2box Speedlight Kit

5

E-Drum Set

  • mit 2box DrumIt Three E-Drum Modul
  • 4GB Speicherplatz für Samples unter anderem von Randy Black und Simon Phillips
  • Multilayer-Sample-Technik
  • Metronom
  • Songplayer
  • unterstützt eine Vielzahl von Pads verschiedener Hersteller, sowie 3-Zonen Snare Drum Pads und bis zu drei 3-Zonen Becken Pads
  • 15x 6,3 mm Stereoklinken Triggerinputs
  • 4x 6,3 mm Monoklinke Direct Outputs
  • 1x 6,3 mm Stereoklinken Line-Input
  • 1x 6,3 mm Stereoklinken Kopfhörerausgang
  • Midi In und Out
  • USB-Anschluss für Datentransfer
  • mittels kostenlosem Kit- & Sound-Editor für Windows und Mac lassen sich Kits und Sounds verändern, sowie Multilayer-Sounds mit bis zu 127 Velocity-Stufen erstellen
  • inkl. Rack, Hi-Hat Ständer und Verkabelung

Setkonfiguration:

  • 1x 10" Zwei-Zonen Mesh Head Snare Pad
  • 3x 8" Zwei-Zonen Mesh Head Tom Pads
  • 1x Gummi Kick Drum Pad
  • 1x 14" Hi-Hat Pad inklusive Controller auf Stativ
  • 1x 12" Zwei-Zonen Crash Pad inklusive Abstoppfunktion
  • 1x 14" Drei-Zonen Ride Pad inklusive Abstoppfunktion
Erhältlich seit Januar 2020
Artikelnummer 484479
Verkaufseinheit 1 Stück
Inkl. Rack Ja
Inkl. Hocker Nein
Inkl. Fußmaschine Nein
Inkl. Kopfhörer Nein
Mesh Head Pads Ja
Pads in Stereo Ja
Anzahl der Direct Outputs 4
1.189 €
1.399 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1

Komplettset von 2Box

Das 2Box Speedlight Kit ist ein E-Drumset der mittleren Preisklasse, das in Konfiguration eines klassischen 5-Piece-Kits mit Drumpads für Kick, Snare und drei Toms sowie Beckenpads für Crash, Ride und Hi-Hats kommt. Mit dem 2Box DrumIt Three Soundmodul als Herzstück bietet es 90 aufwendig gesampelte Kits, die insbesondere mit ihrem hohen Detailgrad ein herausragend realistisches Klangverhalten bieten, wie es sich selbst bei E-Drums aus höheren Preisklassen selten findet. Die offene Soundarchitektur erlaubt zudem den Import selbst erstellter Multilayer-Samples (mit bis zu 127 Velocity-Stufen), wodurch sich Sounds aus dem Rechner ganz ohne zusätzliche Hardware nutzen lassen. Aller Komplexität zum Trotz bleibt die Bedienung im Bereich der alltäglichen Grundfunktionen weitgehend übersichtlich.

Universelles Trigger-Interface

Die Pads und das Soundmodul des 2Box Speedlight Kit sind ab Werk optimal aufeinander abgestimmt. Da das Modul über ein universelles Trigger-Interface verfügt und auch zur Verwendung mit Pads von den unterschiedlichsten Herstellern ausgelegt ist, bietet es eine große Anzahl von Funktionen zum Anpassen des Triggerverhaltens. So lassen sich je nach Spielstil auftretende Double-Trigger oder Übersprecher zwischen Pads effektiv minimieren, und auch grundlegende Velocity-Einstellungen sind vorhanden. Bei den mitgelieferten Drumpads für Snare und Toms handelt es sich um 2-Zonen-Pads mit Meshheads für ein authentisches Rebound-Verhalten. Die Beckenpads nutzen eine gummierte Spielfläche, wobei sowohl das 2-Zonen-Crash als auch das 3-Zonen-Ride eine Chokefunktion zum Abstoppen des Klangs bieten. Die Hi-Hats werden über eine einfache Kalibrierungsfunktion an die eigenen Bedürfnisse angepasst.

Ein Maximum an Flexibilität

Mit seiner offenen Soundarchitektur, die den Import hochgradig detaillierter Samples erlaubt, und seinem universellen Trigger-Interface, das die Erweiterung durch Pads anderer Hersteller ermöglicht, ist das 2Box Speedlight Kit ideal für erfahrene E-Drummer, die Wert auf maximale Flexibilität im Bereich von Sounds und Hardware legen. Der enthaltene Software-Editor überträgt Multilayer-Samples im Wav-Format (z.B. aus einer Drum-Library) nach wenigen Mausklicks in das 2Box-eigene Format und macht sie ohne zusätzlichen Rechner und bei ultra-geringer Latenz (ca. 4ms) spielbar. Zu beachten ist dabei, dass das Modul keine mehrkanaligen Samples (z.B. Close-Mics und Raum) unterstützt und eventuelles Mixing vor dem Import stattfinden sollte. In Hinblick auf mögliche Kombinationen mit weiteren Pads bietet das Modul Trigger-Inputs für insgesamt bis zu vier Toms und bis zu drei 3-Zonen-Becken.

Über 2box

2box ist eine im Jahr 2007 von Bengt Lilja in Stockholm gegründete Firma, die sich auf die Herstellung von E-Drums spezialisiert hat. Lilja war fünf Jahre zuvor bereits an der Entwicklung des Clavia ddrum 4 beteiligt und feierte mit der Vorstellung des 2box DrumIt Five E-Drumsets auf der NAMM 2008 seinen nächsten Erfolg. Die Besonderheit des DrumIt Five war seine offene Soundarchitektur, die den Import von hochgradig aufgelösten Multisamples und damit extrem realistische Sounds mit einer bis dahin unerreichten Dynamik ermöglichte. Neben E-Drum-Modulen und Komplettsets bietet 2box auch Drumtrigger und weiteres E-Drum-Zubehör an.

Praktikables Output-Routing

Das 2Box Speedlight Kit bietet vier Analogausgänge in Form von unsymmetrischen 6,3mm-Klinkenbuchsen und einen separat adressierbaren Stereo-Kopfhörerausgang. Somit ist es beispielsweise beim Live-Einsatz möglich, Kick und Snare einzeln als summierte Monosignale oder über einen gemeinsamen Stereokanal an ein FOH-Pult zu senden und die restlichen Kanäle in einer weiteren Stereosumme auszuspielen. Der Line-In (Stereo) kann entweder für externe Wiedergabegeräte (interne Playback-Funktion ebenfalls vorhanden) oder auch für ein Monitorsignal von einem Mischpult genutzt werden. In Hinblick auf die MIDI-Schnittstelle setzt das DrumIt Three auf klassische DIN-Buchsen. Der USB-Port (USB 1.1) wird dagegen ausschließlich zur Datenübertragung und ggf. für Firmware-Updates verwendet.

5 Kundenbewertungen

3 Rezensionen

S
sehr gute Preis-Leistungsverhältnis
Schniddel 02.01.2021
Für den Preis sehr gut. Das Beste ist klar das Soundmodul, es bietet wirklich viele Möglichkeiten. Man muss sich, wenn man spezielle Wünsche hat aber auch etwas reinfummeln. Schön das man alle möglichen Sounds ?importieren? kann. Die Pads spielen sich sehr gut, Die Becken und die Kick sind mindestens gut zu bespielen. Die Hi Hat fällt im Gegensatz zu der von Roland ein wenig ab. Der Unterschied ist aber gering und vielleicht habe ich auch noch nicht die besten Einstellungen getätigt. Man kann da recht viel bei den Triggern, usw. herumspielen. Die Hardware ist insgesamt in Ordnung, jedenfalls für den Preis, ist nicht das aller Stabilste - aber gut durchdacht. Ein Nachteil ist für mich, dass man nicht alle Elemente genau dort wo man sie gerne hätte positionieren kann, vor allem die Becken. Die Snare konnte ich bei meinem derzeitigen Aufbau auch nicht anschrägen.

Ich habe mit meinen Sternen das Preis-Leistungsverhältnis bewertet. Das Set ist für den Preis gut bis sehr gut und das Soundmodul ganz ausgezeichnet. Ich hatte erst überlegt mir von Roland das TD17 zu holen (das habe ich auch schon bespielt). Die Sounds haben da aber nicht wirklich meinen Geschmack getroffen, letztlich ist man da, obwohl es ganz gute Sounds gibt und es sich wirklich gut spielt ist, eingeschränkt. Das ganze Set TD17 is insgesamt noch etwas besser aufeinander abgestimmt und komfortabler (z.b. größere Pads). Der Unterschied ist für mich aber sehr gering und mir ist es wichtiger letztlich ?meinen? Sound zu haben und das 2Box spielt sich auch gut.
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Y
Très bons sons
Yodayuk 01.08.2020
Le module de sons est très bon. Il est possible de jouer très rapidement après réception du kit : c'est "plug & play".
Mais il est aussi possible d’affiner très précisément tous les sons déjà en base, et d'importer ses propres sons. Ce module est très puissant, et les sons d'usine de très bonne qualité.
Côté hardware ça ne respire pas la qualité exceptionnelle, mais ça reste cohérent avec le prix. La jouabilité reste très bonne sur les peaux maillées, et le diamètre de la caisse claire est satisfaisant. Seul bémol : le pad de grosse caisse qui est bruyant et pas très agréable avec son caoutchouc dur.
Mais l'ensemble reste de bonne qualité, à voir sur la durée, et je pense qu'il faut éviter les démontages répétés, afin d'épargner les parties en plastique de la visserie (donc très bon instrument pour exercices à la maison).
Autre bémol (du coup on baisse la tonalité d'un ton, pour ceux qui suivent) : le kit a été livré SANS câbles. Il s'agit d'une erreur de 2box, et NON de Thomann, qui m'a ensuite gracieusement livré les câbles manquants. Dommage pour l'expérience d'achat, mais merci Thomann pour le SAV.
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate it
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
B
Ottimo il modulo,la batteria economica
Bouch 18.01.2022
La batteria è economica, un pò piccola per cui se sei molto alto forse non è per tè,cmq funziona bene e ti pui divertire. Il modulo è fantastico, è libero..nel seso che puoi aggiungere l'ardware che vuoi e anche i suoni che desideri.
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube