Thomann V2030 Black 10 Pack
7,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 4.04. und Mittwoch, 5.04.
1
J
Sehr nützlich - aber konzeptionell fehlerhaft
Jan628 16.03.2012
Habe diese Klett-Kabelbinder für jegliche Kabel besorgt, die so bei einem Auftritt eingepackt, ausgepackt und transportiert werden.

Sie sind sehr gut verarbeitet und haben sich auf jeden Fall bewährt!

Meiner Meinung nach haben sie aber einen grundlegenden konzeptionellen Fehler:
Das Ende mit den Kletthäkchen müsste andersherum angebracht sein, damit man beim zusammenfassen der Kabel dieses Ende durch die Lasche ziehen kann, um sie dann ENTGEGEN der ursprünglichen Richtung festzuziehen und zusammenzukletten.

So wie sie jetzt konstruiert sind ist das Festziehen und Zusammenkletten nur in eine Richtung möglich (was, wie gesagt, immer noch nützlich ist - aber eben verbesserungswürdig).

Anyway... Ich mache mir echt zu viele Gedanken...

EDIT:
Nehme alles zurück... Wenn man die Dinger richtig benutzt läuft das mit dem Festziehen auch o_O Und wieder behält der alte Spruch seine Wertigkeit: "Kaum macht man's richtig, funktioniert's auch schon..."
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Na ja...
Tomtk64 21.12.2017
wenn sie halten, sind sie ok.
Leider reißen die bei mir schon nach kurzer Zeit an der Stelle, an der sie zusammengeklebt sind. Eigentlich kann man das nicht reißen nennen, wenn sich die
Verklebung löst.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Nicht stabil genug
Techniggah 24.01.2018
Die Metallriemen reißen mit etwas Zug gerne mal ab.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Gut aber trotzdem zu teuer
marcominnemann 16.01.2013
Sind echt hilfreich und gut und in der Thomann-Variante auch günstiger als von anderen Herstellern, ABER trotzdem eigentlich noch viel zu teuer für son kleines Tool...
Aber Kabelkletten sind das schönste was mir passieren konnte. Kabelkiste durchwülen ist so einfach viel viel nicer als vorher, weil sich nicht ständig alles ineinander verknotet usw.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Nutzen sich leider schnell ab.
GrafPhil 03.02.2021
Die Klettkabelbinder nutzen sich leider im Vergleich zu anderen Herstellern recht schnell ab und fransen am Rand aus. Natürlich gibt es auch schlechtere aber die besten sind es nicht vor allem weil diese im oberen Preisbereich bei Klettkabelbindern sind.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

ns
Klettbänder reißen ständig und bleiben nicht am Kabel
nightlife shoot 08.12.2009
Ich habe mir 30 Stück der Klettbänder bestellt und muss sagen, dass ich nicht unbedingt zufrieden bin.

Die Klettbänder reißen bei mir ständig an der Klebestelle zwischen der rauhen und der weichen Klettseite. Ich habe deshalb auch schon einige kaputte Klettbänder reklamiert. Die Mitarbeiter von Thomann kamen mir auch sehr entgegen und sendeten mir gleich 10 neue Klettbänder zu.
Da sich das Problem auch mit den neuen Klettbändern nicht verbessert hat, hab ich alle Klettbänder an den Klebestellen genäht nun halten sie dafür aber bombig!!!

Ein weiteres Manko ist, dass die Klettbänder von den Kabeln rutschen, so z.B. bei BNC Kabel. Man muss also immer darauf acht geben, die Klettbänder bei ausgewickeltem Zustand nicht zu verlieren. An normalem Schuko Kabel halten sie wiederrum ohne Probleme.

Besser wäre es anstelle vom Thomannaufdruck, helle Klettstoffe zu verwenden, so könnte man die Kabel gleich mit Namen markieren, so wie man es auch von diversen anderen Kabelbindern kennt.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Tun was sie sollen aber nicht wirklich hochwertig
Stefan87 24.08.2015
Tun zwar was sie sollen aber habe auch ein paar Kritikpunkte.

Die Schlaufe um ans Kabel anzubringen, ist sehr fummelig.
Hält man sie in der Hand, merkt man doch sehr, den geringen Preis.
So langsam franzen die Seiten aus.

Aber auch ein großer Pluspunkt: Die Klettverbindung hält immer noch. Trotz Regen und Schmutz. Kurz abbürsten wenn trocken und hält immer noch.
Angesichts des günstigen Preises, werde ich mir wohl noch mal ein paar, zur Reserve, besorgen.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Hält.....
WolfgangPrinz 07.11.2017
Ich weiß nicht mehr wie viele hunderte von den Klettbändern schon gekauft habe. Alles in allem eine tolle Erfindung, wenn........... ja wenn die Klettbänder ordentlich verklebt oder sogar vernäht wären. Ständig reißen sie nach einiger Zeit immer an den gleichen Stellen ab. Ich wäre gerne bereit das doppelte für haltbare Klettbänder zu zahlen. Es ist jedenfalls sehr ärgerlich wenn beim abbauen vieel Kabel mit kaputtem Klett in der Kabelkiste liegen.
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

SA
Nicht für schwere Kabel geeignet
Steffen A 17.10.2019
Für DMX- / Micro-Kabel etc. in Ordnung. Allerdings nichts für 230V-Verlängerungskabel oder ähnliches
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Halten nicht ewig!
Crewe 21.12.2014
Klettbänder sind eine tolle Sache. Die häufig anzutreffenden Alternativen mit Klebeband, Knoten im Kabel oder Kabelsalat in der Kiste sind in der Regel sehr nervig.

Die Thomann Kabelbinder sind natürlich sehrgünstig, allerdings reißt selbst bei geringer Benutzung gern irgendwann der vordere Teil (auf dem das Logo steht) ab. Dann bleibt für den Augenblick wieder nur eine der oben genannten Alternativen...
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Thomann V2030 Kabelbinder 10 Stück