Roland KSC-70 Bk

99

Keyboardständer

  • passend für Roland FP-30
  • Material: Holz
  • Maße (BxHxT): 1300 x 670 x 284 mm
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit Februar 2016
Artikelnummer 379374
Verkaufseinheit 1 Stück
Keyboardauflagen 1
104 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

99 Kundenbewertungen

58 Rezensionen

M
Tolle Ergänzung zum Roland FP-30
MrKarotte 26.01.2021
Ich nutze das FP-30 sowohl zu Hause als auch auf Reisen. Bisher immer mit dem KS-12 Ständer und dem DP-10 Pedal. Beide sind auch sehr zu empfehlen. Für zu Hause wollte ich nun eine schönere Lösung und habe diese in der Kombination KSC-70 und KPD-70 auch gefunden.
Pluspunkte:
- gute Verarbeitung
- leichter Aufbau
- stabil
- tolle Pedale
Minuspunkte (bedingt durch meine Art der Nutzung)
- Das Keyboard muss immer verschraubt werden da es sonst nicht ausreichend rutschfest aufliegt. Dafür reichen aber 2 der 4 Schrauben. Nur muss man die eben jedes mal lösen wenn es wieder los geht. Vielleicht werde ich es mal mit einer dünnen Gummierung
der Auflageflächen versuchen um ein wegrutschen zu verhindern.
- Keyboard und Ständer sind nicht 100% bündig. Das Klavier steht überall ca. 1mm über. Im Prinzip kein Problem aber bevor man die Schrauben anzieht sollte man es gleichmäßig ausrichten. Wenn man dass nun, so wie ich, häufiger macht wäre eine 100% Passung schöner.

Unterm Strich tolle Pedale und eine gut aussehende Lösung. Perfekt für jeden der eine stationäre und gleichzeitig platzsparende Lösung sucht.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Stabiler als gedacht.
Anonym 17.11.2016
Eigentlich war ich zu geizig um diesen Ständer kleich mitzukaufen. -- Ein Fehler-- !
Bisher hatte ich mein FP-30 auf einem KM Keyboard ständer stehen. Doch erstens hat ständig irgend etwas vibriert und da das FP-30 ein echt schlankes Piano ist, war auf der Rückseite ein Drittel der Ständerkonstuktion zu sehen. Im Wohnraum nicht wirklich schön.
Der Roland KSC-70 kommt im Grunde mit drei Brettern daher. Montiert wird mit Maschinenschrauben, welche gegenüber in fest ins Holz eingearbeitete Muttern verschraubt werden. Dadurch ist der Ständer super stabil.
Ich bin immer nach beeindruckt wie wenig Platz mein Piano jetzt benötigt; auch frei im Raum stehend ist das ein Hingucker.
Die freie Aufhängung im Rahmen verbessert den Klang eindeutig. ( Mein Geschäftskollege hat mir das bestätigt)

Warum nicht gleich so?!
Stabilität
Verarbeitung
Handling
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Ikea-Qualität
Matthias3169 12.05.2017
Wir haben uns das Roland FP-30 Bundle bestellt. Insgesamt waren es vier Pakete. Von der Qualität trifft es die Bezeichnung Ikea schon recht gut. Insbesondere was die Materialstärke der Spanplatten betrifft, hätte ich es mir doch etwas massiver gewünscht. So ist der Schwerpunkt doch ziemlich weit oben, was zu Lasten der Kippsicherheit geht. Bei mehreren Kleinkindern im Haus durchaus einen Gedanken wert. Ich werde den Ständer daher vermutlich noch irgendwie an der Wand verankern. Der Ständer, die Pedaleinheit und das Piano sind gut aufeinander abgestimmt. Bohrungen etc. sind passgenau. Der Aufbau ist unkompliziert. Bei den Kreuzschlitzschrauben muss man etwas aufpassen, dass man nicht abrutscht.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Besser als ein klappbarer Keyboardständer
Modlord 30.11.2020
Benutze das Roland FP30 für Klavierübungen, da kommt es mir auf die Mobilität nicht an. Klappbare Keyboardstative sind mir dafür zu instabil / wackelig. Hier wird das Keyboard mit dem Ständer verschraubt und ist stabil. Am Querstück kann man mit Klettkabelbinder noch das Netzteil, USB Hubs oder Steckdosenleisten versteckt anbringen
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden