Zultan 17" F5 Crash

16

Crash-Becken

  • F5 Serie
  • aggressives Crash mit mächtiger Lautstärkereserve
  • voller Sound mit hervorragender Anschlagdynamik
  • brillant handpolierte Oberfläche mit großen Hammerschlag Dellen auf Ober- und Unterseite
  • F5 steht für überaus klar definierten, kompakten Stocksound mit gewaltiger Ansprache
  • 100% handgefertigt
  • hergestellt aus B-20 Bronze
  • Grösse: 17”
Erhältlich seit September 2011
Artikelnummer 269748
Verkaufseinheit 1 Stück
Becken handgehämmert Ja
Finish Brilliant / Hochglanz
Legierung B20 Bronze
129 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1

Heavy Hitter

Die Fujita Scale, ein Klassifikationssystem der Starkwinderscheinungen und gewaltigen Kraft von Tornados, war nicht umsonst die namensgebende Inspiration für Zultans F5-Series. Mehr Masse und mehr Power heißt das Konzept, das hinter den 17-Zoll-Crash-Becken der F5-Series steckt. Beim Material der herausragenden Cymbals handelt es sich um sogenanntes B20, eine bewährte Mischung aus 80 Prozent Kupfer und 20 Prozent Zinn. Für einen überschaubaren Preis erhält man mit den Becken einen ausgewogenen, klaren und massiven Sound von hoher Qualität. Zusätzlich bietet die F5-Series weitere Becken in verschiedenen Größen und Ausführungen sowie Beckensätzen an.

High Gloss, high Volume

Das 17-Zoll-Crash-Becken der F5-Series sticht vor allem durch seinen durchdringenden, vollen Sound und sein brillantes Design heraus. Handpoliert mit handgehämmerten Schlagdellen und einem schillernden Glanz stiehlt dieses Becken jedem Set die Show. Selbst stark verzerrte Gitarren machen diesem Crash keine Konkurrenz - sein dynamischer und starker Sound setzt sich in allen Frequenzen problemlos durch. Dank des tiefen Grundsounds eignet sich das Becken für allerhand verschiedene Musikstile, ganz besonders gut aber für härtere Genres wie Rock, Hardrock und Metal. Da jedes Becken handgehämmert wird, sind gewisse Klangvariationen durchaus möglich und machen jedes F5-Crash zum Einzelstück.

Für Schlagzeuger mit viel Kraft

Zultans 17-Zoll-Crash-Becken der F5-Series ist ideal für Drummer, die gerne mit Power auf ihr Becken einschlagen und solide Qualität wertschätzen. Der wuchtige Sound macht es unverzichtbar für harte Musik, allerdings ist das Becken auch für softere Stile geeignet. Der definierte Stick-Sound, die starke Ansprache und präzise Artikulation garantieren ein ausgewogenes Spielgefühl mit dynamischem Gesamtklang, sowie einem harmonischen Sustain. Last but not least machen das moderne, brillante Design und die Premium-Bronzelegierung das Becken zum echten Eyecatcher.

Über Zultan

Traditionelle Handwerkskunst zum fairen Preis war im Jahr 2000 die Maßgabe bei der Gründung von Zultan. Der Direktimport vom Hersteller ermöglicht eine kundenfreundliche Preiskalkulation. Bei der Herstellung werden dennoch keine Kompromisse gemacht und die überwiegend in der Türkei gefertigten Becken bilden seit 2011 einen Fixpunkt im Thomann-Sortiment. Die knapp 250 Zultan-Produkte erstrecken sich über etliche Beckenserien, die musikalisch sämtliche Facetten abdecken. Auch Zubehör wie Taschen und Drumsticks hat Zultan im Angebot. Durch die Verwendung hochwertiger Materialien und das Know-How bei der Herstellung bietet der Hersteller tatsächlich kompromisslose Qualität zum günstigen Kurs. Mission erfüllt!

Gewaltiges Crash

Wer robuste Becken mit ästhetischem Design aus hochwertigem Material sucht, liegt bei dem 17-Zoll-Crash-Becken der F5-Series genau richtig. Mit seinem ausdrucksstarken Klang und seiner enormen Dynamik ist das Becken sowohl im Proberaum als auch im Studio oder auf der Bühne der Hit. Manuell aus Handwerkstradition gehämmert liefert das Becken eine harmonisch klingende Performance: klar, stark und präzise - und das alles, ohne das Portemonnaie zu sprengen.

A
Guter Sound bei günstigem Preis!
Anonym 28.07.2016
Vorne ab: das man hier keine Zildjian K Serie bekommt, sollte jedem klar sein (-;

- habe mir dieses Becken zusammen mit dem Zultan 22" F5 Ride und der Zultan 18" Rock Beat Holy Crash gekauft

Pro:
- günstiger Preis
- sieht sehr hochwertig aus
- breit einsetzbar (Spiele meistens Post-hardcore und Hardcore, hat sich aber auch für sanftes Spielen mit den Mike Balter Beckenschlägel SC2 erwiesen)

Contra:
- mir fehlt es bei dem Becken ein bisschen an Spritzigkeit und Durchsetzungsvermögen

Neutral:
- Sound hat keine großen Stärken und Schwächen
- ist zusammenfassen gut und ansprechend

Wer braucht's?
Ich habe es mir gekauft hauptsächlich um robuste Becken für den einen oder anderen Gig zu besitzen, die gut klingen und trotzdem erschwinglich sind. Das hat das 17" F5 Crash von Zultan auf jeden Fall erfüllt.

Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Robert975 11.01.2022
unschlagbares Preis/Leistungs Verhältnis. man sollte allerdings bedenken, dass der Dynamik Spielraum sehr begrenzt ist. Tolle kraftvolle Soundentfaltung bei heftigem Stickanschlag. Ein schwacher Anschlag bringt dagegen fast nichts im Gegensatz zu dünneren und teureren Becken.

Fazit: Sehr empfehlenswert gerade zu dem Preis aber die Dynamik lässt auf Grund der Dicke des Beckens zu Wünschen übrig
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Wow
Julezzz 12.02.2021
Bin sehr sehr zufrieden. Ich hab schon sehr teure Becken von großen Marken bespielt. Die Zultan Becken können da sehr gut mithalten obwohl sie vergleichsweise günstig sind. Wer also nicht so eine große Geldbörse hat und trotzdem Hochwertige Becken haben möchte, ist bei Zultan genau richtig. Und mit dem 17" F5 Crash hat man auch ein gutes mittel Ding.

Ich kann es nur jedem ans herz legen. Einsteiger wie Profis.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

RG
Gutes Crash mit langer Ausklingzeit
Robert G. 443 10.08.2012
Wollte mir das Becken als Ergänzung zu meinem 16er Crash dazunehmen. Das Becken ist grundsätzlich klanglich absolut in Ordnung - es hat nur für meine Zwecke eine zu lange Ausklingzeit und lag soundtechnisch zu nahe an meinem 16er MasterWorks. Das Becken hat ein gutes Fundament an tiefen Frequenzen, auf denen die hohen Frequenzen gut aufbauen können. Von der tonalen Abstimmung klingt es eher wie ein etwas schwereres 16 Zoll.
Stickanschlag und Dynamik sind grundsätzlich sehr gut dosierbar; das Becken hat auch richtig Durchsetzungskraft - was man ja von einem Crash auch so erwartet.

Kann das Becken für Rock durchaus auch empfehlen - für Jazz und BigBand würd ich es nicht unbedingt empfehlen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden