Thon Triple Door Live Rack 6U 45 RA

44

Triple Door Live Rack 6 HE

  • Nutzhöhe: 6 HE
  • Rackschiene vorne und hinten: 5 HE
  • 45 cm Einbautiefe
  • Material: 7 mm Multiplex
  • 25 x 25 mm Aluminiumwinkel
  • mit 19” Rackaufsteller zum Schrägstellen des Mixers
  • stufenlose Rackschiene mit Gummikeder oben, vorne und hinten
  • Deckel vorne, oben und hinten
  • 2 Klappgriffe
  • 6 gefederte Butterfly-Verschlüsse
  • 4 große Gummifüße
  • Medium-Stahlkugelecken
  • Außenmaße (B x H x T): 55 x 40 x 63,5 cm
  • Gewicht: 13,8 kg
  • Farbe: Phenol braun
  • inkl. Befestigungsmaterial
  • hergestellt in Deutschland
Erhältlich seit Januar 2005
Artikelnummer 174949
Verkaufseinheit 1 Stück
Ausführung 19"
Bauform Triple-Door
vertikale Höheneinheiten 6 HE
Nutztiefe [mm] 450 mm
waagrechte Höheneinheiten 10 HE
mit Aufsteller Ja
Rackschiene hinten Nein
Serviceklappe Nein
mit Rollen Nein
Trolley Nein
Shock Mount Nein
Verschlüsse Butterfly
Material Multiplex, 7 mm
Farbe Dunkelbraun
Breite (außen) [mm] 550 mm
Höhe (außen) [mm] 400 mm
Tiefe (außen) [mm] 635 mm
Gewicht [kg] 14 kg
Mehr anzeigen
289 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1

44 Kundenbewertungen

14 Rezensionen

S
Solide Verpackung für ihr Mischpult
SimonG 22.10.2009
Dieses Triple Door Live Rack ist eine angemessene Verpackung für ein teueres Mischpult und einige HE Outboard-Geräte. Die Verarbeitung ist sehr solide, alle Teile passen perfekt zusammen und die Rackaufsteller funktionieren wirklich gut. Um das Mischpult im oberen Bereich des Case beim Transport zu schützen, ist es sehr ratsam, ein Stück Schaumstoff in den oberen Deckel zu kleben, da die Rackaufsteller im eingefahrenen Zustand nicht arretiert werden können. Beim kippen des Racks kann so das Mischpult gegen den Deckel "fallen". Ein kleines Stück PU-Schaum kann hier sinnvoll und günstig Abhilfe schaffen.

Alles in allem kann ich dieses Rack sehr empfehlen, z.B. um sich einen Mini-FoH in einem einzigen, stabilen Case zu bauen.
Stabilität
Handling
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

I
Robustes, kräftiges Rack mit viel Platz
IIVTLERII 12.11.2017
Habe mir dieses Rack gekauft, um bei Veranstaltungen Headsets, Micros und CD-player mit 2 aktiven boxen und einen Sub zu betreiben.
Da ich viele Kabel, Batterieen und Adapter mit schleppe incl. Micros, habe ich unten ein 3 HE Schubkasten eingebaut.
Darüber findet ein 1 HE CD player von DENON Platz.
Über dem CD-Player ist ein 1 HE Funkmikrofonempfänger (True Diversity).
Oben habe ich einen 12 Kanal Mischer eingebaut, den man dank dem (Live)-Rack hochklappen kann.

Hinter dem Schubkasten ist noch platz für eine 5-Fach Steckerleiste und das ganze Kabelmanagement hat dort auch Platz.

Zurätzlich habe ich auf der Rückseite sogar noch Platz gehabt, meinen DMX-Controller einzubauen, damit ich zur Not auch mal Licht machen kann.

Das ganze Rack wiegt zwar jetzt leider über 50 kilo, dafür hab ich aber alles dabei und muss nur ein Paket einladen.
Stabilität
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

FB
Klasse FoH Rack
Friedrich B. 19.12.2009
Ein super Rack, um Mischpult, EQ und noch ein paar Effecte oder Zuspieler unter zu bringen. Ist sehr gut verarbeitet und stabil. Einziger Verbesserungsvorschlag wären höher angesetzte Griffe, da so ein Rack mit Mischpult notorisch kopflastig ist. Deshalb nur 4 Sterne im Handling. Ansonsten klasse Teil!!! Durch den Aufsteller sind alle Geräte sehr gut zugänglich. Klebt man dann noch eine LED Leuchte unten ans Mischpult, hat man auch Licht im Rack :-)

Die Deckel verzahnen sauber und sorgen für Stabilität. Die Kugelecken schützen die Umgebung. Die Holzdicke ist dem Zweck angemessen und so ist trotz des ganzen Metalls das Gesamtgewicht mit Mischpult, EQ, Compressor und Zuspieler auch allein noch gut zu handhaben. Es ist genug Platz, die Kabel im Mischpult zu lassen, wenn man zB. sehr schnell auf und abbauen muss.

Hinstellen, Deckel ab und los gehts. Deckel drauf und weg.
Stabilität
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Erstaunlich stabil!
Jochen264 29.01.2010
Was gibt es instabileres als ein Triple Door Rack? Ich bin das Wagnis trotzdem eingegangen und wurde voll und ganz überrascht. Wenn die Geräte mal montiert sind, ist das Rack stabil wie ein Fels in der Brandung. Da sitzt alles und mit dem Aufsteller gibt es auch keine Probleme. Klasse das Teil. Einen Nachteil gibt es aber trotzdem: Die angegebenen 6 HE geben die Höhe insgesamt an und nicht die nutzbaren HE, wie es sonst üblich ist. So sind nur 5 HE auf den senkrechten Rackschienen vorhanden.

Davon muss dann natürlich auch noch das abgezogen werden, was auf den Rackschienen des Aufstellers montiert ist und in den Raum hinein ragt. Wer also 6 HE braucht das Rack mit 8 HE bestellen, auch wenn es hinten nur eine Montageklappe und kein Door hat.
Stabilität
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden