Thomann V2030 Black 10 Pack

1945 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

101 Rezensionen

Thomann V2030 Black 10 Pack
7,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 16.04. und Mittwoch, 17.04.
1
DG
Fast perfekt
Der Günter 03.06.2022
Eigentlich gibt es zu Kabelbindern ja nicht viel zu sagen, außer der Robustheit.
Mir ist aber dennoch etwas aufgefallen:
Nach meinem Empfinden sind die Klettflächen auf der falschen Seite. Was ich damit meine: Ich dachte eigentlich dass man das Ende durch die Öse steckt und dann das Ende zurückzieht um es dann am Klett zu befestigen. Es ist aber so, dass das Ende in der Einsteckrichtung bleiben muss, um es zu fixieren. Dadurch kann sich die Öse frei bewegen, man muss sie also festhalten. Das ist kein Showstopper aber es gibt dafür einen Punktabzug.
Verarbeitung
0
2
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Für die leichtere Beanspruchung
MWei 10.12.2023
Soweit erfüllt es seinen Zweck, wenn man aber den Kabelbund etwas kräftiger zusammenzieht reißt die Schweißnaht hinter dem Thomann Logo gern mal ab, also ein Verschleißteily
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Hält schön
De_Ha 01.01.2024
Früher habe ich gedacht, diese Teile haben einen Konstruktionsfehler - bis ich die Bedienungsanleitung wahrgenommen habe. So eingesetzt machen sie ihren Job richtig.

Nervig ist, wenn man die Teile gesammelt in einer Kiste ablegt, dass sie schnell miteinander verkleben. Dies passiert auch im Einsatz, wenn man mehrere Verbindungen gelöst hat und diese zufällig zusammenkommen. In so einer Situation gefallen mir elastische Kabelbinder manchmal besser. Gibt es auch bei Thomann.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

RB
Absolut in Ordnung
Rÿtcho Bÿtcho 22.05.2020
Ich habe die Teile seit ner Weile in Benutzung und bisher ist alles OK. Die Kommentare bzgl. mangelnder Haltbarkeit kann ich bisher nicht nachvollziehen, allerdings ist die Nutzung bei mir auch nicht so intensiv, die Kabel werden nicht täglich ab- und wieder aufgerollt, bin kein PA-Verleih sondern nutze die Dinger in meinem Hobby-/Übungsraum-Studio.
Punktabzug gibt's für die etwas krude Wickelanleitung, die - vielleicht bin das nur ich - ich erst mit zusammengekniffenen Augen kapiere, und das gefühlt auch nur jeden zweiten Dienstag im Monat :-)
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Gut, wenn man endlich weiß, wie
Michael1780 13.01.2021
Das Kabelklett funktioniert wirklich gut, wenn man endlich weiß, wie man es richtig benutzt. Dann rutschen die Teile auch nicht mehr am Kabel rum. Das entsprechende Anwendungsbild habe ich leider erst vor kurzem gesehen. Die Verarbeitung dürfte noch ein klein bisschen einen höhenwertigen Eindruck machen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
praktisch
APR2019 23.05.2019
Ich benutze die Thomann Klettbinder mittlerweile in mehreren Größen und Längen und bin sehr froh, dass sich die Kabel mithilfe der Klettbinder einfach sortieren und aufbewaren lassen.
Leider kommt es immer wieder vor, dass sich das Ende vom Klett nicht gerade an dem Hauptteil befindet. Da wäre etwas mehr Präzision toll.
Ansonsten kann ich die Klettbinder nur weiterempfehlen, da sie die Kabel weitaus besser zusammenhalten, als die meißten anderen Kabelbinder die ich bisher benutzt habe.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MJ
gute kabelbinder zu einem fairen Preis - leider weiss kaum jemand wie man sie richtig festmacht!
Markus J. 30.10.2009
Gute Kabelbinder zu einem fairen Preis - ABER:
Es liegt keine Bedienungsanleitung bei, wie man die Dinger am Kabel befestigt - und das ist ja auch nicht ganz so "intuitiv".

Daher hier die Anleitung wie man mit einem Trick den Kabelbinder zweimal in umgekehrter Richtung ums Kabel wickelt damit er richtig hält:

Kabelbinder einmal ums Kabel wickeln, dann von OBEN in den Metallring stecken, unter dem Kabel durchfädeln und auf der anderen Seite durch den Metallring wieder raus. Einfach festziehen - hät und man verliert den Kabelbinder nicht gleich wieder.
Verarbeitung
27
5
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Erfüllen Ihren zweck aber . . . . .
Philipp775 16.12.2020
. . . wenn man 10 st. braucht lieber 20 st. bestellen da der Klett schon mal gerne an der übergangsstelle abreißt. Leider jetzt schon öfters gehabt . Bei der Montage oder in den ersten 5 Einsätzen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Hunger auf Kabelsalat?
Penoktar 18.04.2018
Nein, ich zumindest nicht!
Ich benutze die Kabelbeinder eig. überall. Instru-, Mikro-, Musikkabel, usw. aber auch Netz- und Datenkabel, Strom... ...

Nicht aller mit diesen, sondern die passende Stärke, da gibt's ja Auswahl.

Die Kabelbinder sind nicht unbedingt günstig, aber bisher halten alle und man kann sie halt so bequem mitbestellen...
Außerdem gebe ich das Geld gerne aus, wenn sich damit vehindern lässt, dass ich nur einen Kabelkönig (aka. ein Megakabal) mit einer undefinierten Anzahl Steckern und variierender Länge besitze.

Ab und zu ribbeln Fäden an der Seite ab, aber es hält sich bisher in Grenzen.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

p
Aufgrund des Preises (meistens) gut
philipschwanke 21.11.2018
Leider variiert die Qualität von Charge zu Charge, manchmal Top, manchmal eher Mittelmäßig. Aufgrund des Preises jedoch trotzdem zu empfehlen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Thomann V2030 Black 10 Pack