tc electronic TC2290-DT

Dynamic Delay Plug-In mit Desktop-Fernbedienung

  • Simulation des bekannten TC2290 Dynamic Delay als Plug-In
  • lebendige Delay-Effekte mit Ducking und Modulation
  • hochwertige Desktop-Fernbedienung mit Design und Haptik der klassischen Hardware
  • hochauflösende Pegelanzeigen für Eingänge und Ausgänge
  • Stromversorgung über USB
  • Abmessungen: 135 x 109 x 43 mm
  • Gewicht: 400 g

Hinweis: Fernbedienung fungiert als Kopierschutz-Dongle

Weitere Infos

Einzel-/Bundleprodukt Einzelprodukt
Delay Ja
Dynamics Ja
Effektfilter Nein
Encoder / Decoder Nein
Equalizer Nein
Gitarrenamps / -effekte Ja
Metering / Analyse Nein
Modulationseffekt Ja
Multieffekt / Plugin-Host Nein
Overdrive / Distortion Nein
Preamp / Saturation Nein
Psychoakustik / Enhancer / Exciter Nein
Restauration Nein
Reverb Nein
Special-FX Ja
Summierer / Konsolen Nein
Tape-Simulation Nein
Pitch Shifter / Harmonizer / Timestretching Nein
Transientenbearbeitung Nein
Vocoder / Stimmeffekt Nein
Masteringwerkzeug Nein
Hardwarecontroller Ja

Eine Reise in die Vergangenheit

1985 war das Jahr, in dem das Digital-Delay „TC Electronic 2290“ das Tageslicht erblickte; ein Rack-Signalprozessor, der mit seinen vielen Modulationsfunktionen und der herausragenden Klangqualität überzeugen konnte und damit zu seiner Zeit neue Maßstäbe setzte. Das TC2290-DT, eine Software-Emulation des beliebten Klassikers, bietet die Chance, sich den echten Vintage-Sound ins eigene Studio zu holen und mithilfe der Hardware eine ähnliche haptische Erfahrung wie mit dem Original zu machen. Die Vorbereitungszeit ist überschaubar: einfach installieren, die Remote über Mirco-USB mit dem Rechner verbinden und los geht’s!

Echter 2290-Sound

Unter der Verwendung bewährter TC-Algorithmen erzeugt die Software-Emulation vielseitig einsetzbare Effekte, die klanglich überzeugen können. Mithilfe der beiliegenden Remote, die optisch stark am Original angelehnt ist und gleichzeitig als physischer Kopierschutz dient, können die einzelnen Funktionen des Delay-Plugins ganz bequem gesteuert werden. Nach einem kurzen Umschalten im Softwarefenster sind so auch mehrere Instanzen bedienbar. Zusätzlich lassen sich die Ein- und Ausgangspegel direkt an der Hardware-Unit über das hochauflösende Metering überwachen.

Ein Nice-to-have in Zeiten von „in the box“

Wer auf Haptik und Vintage steht, macht mit dem TC2290-DT nichts verkehrt. Im Gegenteil, diese Kombination aus Soft- und Hardware schafft es, einen Teil des alten Charmes zurückzuholen und diesen mit den Vorteilen moderner Softwarelösungen zu verbinden. Dabei ist es egal, ob mit Windows oder MacOS gearbeitet wird: Unterstützt werden die gängigen Formate VST2, AU oder AAX. Somit werden sowohl alteingesessene Tonmenschen als auch moderne Produzenten im TC2290-DT ein Delay-Plugin finden, welches sich in vielen Situationen gewinnbringend einsetzen lässt.

Über TC Electronic

Das dänische Unternehmen TC Electronic ist schon seit vielen Jahren bekannt für seine innovativen Produkte. Gegründet wurde es 1976 von den beiden Brüdern Kim und John Rishøj in Aarhus. Erste Aufmerksamkeit gewann das Unternehmen durch ihr Stereo-Chorus/Flanger-Gitarren-Pedal, kurz SCF. In den 80ern und 90ern folgten Produkte für den Studiobereich. Darunter befand sich das legendäre Digital-Delay TC2290 im 19-Zoll-Rackformat. Seit den 2000er-Jahren bereichert TC Electronic vermehrt die Gitarren- und Bassszene mit Verstärkern, Boxen, Combos und Effektenpedalen. Auch hier zeigt sich wieder TCs Innovationsfreudigkeit, wie z. B. in ihrer Tone-Print-Technologie oder dem ersten polyphonen Gitarrentuner. Seit 2015 gehört TC Electronic zu Music Tribe.

Abgefahrene Soundeffekte

Die mitgelieferte Preset-Library ist voll von nützlichen Voreinstellungen, die dem TC2290-DT in Windeseile brauchbare Ergebnisse entlocken. Doch auch eigene Einstellungen lassen sich ganz einfach mithilfe der Desktop-Fernbedienung programmieren. Aufgrund des physischen Kopierschutzes entfallen lästige Aufgaben wie Registrierung und Anmeldung, sodass der Spaß schon nach einer kurzen Installation beginnen kann. Ob simple Delay-Effekte oder organische, im Stereofeld wandernde Tremolo-Effekte, die zusammen mit Chorus und Flanger eine ganz besondere Magie entstehen lassen: Die Software-Emulation TC2290-DT bietet einen großen Umfang an Modulationsfunktionen, an dem sich jeder Nutzer erfreuen wird.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

tc electronic TC2290-DT
28% kauften genau dieses Produkt
tc electronic TC2290-DT
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
179 € In den Warenkorb
tc electronic DVR250-DT
14% kauften tc electronic DVR250-DT 179 €
tc electronic TC8210-DT
8% kauften tc electronic TC8210-DT 99 €
tc electronic PEQ 3000-DT
6% kauften tc electronic PEQ 3000-DT 99 €
Softube Console 1 Mk 2
6% kauften Softube Console 1 Mk 2 389 €
Unsere beliebtesten Audio- und Effektplugins
39 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Viel kann ich noch nicht schreiben
seabird, 06.12.2018
Nach 2 Tagen Nutzung habe ich nun einen kleinen Eindruck bekommen:
Funktional entspricht vieles dem echten 2290 DDL welches ich viele Jahre intensiv genutzt habe aber dann dummerweise verkaufen musste. Deshalb war mir der Umgang mit der externen Bedieneinheit sofort vertraut und anders als in verschiedenen Testberichten kritisiert bin ich froh daß ich das Plugin nicht mit der Maus bedienen muss.

In der DAW (Logic X) klappt die Einbindung bisher perfekt.
Die Kombination von Delay, Autopanner und Lautstärkesteuerug und deren jeweilige Modulationsmöglichkeit sind einfach klasse.
Fast beim Original reichen die Delayzeiten vom 0,1 bis 9999 ms.
Beim Original ließ sich der Speicher allerdings noch bis maximal 32 sekunden aufrüsten und durch halbierte abspielgeschwindigkeit bei verwendung der Loopfunktion noch verdoppeln.

Soundmäßig scheint es mindestens so ähnlich wie beim Original zu sein. Endlich wieder ein Effekt der richtig Freude macht und zum Experimentieren einläd! Wie beim Original besticht das Plugin durch ein relativ einfaches Konzept mit dem simple und abgefahrene Effekte gleichermaßen möglich sind. Alles ist wie aus einem Guss.

Was ich allerdings SEHR beim TC2290-DT vermisse ist die Loopfunktion! Die war beim Original 2290 echt der Hammer und durch keinen Looper den ich bisher besessen oder probiert habe zu ersetzen gewesen.

In den letzten Jahren habe ich immer mal wieder Gitarreneffekte von TC gekauft von denen ich oft enttäuscht war.
Das TC2290-DT scheint nun ein wirklicher Lichtblick zu sein und auch mit dem Ditto X4 bin ich zunehmends zufriedener.

Als kleiner Nagativer Punkt: Die eine Leuchtanzeige hatte schon beim Auspacken einen fetten Kratzer. Ist mir aber jetzt zu stressig das Gerät zu reklamieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Gutes Handling, sehr guter Sound - alles wie immer!
Thomas8474, 11.01.2019
Nach verschiedenen Durchsichten der einschlägigen Foren ist das TC2290 schlecht weggekommen, dementsprechend gespannt war ich. Ich habe mit der 2290 Rackversion schon immer gerne im Studio gearbeitet und gehofft, dass das TC auch eben das kann, intuitiv und schnell Delays produzieren.
Letztlich muss ich sagen:
Die Software und das Gerät tun das was sie sollen, sie machen genau das Delay was zu machen ist. Punkt.
Für mich ein absolut gelungenes Bundle, was den gewohnten Workflow im Studio unterstützt. Die ganzen negativen Foreneinträge von sog. Testern kann ich hierbei absolut nicht nachvollziehen - auch nicht mit der Tatsache dass halt immer die Unit auch angeschlossen sein muss, wenn das TC in Betrieb ist. Aber gerade das ist es ja, was das Arbeiten mit dieser Software so intuitiv macht, Hand anlegen anstatt ausschließlich mit der Mouse rumzukreisen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Interessant, aber nicht für jeden Workflow
RenéJ, 06.11.2019
Das TC2290-DT von tc electronic ist ein Controller für das gleichnamige Plugin. Das Plugin lässt sich kostenlos von der Website von tc electronic herunterladen, funktioniert aber nur richtig mit dem Controller.

Klanglich ist das Plugin durchaus interessant, wobei schon deutliche Unterschiede zum analogen Original zu hören sind. Der Klang ist somit eher an das Original angelehnt, als wirklich eine umfassende Emulation des Klangs zu bieten.

Die Bedienung und das Konzept aus der Verbindung mit dem Controller könnte interessant sein, ist aber meiner Einschätzung nach nicht ganz zu Ende gedacht worden. Das Plugin lässt sich nur mit dem Controller nutzen und das Plugin selbst bietet nicht die gleichen Bedienmöglichkeiten, die auf dem Controller zu finden sind. In dem Plugin findet man wiederum zusätzliche Einstellmöglichkeiten, die wiederum nicht auf dem Controller zu finden sind. Man kann also weder allein mit dem Controller arbeiten, noch allein die Plugin-Oberfläche nutzen und wechselt stattdessen zwischen beiden Plattformen, was sehr unpraktisch ist.

Weiters ist es nicht zeitgemäß, ein Plugin nur bedienen zu können, wenn man den passenden Controller dabei und angeschlossen hat.

Gewünscht hatte ich mir einerseits einen originalgetreueren Sound (analoge Emulation) und andererseits eine nutzerfreundlichere Bedienung, die sich an den Workflow des Nutzers richtet und nicht anders herum.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
TOP....
Joachim010, 13.01.2021
Für mich war das ein must have… Möchte die kleine Kiste jetzt nicht mehr missen… Werde mir auf jeden Fall noch das TC1210-DT und TC8210-DT zulegen...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 14.05. und Samstag, 15.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Libraries
Libraries
Libraries sind das (Sound-) Futter für Sampler - ohne sie gäbe es keine natürlichen Klänge bei virtuellen Instrumenten.
Online-Ratgeber
PlugIns
PlugIns
Fügen Sie zusätzliche virtuelle Effekte oder Soft­ware­in­stru­mente in Ihre Audiosoftware ein - wie das geht, lesen Sie hier!
Online-Ratgeber
Kompressoren
Kompressoren
In unserem Online-Rat­geber beschreiben wir die Auswahl und den Einsatz von Kompressoren in der Audiotechnik.
Online-Ratgeber
Equalizer
Equalizer
Equalizer sind aus dem Bereich der Klang­ge­stal­tung nicht mehr wegzudenken. Doch worauf muss man beim Kauf achten?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Kawai KDP-120 B

Kawai KDP-120 B Digital Piano, Responsive Hammer Compact II (RHCII) Mechanik mit 88 gewichteten Tasten und 3-fach Sensor, Harmonic Imaging (HI), 88 Tasten Sampling, Shigeru Kawai SK-EX Konzertflügelsound mit neuem Low Balance Volume Feature, welches den Klang bei geringer Lautstärke…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

2
(2)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.