaltbarer Bypass; Range-Schalter für Gitarren- und Bass-frequenzen; Depth-Regler; Regler: Depth; Schalter: Frequency range (Guitar/Bass), Buffered/True Bypass; LED: Effekt An; Fußschalter: Effekt Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), Output (6,3...

Kürzlich besucht
Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor

Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor, Fullrange Flat-Response Lautsprecherbox für ein modernes digitales Gitarren-Setup (Amp Modeling & Multieffektprozessor); eingebauter DSP mit klassischen und modernen Lautsprechersimulationen (SIM0, SIM1, SIM2, SIM3); DSP-Equalizer-Modi (3-Band-Eq PA, 3-Band-Eq-Gitarre & 5-Band-Eq-Gitarre) - jeder mit ±12 dB...

Kürzlich besucht
Decksaver Pioneer XDJ-XZ

Decksaver Pioneer XDJ-XZ passend für Pioneer XDJ-XZ. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 88,30 x 44,90 x 4,70 cm, Gewicht: 1,510 Kg

(1)
Kürzlich besucht
Ortofon 2M Red

Ortofon 2M Red, Moving Magnet Tonabnehmer System, elliptischer Nadelschliff

Kürzlich besucht
Korg i3 Black

Korg i3 Black Workstation - 61 Tasten, einstellbare Anschlagdynamik, 64 stimmige Polyphonie, Stereo-PCM Klangerzeugung, Neue Dance-Music Styles und Sounds, Transpose-Taster, Joystick, Pitch-Bend, 790 Klangfarben, 59 Drumkits (inklusive GM-kompatibler Klangsatz), 270 Styles × 4 Sets, Effekte, Audio-Player MP3 (44.1kHz, 16 Bit),...

(2)
Kürzlich besucht
Arturia KeyLab Essential 88

Arturia KeyLab Essential 88; USB Midi-Keyboard mit 88 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

Kürzlich besucht
EarthQuaker Devices Afterneath V3

EarthQuaker Devices Afterneath V3 Enhanced Otherworldly Reverberator; Reverb Effektpedal; atmosphärische, sich ausbreitende, magische Reverb-Sounds; 9 wählbare Modi verändern die Funktion des Drag-Reglers (Unquantized, Unquantized with Slew, Unquantized), Volt/Octave, Chromatic Scale, Minor Scale, Major Scale (Lydian), Pentatonic Scale, Octaves & Fifths,...

Kürzlich besucht
Fender Mustang LT50

Fender Mustang LT50; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 50 Watt; Bestückung: 12" Fender Special Design Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 20 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Nein; Anschlüsse: 1x...

Kürzlich besucht
Decksaver Boss RC-505

Decksaver Boss RC-505 passend für Boss RC-505. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 42,60 x 21,00 x 4,0 cm, Gewicht: 0,328 Kg

(1)
Kürzlich besucht
SOMA Lyra-8 Orange

SOMA Lyra-8 Orange; Sonderedition in Orange; analoger Drone-Synthesizer; 8 Stimmen / Oszillatoren; jede Stimme ist in weiten Bereichen frei stimmbar; Dreieck/Rechteck Wellenform-Mix und FM-Modulation pro Stimmenpaar einstellbar; AD-Hüllkurve pro Stimme mit langsamer und schneller Reaktionszeit; Hyper LFO für Vibrato- und...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.