Blackmagic Design UltraStudio 4K Mini

9

Tragbare Aufnahme- und Wiedergabelösung

  • mit Thunderbolt 3, 12G-SDI-, HDMI-2.0- und analogen Anschlüsse für broadcastgerechte 8-, 10- und 12-Bit-Aufzeichnungen von High-Dynamic-Range-Videos in allen Formaten von SD bis 4K DCI mit 60 Bildern pro Sekunde
  • interner SD-Kartenleser ermöglicht es, vom Computer aus direkt auf Kameradatenträger zuzugreifen und sofort mit dem Schnitt zu beginnen
  • SDI-Videoeingänge: 1
  • SDI-Videoausgänge: 2 Programmausgänge, 1 Durchschleifausgang
  • SDI-Raten: 270 Mbit, 1,5 G, 3 G, 6 G, 12 G
  • analoge Videoeingänge: Komponenten-YUV oder FBAS NTSC/PAL Komponentenvideo ist zwischen SD und HD umschaltbar
  • Analogaudio-Eingänge: 2 Kanäle professionelles symmetrisches Analogaudio via 1/4"-Klinkenanschlüsse
  • analoge Audioausgänge: 2 Kanäle professionelles symmetrisches Analogaudio via 1/4"-Klinkenanschlüsse
  • SDI-Audioeingänge: 16 Kanäle eingebettet in SD/HD/2K/UHD/4K
  • SDI-Audioausgänge: 16 Kanäle eingebettet in SD/HD/2K/UHD/4K
  • HDMI-2.0b-Videoeingänge: 1
  • HDMI-2.0b-Videoausgänge: 1
  • HDMI-Audioeingänge: 8 Kanäle eingebettet in SD/HD/UHD/4K
  • HDMI-Audioausgänge: 8 Kanäle eingebettet in SD/HD/UHD/4K
  • Mikrofoneingang: 1 XLR-Mikrofonbuchse (48V-Phantomspeisung umschaltbar über Softwaresteuerung)
  • Sync-Eingang: Für Tri-Sync oder Black Burst
  • Gerätesteuerung: Sony-kompatibler RS-422-Decksteuerungsport
  • serielle TxRx-Ports, Richtung umkehrbar über Softwaresteuerung
  • USB: 1 USB-C 3.1 Generation 1 (bis zu 5 Gbit/s)
  • SD-Kartenleser: kompatibel mit UHS-I und UHS-II
  • Computer-Schnittstelle: Thunderbolt 3 (MacOS, Windows und Linux)
  • Host-fähig für die Stromversorgung mit 45 W
  • Echtzeit-Effekte: DaVinci Resolve
  • Final Cut Pro X interne Effekte
  • Premiere Pro CC Mercury Playback Engine Effekte
  • Avid Media Composer interne Effekte
  • Farbraumkonvertierung: Hardwarebasiert in Echtzeit
  • 3D-Verarbeitung: Erfassung und Wiedergabe mit Dual-Stream und Frame-Packing 3D-Aufzeichnung nur über den HDMI-Eingang unterstützt
  • Physische Installation: Setzt einen Computer mit Thunderbolt-3-Port voraus
  • Abmessungen (B x H x T): 210 x 46,1 x 177 mm
  • Gewicht: 1,2 kg

Hinweis: IEC Stromanschlußkabel nicht im Lieferumfang enthalten.

Erhältlich seit März 2020
Artikelnummer 490288
Verkaufseinheit 1 Stück
999 €
1.093,61 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 28.05. und Montag, 30.05.
1

9 Kundenbewertungen

6 Rezensionen

W
Im Verhältnis sehr teuer und keine Funktion als UVC-Webcam
Wernie 31.03.2021
Ich habe dieses Interface bestellt und getestet, aber wieder zurückgeschickt wegen eines Software-Problems: Das Interface wurde nicht als UVC-Webcam erkannt von meinem MacBook mit Big Sur und dem neuen Apple Silicon M1 Prozessor. Daher keine Aufnahme mit Quicktime oder OBS möglich. Leider hat BM keinerlei Anstalten gemacht, auf meine Supportanfrage zu reagieren. Ist aber möglicherweise ein Bug, der noch behoben wird (Stand Anfang 2021). Mit der hauseigenen Software Media Express funktioniert das Aufnehmen mit Thunderbolt 3 oder 2 (über Adapter).

Das 4K Mini hat einen Video Ein- und Ausgang in HDMI und SDI bis 4k 60 fps.
Außerdem analoger Video-Eingang in Composite und YUV (kein Hi8) möglich. Hervorragende Bildqualität, aber große Dateien (keine h264 Encoder-Hardware). Nimmt 4k bis über 6 GB/s auf bei minimaler Latenz. Keine Standalone-Aufnahme möglich, hat zwar einen SD-Karten-Slot, aber Aufnahme nur mit Computer, was wenig Sinn macht.

Audio-Aufnahme ist nur mit 48 kHz 24 bit Ganzzahl + Vorzeichen möglich, leider kein 32 bit floating! Kein Limiter, daher empfindlich gegen Übersteuerung. Klang ansonsten sehr gut. Anschluss über Symmetrische Stereo-Klinken Line Ein- und Ausgänge mit Studiopegel. Pegel umschaltbar auf Consumer Audio Pegel, nicht regelbar. Maximale Pegel nicht spezifiziert. Kopfhörerausgang hat zwar 6,3 mm Klinkenausgang, ist aber recht leise, erfordert niederohmigen Kopfhörer.

Software: Digital-Video Treiber mit Einstellmöglichkeiten für Video und Audio (Windows, Linux, Intel-Mac, Apple-Silicon Mac). Blackmagic Media Express mit einfacher Grabbing-Funktion. Edit und Steuerung über Tastaturbefehle nur sehr eingeschränkt möglich. Umfangreiche DaVinci Resolve Schnittsoftware als Basisversion kostenlos (mit Einschränkungen).

Fazit: Wenn man vergleicht mit dem fast gleich teuren 7 Zoll Monitor Blackmagic Video Assist 12G HDR, so bekommt man bei diesem wesentlich mehr fürs Geld und dieser funktioniert sowohl als Standalone Recorder wie auch als UVC-Webcam.
Bild/Sound
Verarbeitung
0
2
Bewertung melden

Bewertung melden

GW
Lösung für 4K DCI Monitore
Gabriel Wolf 14.06.2021
Habe das UltraStudio 4K Mini für die Verbindung mit einem EIZO CG319X gekauft, da es für Mac sonst keine erhältliche Lösung gibt, den Monitor in voller 4096x2160 4K DCI Auflösung *mit* HDR anzusteuern.

Meine anderen Versuche (DisplayPort, 4K 60FPS HDR Adapter + 4K 60FPS HDR Kabel – die das eigentlich versprechen!) sind fehlgeschlagen, bzw. gehen nur bis 3840x2160 4K UHD Auflösung.

Die 4K DCI Auflösung des UltraStudio 4K Mini ist somit ein Alleinstellungsmerkmal.

Nicht so prickelnd: Kann nicht als "Monitorausgang" des Systems verwendet werden, d.h. Netflix-HDR-Schauen is nüscht... Dafür braucht man oben genannten Adapter + Kabel (belkin).

Summa Summarum: Für mich persönlich ein etwas teures Kabel, da ich es nur als Ausgang für HDR-Grading verwende...

Ps: Verarbeitung top. Software top. Support bei Blackmagic top!
PPs: Wäre toll, wenn ein Softwareupdate den Betrieb als ganz normalen Monitorausgang mit HDR ermöglichen könnte.
Bild/Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Top
CallingErnie 19.02.2021
Typisches Blackmagic-Produkt: Schnelle unkomplizierte Installation, funktioniert auf Anhieb einwandfrei.
Bild/Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate it
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
F
prestazioni ottime , ma...
Fox7 01.03.2021
Le prestazioni sono di alta qualità', ma purtroppo si può gestire una telecamera alla volta, anche se possibile collegare 4 telecamere insieme in HDMI, SDI,COMPONENT,COMPOSIT...
possibile usarlo solo con thanderbol 3...per il resto e' un ottimo.
Bild/Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden