the sssnake SM6BK
5,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 5.10. und Donnerstag, 6.10.
1
r
günstig - aber halt!
reconvertedXXparadise 08.12.2011
Ja, auch ich dachte, dass man für Mikrofonkabel nicht viel hinblättern muss. Hab das Kabel jetzt seit 4 Wochen in Gebrauch, sowohl Proberaum als auch für zuhause am Audiointerface. Das es daheim ja relativ gut funktioniert kann man sich vorstellen, jedoch ist die Weitergabe des Sounds nicht unbedingt gut, aber fürs Mindeste reicht es aus.

Aber nach 4 Wochen Proberaum Erfahrung zeigen sich schon massive Wackler. Man muss sagen, dass es bei uns auch etwas heftiger hergeht, schließlich sind wir eine Band die sich auf Metalcore verständigt und außerdem 2 Sänger, da hat man schonmal Kabelsalat - Was ich dann nicht begreifen will ist, dass ein Mikrofonkabel bei ein paar winzigen Knicks und ein wenig gerüttel schon aufgibt. Schlecht verlötet wie ich feststellen durfte nachdem ich eben mal aufgeschraubt hatte.
Liebe Freunde, ich möchte euch ans Herz legen, dass ihr so traumhaft es auch zu scheinen mag, für diesen Preis kein langlebiges Material erhaltet.
Dieses Produkt ist durchgefallen!
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

DM
Sssnake SM 6 XLR-Kabel ... Finger weg davon!
DORA Music 21.07.2012
Ich habe bestimmt schon über 200 Bewertungen für Produkte von Thomann geschrieben. (Die meisten schnitten dabei sehr gut ab.) Das hier ist meine schlechteste Bewertung, die ich jemals für ein Thomann-Produkt schreiben musste.

Ich muss zugeben, dass ich zuerst sehr dankbar war, als ich viele dieser Kabeln zusammen im Bundle mit Mikrofonen wie Shure SM 58, Shure SM 57 usw. mehr oder weniger gratis erhalten habe.

Meistens habe ich im Live-Betrieb diese Kabeln - weil sie schon mal da waren - für alle Monitor-Wege verwendet. Doch im Laufe der Zeit habe ich festgestellt, dass es immer Probleme gab. Nach einiger Zeit traten bei diesen Kabeln infolge von Wackel-Kontakten immer mehr äußerst laute Knack-Geräusche auf, die durch die Monitor-Boxen gingen, wenn jemand auf der Bühne so ein Kabel bloß ein wenig berührte.

Auch habe ich festgestellt, dass der Klang dieser Kabel irgendwie dumpf und leise war. Die Band beklagte sich immer wieder, dass man die Monitore nicht gut hört. Zuerst wurden die Monitore beschuldigt, keinen guten Klang zu haben. (Es handelte sich dabei um die guten RCF 310, 412 und 315 - aktive Fullrange-Boxen).

Aber als ich alle diese Sssnake-Kabeln durch Standard-XLR-Kabeln (meist selbst gelötet) ersetzt habe, hat sich die Klang-Situation auf der Bühne hörbar verbessert!

Fazit: Ich habe alle diese Kabeln zur Müll-Deponie gebracht; zur Entsorgung. In Zeiten wie diesen hat das darin verarbeitete Kupfer in diesen Kabeln immerhin noch einen gewissen Wert.
Verarbeitung
4
3
Bewertung melden

Bewertung melden

Ta
Wer billig kauft, kauft zweimal...
Tobias aus S. 10.01.2010
Aus der Sicht meiner Band: Finger weg. Diese Kabel sind höchstens was, für das permanten verlegt Home-Studio, keinesfalls für einen Proberaum. Schon ein leichtes anknicken reicht, und die Kontakte verabschieden sich, denn die dünnen Steckerchen bieten kaum Schutz. Lieber zu einem Kabel greifen, was ein oder zwei Euro mehr kostet, aber viel Lötarbeit und Nerven spart.
Verarbeitung
29
8
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Enttäuscht
Anonym 09.12.2014
Auch dieses Produkt hat mich enttäuscht. Verdreht sich immer (hat schon beim ersten mal auspacken begonnen), wenig Kupfer (wichtig ist für eine gute Signalübertragung) und viel Plastik.
Werde ich mir nicht mehr kaufen. Eher ein paar Euro mehr und man hat keine Stolperfallen mehr im Proberaum.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

U
Hände weg
Urmaddin 08.05.2012
Das Kabel taugt wirklich nichts. Das ist ist der letzte Schrott. Trotz vorsichtigem Umgang auch mit den Steckern hatte ich nach kurzer Zeit einen Wackelkontakt. Das ist rausgeschmissenes Geld und Verschwendung von Resourcen. So etwas zu produzieren gehört eigentlich verboten.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Wer Löten will, darf zugreifen
Peter393 10.08.2011
Habe das Kabel zusammen mit einem Dassdrum-Mikro gekauft. Nach einer halben Stunde testen im Proberaum kam kein Signal mehr am Mischpult an.
Ursache: gebrochene Lötstelle an einem Stecker -> nachgelötet; anderer Stecker kontrolliert -> Signalleitung hängt nur noch an ein paar Litzen.

Fazit: Wer löten üben möchte, darf zugreifen, wer funktionierende Kabel darf danebengreifen.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Vorsicht!
Andreas383 28.02.2012
Achtung, Leute! Die Stecker sind alles andere als standard-konform! Der male XLR-Stecker passt z.b. nur mit Mühe und Not an mein TC Helicon Pedal und überhaupt ganz und gar nicht an den Eingang meines Native Instruments Audio Interface! Lasst die Finger davon! Zum Glück war das Kabel bei mir nur Teil eines Bundles...
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Ein Kabel für fleißige Handwerker...
Matthias223 08.09.2011
Das Kabel erweckt den Eindruck einer guten Verarbeitung. Aber Vorsicht: Mogelpackung! Bereits beim ersten, wirklich vorsichtigen Aufbauen gab eines der bestellten Kabel nach 15 Minuten den Geist auf. Ein Öffnen der Stecker zeigte, dass sich bereits eine Verlötung gelöst hatte. Hier wird einerseits sehr mit Lötzinn gegeizt, anderseits greift die Zugentlastung des Kabels ins Leere, da der Kabelquerschnitt zu gering ist. Jegliche Zugbelastung muss insofern unmittelbar auf die Verlötungen gehen. Wenn man die Muße hat, alle Kontakte nachzulöten und die Zugentlastungen zu unterfüttern, hat man vielleicht wirklich ein taugliches Kabel gekauft.

Ich bin von diesem Produkt jedenfalls sehr enttäuscht.
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Schlechte Qualität
Anonym 10.03.2016
Das Kabel hatte bereits nach wenigen Einsätzen zu Hause einen Wackelkontakt...
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Wer nicht hören will, muß fühlen...
Jackson007 16.04.2012
Tja, allen Warnungen zum Trotz habe ich das Kabel 2x gekauft und bin prompt reingefallen. Die Kabel haben genau 1 Auftritt gehalten - danach waren sie nicht mehr funktionsfähig. Beide waren zur selben Zeit defekt ! *** Finger weg *** und lieber zur teureren Variante greifen !
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

the sssnake SM6BK Mikrokabel