Balam Premium Back Strap Leather

29

Saxophongurt

  • aus echtem Leder mit eleganten Messingteilen
  • luxuriöseste und komfortabelste Variante des klassischen Balam Schultergurts
  • verkürzte Schulterauflagen mit integrierten 4 mm Schaumstoffeinlagen zur Druckminderung auf der Brust besonders bei schwereren Instrumenten
  • ein überarbeiteter Einstellmechanismus an der Vorderseite, verbunden mit einem Blockiersystem, verhindert das lästige Nachstellen der Gurtlänge
  • einmal eingestellt - immer dieselbe Position
  • Farbe: Schwarz
  • made in Korea
Erhältlich seit Juli 2019
Artikelnummer 469643
Verkaufseinheit 1 Stück
Instrumentengruppe Saxophon
Nackengurt Nein
Schultergurt Ja
Karabinerhaken Ja
98 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 25.06. und Mittwoch, 26.06.
1

29 Kundenbewertungen

3.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Handling

Tragekomfort

Verarbeitung

19 Rezensionen

E
Nur bedingt überzeugend
Erzsébet 17.10.2019
Wahrscheinlich waren meine Erwartungen etwas zu hoch, nachdem ich einige begeisterte Rezensionen über den Balam Back Strap gelesen und gehört hatte... Letztlich hat mich das Produkt vor allem auf Grund des Preis-Leistungs-Verhältnisses nicht überzeugt: Für 109 € muss es schon ein Non Plus Ultra sein, was Handling, Tragekomfort und Aussehen angeht.
Leider saß der Gurt jedoch auch nach intensivem Herumprobieren und Einstellen - dafür gibt es viele Möglichkeiten, dank der diversen Löcher, Haken, Kordeln usw. - nicht so perfekt, dass er nicht doch noch irgendwo gedrückt hätte. Der Nackenbereich ist zwar im Vergleich zu herkömmlichen Nackengurten weniger belastet, dennoch spürte ich das Gewicht meines Alt Sax noch relativ stark auf den Schultern und hatte auch auf dem Schlüsselbein Druckstellen nach dem Spielen - hier gibt es meiner Ansicht nach für weniger Geld bessere Alternativen, bei denen man das Gewicht des Saxophons insgesamt viel weniger spürt, weil es besser verteilt ist.
Was die Verarbeitung angeht, kann man hingegen nicht meckern - hochwertiges Leder und Messing (wobei ich dadurch den Gurt an sich schon als unnötig schwer empfand), insgesamt ganz schick auch für Auftritte, im Vergleich zu Brustgurten o.ä.
Am Ende ist es vermutlich Typsache, ob einem dieser Gurt gefällt und gut sitzt oder nicht; sollte man mit etwas Geduld ausprobieren.
Tragekomfort
Verarbeitung
Handling
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Bester Sax-Halter der Welt
Mike1970 11.10.2019
Alle anderen haben Nachteile - entweder ziehts am Hals oder es drückt auf der Brust (beides nicht förderlich für entspanntes Spiel)
Dieses Teil behebt beides und die Last sitzt nur auf den Schultern.
TOP !
Tragekomfort
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Gewichtreduzierung ja, Komfort nein
Tammes 17.07.2020
Die Gewichtreduzierung am Nacken funktioniert einwandfrei. Ein Großteil des Gewichtes liegt tatsächlich auf den Schultern. Allerdings drückt mir persönlich sowohl das Messingteil, als auch die Schnüre hinten so dermaßen in den Nacken rein, sodass mein Nacken nach fünf Minuten schon total rot gereizt ist. Da hat auch die Verstellung nichts gebracht. Sowohl beim Standart als auch beim Premium.
Vielleicht ist der Gurt einfach nicht für zierliche Leute gemacht; Da sind die Nackengurte doch noch etwas komfortabler.
Noch ein Minuspunkt ist der sehr starke Ledergeruch.
Deshalb leider zurück.
Tragekomfort
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

RT
Für mich funktioniert er nicht.
Rolf Telius 13.10.2022
An sich ist die Idee gut. Die Verarbeitung des Produkts auch. Wahrscheinlich liegt es an meiner Problemfigur, aber aus der Box war der Gurt für mich nicht tragbar. Na gut, es bieten sich ja gefühlt unendliche Einstellmöglichkeiten. In der Zeit, die es brauchte, um diese auszuprobieren, hätte ich wahrscheinlich auch ein Musikstudium absolvieren können, hätte ich die Zeit ins Üben investiert. Zwar klappte das mit der versprochenen Gewichtsentlastung im Ansatz recht gut, als ich eine entsprechende Einstellung gefunden hatte. Bei dieser Einstellung drückte bei mir dann auch nichts. Leider verrutscht der Gurt praktisch sofort, wenn ich mit dem Spielen anfange und dann, in der verrutschten Position, hängt das Gewicht doch wieder am Hals. Es kann sein, dass es an meine runden, dicken Schultern liegt; dann wäre aber ein Hinweis angebracht, dass das System nur bei Standardfigur funktioniert.
Tragekomfort
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube