Alle löschen

Best Service Mystica

Virtueller Frauenchor (Download)

  • Library von Eduardo Tarilonte mit achtstimmigem Frauenchor des ¬ĄNumen Ensemble¬ď
  • einfache Erstellung realistischer liturgischer Melodien
  • Phrase-Arranger mit 24 W√∂rtern aus 120 Elementen mit f√ľnf True-Legato-Vokalen sowie speziellen "Mmmh"-Artikulationen
  • 3 verschiedene Artikulationen
  • 100 gregorianische Gesangsphrasen
  • 12 Soundscapes aus Vocal Samples
  • in Kombination mit Best Service Cantus (Art. 335044 - nicht im Lieferumfang) als gemischter Chor nutzbar

Spezifikationen:

  • unterst√ľtzte Formate: Standalone / VST2 / AU / AAXnative
  • Systemvoraussetzungen: min. Win7 (32/64-Bit) / Mac OSX 10.9, Dual Core CPU, 4 GB RAM, 3.2 GB HD, Internetverbindung

Weitere Infos

Einzel-/Bundleprodukt Einzelprodukt
Akustik-Keys / Klaviere Nein
Beatproduction / Drummachines Nein
Blasinstrumente Nein
Cinematic / Effekt Nein
Chöre / Vocals Ja
Drums / Percussion Nein
E-Pianos Nein
Ethno / Folk Nein
Gitarren / Zupfinstrumente Nein
Loops / Construction-Kits Nein
Orchesterinstrumente Nein
Orgeln Nein
Saitenbässe Nein
Sampler Nein
Streichinstrumente Nein
Synthesizer Nein
Vintageklassiker Nein
Hardwarecontroller Nein
Kopierschutz Challenge-Response
Stand Alone Ja
AAX nativ Ja
Audio Units Ja
NKS Nein
RTAS Nein
VST2 Ja
VST3 Nein
3 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
Gesamt
Mystisch, wie der Name schon sagt
Peter335, 14.02.2015
· √úbernommen von Best Service Mystica
...ist zum Beispiel die Prozedur, das Ding zum laufen zu bringen. Also man kauft sich mehrere Stunden des orakelhaften Forschens ein - da sind nämlich mehrere Firmen im Spiel, bei denen man sich registrieren muß, was so ganz und gar nicht ersichtlich ist. Ich erfuhr von einer sympathischen bayerischen Stimme, nachdem ich mal beim Vertrieb der Firma angerufen hatte, Dinge die einfach nicht stimmten, z.B. daß ich nach der Registrierung bei der Vertriebsfirma einfach nur den mir zugänglichen Code in die Software eingeben muß...nein nein, da bekommt man zwar einen Code, aber das ist so ne Art Berechtigungscode, daß man jetzt berechtigt ist - in die tiefere Forschung einzusteigen wie was gemeint sein könnte. Also es dauert für den durchschnittlichen Homo Musicus ca. 3 Stunden bis man begriffen hat, daß man auf dem Rechner wo die Software hinsoll erst mal ein Servicecenter runterladen muß , dann erfährt man NACHDEM man sich die Mühe gemacht hat, das Gewurschtel mit der Offlineregistrierung bei dem Instrument nicht funktioniert - auf der Webseite des Herstellers - daß man jetzt doch den Zielrechner ans Netz anschließen muss- Also gesagt getan angemeldet. Um die Software zum laufen zu bringen gibts allerdings noch ein bisschen mehr. Also man braucht noch nen sog. Kontaktplayer, bei dem sich das Mystica also quasi als Plug in einschiebt. Der Kontaktplayer ist auch so ein Ding, was man erst dann erfährt, wenn man nicht mehr zurück kann, ein unglaublich kompliziertes Ding, ohne das leider nix geht. Aber agal machen wir weiter, also alles drin alles dran...gut zur Software. Abgesehen daß der Kontaktplayer Ressourcen verbrät, hält der unsere Mystik nicht richtig fest in der Kralle. Also alle Einstellungen sind weg, wenn wir ihn in unsere DAW einbinden und nach dem Abspeichern wieder aufrufen... Die Sounds sind allerdings wirklich sehr gut, der gregorianische Frauenchor wirklich mitreissend, da kann man dann sogar aus einigen lateinischen Phrasen ein richtiges Oratorium basteln. Allerdings hat man den Eindruck daß die Zusatzgeräusche wie Kichern etc.beim Kaffeeklatsch nach der eigentlichen Aufnahmesession entstanden sind. Auf die sog. gespenstischen Sachen könnte man m.E. getrost verzichten. Mit der Tastatur kann man mit der linken Hand die Silben bestimmen die gesungen werden, mit der rechten Hand die Melodie. Das funktioniert allerdings nicht mehrstimmig. Also ich besitze jetzt 2 Registrierungen von denen ich mindestens eine bestimmt nicht benötige, nämlich die von der Vertriebsfirma. Also ich weiß es nicht sicher was an was schuld ist - jedenfalls stürzt mein Cubase seit der Installation des Kentaurs Kontaktplayer+Mystisches ab. Also das ganze Projekt ist technisch und vertriebspsychologisch absolut verbesserungsfähig, die Zwangsheirat mit der Vertriebsfirma und die Zwangsinstallation des Kontaktplayers fast unverschämt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
189 ‚ā¨
Sofort verf√ľgbar
Sofort verf√ľgbar

F√ľr dieses Produkt k√∂nnen wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Sampler
Sampler
Sampler haben die Musik des 20. Jahrhunderts revo­lu­tio­niert. Ihre Musik auch?
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
Online-Ratgeber
PlugIns
PlugIns
F√ľgen Sie zus√§tzliche virtuelle Effekte oder Soft¬≠ware¬≠in¬≠stru¬≠mente in Ihre Audiosoftware ein - wie das geht, lesen Sie hier!
Online-Ratgeber
Libraries
Libraries
Libraries sind das (Sound-) Futter f√ľr Sampler - ohne sie g√§be es keine nat√ľrlichen Kl√§nge bei virtuellen Instrumenten.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. F√ľr Druckfehler und Irrt√ľmer wird keine Haftung √ľbernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
K√ľrzlich besucht
TC Electronic Plethora X5

TC Electronic Plethora X5; Effektpedal f√ľr E-Gitarre & Bass; Flexibles und einfach zu bedienendes TonePrint Pedal-Board; 127 anpassbare Speicher-Presets, bestehend aus bis zu 5 Toneprint-Pedalen; 75 Toneprint FX-Speicher-Presets pro Pedal, einschlie√ülich Hall Of Fame 2 Reverb, Flashback 2 Delay, Sub...

K√ľrzlich besucht
Fender Mustang GTX100

Fender Mustang GTX100; Modelling Combo Verst√§rker f√ľr E-Gitarre; Mustang Serie; Kan√§le: 1; Leistung: 100 Watt; Best√ľckung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschl√ľsse: 1x...

K√ľrzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskan√§le; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eing√§nge 1 - 4 f√ľr Intrumente...

K√ľrzlich besucht
Vicoustic Super Bass Extreme Ult Oak

Vicoustic Super Bass Extreme Ultra Brown Oak; 2er Set Bass Trap aus Akustikschaum und Holz; f√ľr die Eckmontage konzipierte Bassfalle;, optimaler Wirkungsbereich: 60-125 Hz; maximale Effektivit√§t: 75 -100 Hz; Kombination aus Membran (wandelt Druckschwankungen in Luftbewegung), hochdichtem Akustikschaum und mikroperforierter...

K√ľrzlich besucht
Simmons SD1200 E-Drum Set

Simmons SD1200 E-Drum Set, 764 Preset Sounds, 128 User Sounds, 50 Preset Kits, 25 User Kits, 4 Demo Songs, 25 User Songs, farbiges LCD zur einfacheren Bedienung, 5x Lautstärke Fader, Metronome, Reverb, Chorus, Delay Effekte, 2-Band EQ pro Kit, 2x...

K√ľrzlich besucht
Dunlop Jacquard Strap - Black Thistle

Dunlop Jacquard Strap-Black Thistle; Gitarren/Bassgurt; Jacquard-Stoff; Black Thistle Muster; 5 cm Breite; Länge einstellbar 84 - 152 cm (33 1/16" - 59 13/16"); Echtleder Enden (schwarz)

K√ľrzlich besucht
Varytec Giga Bar HEX 3

Varytec Giga Bar HEX 3; LED Bar mit 6in1 LEDs; RGBAW + UV LEDs; einfache Steuerung √ľber mitgelieferte IR Fernbedienung oder das integrierte Display; Metallb√ľgel f√ľr stehende und h√§ngende Montage; Technische Daten: Lichtquelle: 3 x 12 Watt RGBAW + UV...

K√ľrzlich besucht
Toontrack SDX The Rooms of Hansa

Toontrack SDX The Rooms of Hansa (ESD); Erweiterungspack f√ľr Toontrack Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Michael Ilbert in den Hansa Tonstudios Berlin; 4 verschiedene Aufnahmer√§ume: Meistersaal, Live Room, Marble Room, Vocal-Booth sowie der ber√ľhmte Raumklang des...

K√ľrzlich besucht
Waves OVox Vocal ReSynthesis

Waves OVox Vocal ReSynthesis (ESD); Vokaleffekt-Plugin; stimmengesteuerter Synthesizer und Vocaleffektprozessor, basierend auf Waves Organic ReSynthesis¬ģ-Technologie; erm√∂glicht innovative Tonh√∂hen-, Harmonisierungs- und Arpeggierungseffekte bis hin zu klassischen Vocoder- und Talkbox-Effekten; Note Mapper zum automatischen Abspielen von Akkorden, Harmonien oder Skalen aus Gesangsspuren;...

(1)
K√ľrzlich besucht
EarthQuaker Devices Afterneath V3

EarthQuaker Devices Afterneath V3 Enhanced Otherworldly Reverberator; Reverb Effektpedal; atmosphärische, sich ausbreitende, magische Reverb-Sounds; 9 wählbare Modi verändern die Funktion des Drag-Reglers (Unquantized, Unquantized with Slew, Unquantized), Volt/Octave, Chromatic Scale, Minor Scale, Major Scale (Lydian), Pentatonic Scale, Octaves & Fifths,...

K√ľrzlich besucht
Simmons SD600 E-Drum Set

Simmons SD600 E-Drum Set, 336 Sounds, 35 Preset Kits, 10 User Kit, 3 Preset Songs, 10 User Songs, Metronom, Reverb, Chorus, Delay und Flanger Effekte, 2x 6,3mm Mono Klinken Input f√ľr 4. Tom und 2. Crash Pad, 2x 6,3mm Mono-Klinken...

(1)
K√ľrzlich besucht
Fender Mustang GTX50

Fender Mustang GTX50; Modelling Combo Verst√§rker f√ľr E-Gitarre; Mustang Serie; Kan√§le: 1; Leistung: 50 Watt; Best√ľckung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschl√ľsse: 1x...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns √ľber Ihr Feedback und werden Probleme m√∂glichst schnell f√ľr Sie l√∂sen.