Wampler Dracarys Distortion

Effektpedal

  • Distortion
  • perfekt für moderne Metal-Klänge
  • mit der Klarheit, Artikulation und ultimativen Verzerrung, um eine Soundwand aus dem Verstärker herauszuholen
  • zwei Distortion Modi für maximale Vielseitigkeit
  • Regler: Gain, Volume, Bass, Mid & Treble
  • Schalter: Open/Tight
  • True Bypass
  • Stromverbrauch: 29 mA
  • Stromversorgung mit 9 V-Batterie oder über 9 V DC-Netzteil (Koaxial-Anschluss - Minuspol innen, nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil erhältlich unter Art. 409939)
  • Abmessungen: 63,5 x 114,3 mm
  • made in USA
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Hazey Off-On
  • Metal Off-On
  • Metal 2 Off-On
  • Rock 2 Off-On
  • Doom Off-On
  • Fuzzlick Off-On

Weitere Infos

Overdrive Nein
Distortion Ja
Fuzz Nein
Metal Ja
10 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Sehr gut klingendes HardRock/Metal-Pedal
Vosster, 15.05.2018
Ich spiele Marshall JTM und Orange Amps. Super Rock- und Bluessounds sind damit möglich, doch seit längerer Zeit war ich auch auf der Suche nach einer harten und moderneren Verzerrung. Bin durch Ola Englund schließlich auf den Dracarys gekommen und habe genau das gefunden, was ich suchte.

Mir ist direkt positiv aufgefallen, dass wenn man alle Regler neutral einstellt, bereits ein richtig guter Sound aus dem Pedal kommt. Sattes, kräftiges, modernes Gain. Nicht fisselig, sondern sehr voll und trotzdem aggressiv. Wenn man nun Gain hinzuregelt bleibt der Klang sauber und druchhörbar. Kein Matschen, sondern man kann einzelne Noten gut durch hören. Beim Schalten auf "Tight" fällt die Lautstärke etwas ab und der Klang wirkt etwas kompakter. Mir gefällt persönlich "Open" besser. Breites Brett, dass mir trotzdem "tight" genug ist. Finde es gut, dass ich mit dem 3-Band-EQ auch im Zweifelsfall die Mitten scoopen kann. Andere Zerrer haben manchmal nur einen "Tone" Poti.

Es ist eine gute Idee von Wampler die Anschlüsse alle nach oben zu verlegen. Das sorgt für Platz auf dem Pedalboard.
Da ich fast keine tiefen Tunings spiele, oder etwa einen 7-Saiter habe, kann ich leider nichts zur vollen Metaltauglichkeit sagen. Ich für meinen Teil bin sehr zufrieden und kann nun alte Metallica-Songs endlich mal mit richtiger Zerre spielen. Mit meinem JTM-ACDC-Sound war das bisher nicht so passend. :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Guter Sound, Sehr gute Verarbeitung
unused, 16.05.2020
Der Sound ist sehr sauber, aber natürlich Geschmackssache. Wer nach einem fetten Verzerrer für klaren modernen Metal sucht, dem würde ich das Ding auf jeden Fall empfehlen, sofern der Preis nicht abschreckt. Die Verarbeitung ist super und die Stecker am richtigen Platz, die Regler in Ordnung. Gain und Volume funktionieren gut, wobei der Spielraum größer sein könnte, Bass-Mid-Treble überzeugen leider nicht, für mich war's allerdings ausreichend. Die Open/Tight Einstellung ist ein sehr guter Zusatz und macht einen ordentlichen und sauberen Unterschied.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Haucht Feuer in jeden Amp
Mr.M.R., 23.10.2018
Kurz zwecks Kontexts:
Ich habe mir einen Amp gebraucht gekauft, den der Vorbesitzer geschmackvoll und klever hat modden lassen, wobei der Amp selbst schon klasse war, wie er war.
Im Crunch Channel klang er dadurch im Sweetspot nach einer perfekten Kombination eines Fireballs, Powerballs und 5150s.
Nun wollte ich aber noch alles an akzeptablen Headroom rauskitzeln durch ein Distortion Pedal, um dem ganzen jetzt noch die Heaviness zu geben, die man von professionellen Recordings kennt.
Nun benutze ich das Ding vor meinem Clean-Channel.
Klasse Sound, alle Regler greifen in einem sehr musikalischen und tollen Spektrum, der Switch ändert den Soundcharakter schön.
Ich habe es noch nicht geschafft, das Ding schlecht klingen zu lassen. Ich benutze es nebenher sogar für drahtigen, clanky, punchy Sound für meinen Bass.
GUT ZU WISSEN: Es llassen sich auch Rock Sounds damit einstellen, wenn man Gain und vielleicht auch Volume runterregelt. Natürlich würde ich für Rock andere Pedale empfehlen, aber nett nebenbei zu haben.
Bedienung - einfach
Features - nicht viel, aber vorhandene super eingestellt, was besser ist als 15 Regler und die Hälfte für die Tonne. ;)
Sound - Perfekt.
Verarbeitung: Unkaputtbar.

Super Ding und mehr als ein TS Overdrive mit mehr Gain!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Gut für Anfänger die nicht sehr viel Wissen über Feintuning haben
Airwreck, 28.12.2018
Wie im Titel beschrieben,
Nett, einfach zu bedienen, sehr verzerrt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
199 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Sie sind die heimlichen (manchmal auch unheimlichen) Superstars im Effekt­ge­rä­ted­schungel der sai­ten­quä­lenden Zunft: die Verzerrer!
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

(4)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

(2)
Kürzlich besucht
Presonus Quantum 2626

Presonus Quantum 2626; Thunderbolt 3 Audio-Interface; 192 Sampling-Rate, 24-Bit Auflösung; 8x Mikrofonverstärker mit bis zu 60dB Gain; 2x Combo-Eingangsbuchsen (Mic/Instrument) und 6x Mic/Line-Eingänge; 8x 6,35 mm TRS-Line-Ausgänge, galvanisch gekoppelt; 2x 6,5 mm TRS-Klinkenbuchsen für die Main-Ausgänge; 2x ADAT-Optical- sowie S/PDIF-,...

Kürzlich besucht
Fender LTD SQ CV 70 P-Bass MN SFG

Fender Limited Squire Classic Vibe 70 P Bass MN SFG, Precision E-Bass, Limited Edition; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Block; 20 Narrow Tall Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42,8 mm (1,69"); Mensur: 864 mm...

Kürzlich besucht
Rockstand RS 20865 3 E-Guitar Stand

Rockstand RS 20865 3 E-Guitar Stand; Mehrfach-Gitarrenständer für bis zu 3 E-Gitarren und/oder E-Bässe; E-Gitarren-Halter lassen sich drehen um V-Style-Gitarren aufzunehmen, lässt sich zusammenklappen und kompakt falten; Schwarz mit Softpads in Anthrazit; Maße aufgebaut (L x B x H) 440...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.