beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohm

4495 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Tragekomfort

Verarbeitung

2464 Rezensionen

beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohm
139 €
159 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 23.04. und Mittwoch, 24.04.
1
Tu
Für Recording und Mixing absolut unbrauchbar
Tontechniker und Musiker 20.11.2023
Ich hätte nie gedacht, dass Beyerdynamic so etwas ausliefert. Der Kopfhörer ist ein Mittenunterdrücker und Höhenabschneider. Selbstverständlich klingt er angenehm, weil ja durch die Unterdrückung nichts im Mitten- und Höhenbereich quäken kann. Aber er ist schließlich als Studiokopfhörer ausgewiesen und somit müsste er natürlich das gesamte Frequenzspektrum ungeschönt wiedergeben! Wie soll ich denn sonst vernünftig mixen? Die im Internet zu findenden Frequenzgrafiken decken sich zudem überhaupt nicht mit dem, was ich höre. Deshalb musste ich ihn leider zurückschicken.
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

RD
Linke Höhrermuschel defekt...nach 3 1/2 Jahren.
Ronny DEE 24.12.2017
Bis Heute war ich mit dem KH absolut zufrieden.
Trägt sich gut, klingt schön satt und schirmt auch gut gegen den "Krach" von draussen ab.

Allerdings ist mir eben gerade, nach ein paar wenigen Aussetzern und Kratzgeräuschen, der linke "Lautsprecher" abgeraucht.
Gegentesten mit meinem Sennheisser (den ich mittlerweile 20 Jahre habe), brachte hier Gewissheit.

Ja schade....
Aufgrund des guten P/L-Verhältnisses, habe ich mir den gleichen KH aber eben hier nochmal neu bestellt.
Ich weiss, ich bin doof, aber, was solls?!

Edit vom 07.09.2018:
Das 2. Exemplar hat nu schon nach nur einem Jahr einen Defekt an der linken Ohrmuschelmembrane ..
Kommt plötzlich kein Bass mehr raus und ist sehr leise.
Auf rechts/links ,den Ton verschieben, bringt fast keinen spürbaren Unterschied zustande.
Bin deshalb jetzt mal auf eine andere Marke umgestiegen und hoffe auf bessere Qualität.
Vom Klang her ist der Neue schon sehr gut und auch viel differenzierter, was die Tonortung angeht.
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

i
Nichts für EDM'er
izywizzy 06.03.2021
zerstörtes Low End. Dafür doppelt so laute Höhen. Keine Ahnung für welche Musik die im Studio zum Einsatz kommen könnten, ohne Bass und mit dem Loch bei 200Hz könnte ich mir wenig Genres vorstellen. der KH wird seit dem ersten Tag nicht mehr benutzt. Ist sofort in der Schublade gelandet. Daher kann ich über den Tragekomfort nichts sagen. Thomann - Service war wie immer TOP
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
2
2
Bewertung melden

Bewertung melden

JF
Nach 2,5 Jahren defekt
Joachim Foth 20.07.2019
Der Kopfhörer ist vom Sound her, meiner Meinung nach am E Drum nicht zu schlagen. Ich nutze ihn mit einem Lake People Phone Amp G-109 Kofphörerverstärker, an einem Roland TD-50. Ich hatte einige andere Kopfhörer getestet, aber dieser ist im Klang einfach am Besten. Ich werde auch wieder einen Kaufen, da er gerade im Angebot ist. Für den Pc kann ich den defekten noch verwenden, da "nur" die rechte Seite eingeschränkt ist, aber am Drum Set geht das nicht.
Ich hatte den Kopfhörer auch nur am E Drum benutzt, wo ich schon Mal gut schwitze. Vielleicht kommt der Defekt daher. Ich habe noch einen zweiten, der bis jetzt am Pc hing. Läuft einwandfrei. Werde den neuen, aber wieder am Schlagzeug nutzen. Dann hab ich evtl. einen Vergleich, wenn der andere den Geist auf gibt^^. Ich habe mir ein paar andere Rezensionen durchgelesen, auch in anderen Shops; Meistens die rechte Seite betroffen.
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Basslastig
AndrejG 26.06.2012
Suche nach einem Kopfhörer zum Gitarre üben (PC und Amplitube/S-Gear) denn mein Sony MDR-V6 löst sich auf. Der DT-770 Pro/80 Ohms hat viel mehr Bass und weniger Höhen als der Sony, und die Gitarre klingt einfach flach. Habe den also wieder zurückgeschickt und werde wohl einen anderen ausprobieren.
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
3
15
Bewertung melden

Bewertung melden

beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohm