Rode NT2-A Studio Solution Set

627 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Kein Brauner, kein Neumann, aber dafür Top unter 300 ?!
17.11.2014
Das Rode NT2-A ist für den aufgerufenen Preis verdammt "geil", in Sachen Nahfeldbesprechung würde ich schon fast öffentlicher Geheimtipp sagen, wenn man die Kosten im Auge und die Nutzenrechnung im Hinterkopf hat, aber nicht extrem sparen muss. Natürlich gibt´s noch Luft nach oben, in den Höhen finde ich es etwas hart, bei starken/kräftig gesprochenen Konsonanten-S-Kombinationen, aber da jammere ich wohl gegen gute Studioaufnahmen mit 10 - 20fach teurerem Equipment an, das ist fast schon Suppenhaarsuchen.
Die umschaltbaren Charakteristika sind sicherlich noch ein weiteres Kriterium, weshalb ich es sehr vielseitig finde, obgleich ich 90% nur mit der Niere arbeite.
Viel wichtiger war mir direkt schaltbar Cut off, falls ohne viel Gehampel mal schnell "entrumpelt" werden muss.
Meine liebste Position im Nahfeld: leicht "links" besprechen in der Niere, ca. 30° aus der Mitte, schmeichelt meiner Stimme.
Instrumente habe ich mit dem Micro noch nicht abgenommen, daher kein Kommentar zu, und... ebenso wenig zum Pad, was ich aber für sehr sinnvoll halte, falls man dem Headroom oben herum schon nahekommt.
Kleiner Minuspunkt von mir, aber nicht negativ: es ist ein dezenter Brocken, der durch sein Gewicht (mit Spinne SM6 sind´s gute 1,5 kG) an jedem Ständer massiv zerrt, ein Kurzgalgen, Topfständer oder massives Konstrukt ist Pflicht.
Der mitgelieferte Popschutz reicht für 99% aller Sprach/Gesangaufgaben, funktioniert richtig gut, und da Spinne+Popschutz (der geschwenkt, höhenverstellt, oder nach unten weggeklappt werden kann) eine Einheit sind, vergisst man nichts, oder rutscht/biegt sich aus dem optimalen Weg.
Clevere Lösung für Gesang/Sprache, bei Instrumentenabnahme würde ich eine separate Spinne (ohne "Anbau") nehmen.

Alles in Allem, ein Mikro zum tollen Preis, nahezu rauschfrei, tonal sehr ausgeglichen und sehr flexibel nutzbar. Für den aufegrufenen Preis fast schon "haben muss"...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Kann man kaufen...muss man aber nicht. :)
ArkantoS, 05.03.2014
Mit einem Budget von 300EUR, habe ich mich lange umgesehen und mich letztendlich für das NT2-A entschieden. Ich kann es leider nur mit dem T-Bone SC 300 vergleichen, aber ich denke trotzdem, dass man mit dem NT2-A keinen Griff ins Klo macht.
Donnerstag Abend bestellt und Samstag trudelte es wie erwartet ein. (Heute erst von der Postfiliale abgeholt^^)

Verpackung: Sehr schade und ganz klarer Minuspunkt! Das Mic liegt lediglich in einer Schaumstoffmatte und ist dort nur von den Seiten damit geschützt! Front und Rückseite des Kartons spielen somit den restlichen "Schutz". Das Mic lag nicht mehr ganz eingeklemmt, nur zum teil im Schaumstoff, weswegen davon auszugehen ist, dass es auf dem Weg zu mir einiges an Schlägen vom Karton einstecken musste.
Selbst das Billigmic T-Bone SC 300 genießt einen eigenen Plastikkoffer, in dem das Mic komplett in Schaumstoff eingelassen und somit rundum sehr gut geschützt ist. Schade um's Rode, dass mindestens den gleichen Schutz verdient/benötigt hätte.

Die Spinne, die sehr gut verarbeitet ist und ein gesundes Gewicht mitbringt, genoss einen eigenen Karton und ließ sich problemlos am Millieniumstativ, was ich schon besitze, befestigen.

Das Mic: Boar, was ein Klumpen! ^^ Für kleine Nerds als Fitnesseinsteiger, ein guter Hantelersatz. :)
Bringt also ordentlich Gewicht mit. Da ich vorher das leichtere SC 300 am Stativ befestigt hatte, ist mir dieser erstmal komplett in allen Richtungen eingesackt. ^^
Ordentlich festziehen und es hält relativ gut.
Das beiliegende XLR-Kabel angeschlossen und alles sitzt wie es muss.
Der Zusammenbau ist selbst für einen Volllaien schnell und einfach zu bewältigen.

Ich denke mit den vorhandenen Einstellmöglichkeiten, ist für so ziemlich alle Situationen etwas dabei.
Nach genauer Inspektion, kann ich zur Verarbeitung nichts schlechtes sagen. Selbst einen Blick ins Innere kann man ohne Probleme vornehmen. (Aufdrehen wie eine Taschenlampe und Abdeckung entfernen)
Allgemein macht das Mic mit seinem Metallgehäuse einen wertigen und stabilen Eindruck!

Sound: Ich bin durchaus zufrieden. In der Preisklasse kann man natürlich keine Wunder erwarten, aber schon meine erste Testaufnahme war intuitiv goldrichtig eingepegelt und gab mir einen klaren Sound wieder.
Auch das Spielen mit der Entfernung zum Mic lässt recht großen Freiraum für das gewünschte Ergebniss.
Das es in den Höhen, wie oft bemängelt, recht angehoben ist, hat bei meiner Stimme keinen großen negativen Effekt. Das was ein wenig überzischelt, wird wie gewohnt mit dem EQ gezielt rausgezogen.
Mir ist der Sound im Direktvergleich zum T-Bone SC 300 sofort positiv warm aufgefallen und die Höhen sogar dezenter.

Ich habe auch von anderen Mic's Rohaufnahmen gehört (Mk4, Sontronics 2) und würde mal locker behaupten, dass Rode hier einen würdigen Mitstreiter herrausgebracht hat.
Alles weitere liegt in den Händen des Sängers/Rappers was die Stimme angeht und ob das Mic zu dieser passt.
Mit gewohnter Nachbearbeitung der Aufnahme und das Abmischen mit dem Instrumental, kann man auf jedenfall hörenswerte Ergebisse liefern!

Lange Rede, kurzer Sinn... Ich kann das Set, bis auf die Verpackung des Mic's, sehr empfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Perfekt Mikrofon
Glima, 24.05.2020
Ich liebe dieses Mikrofon für alles, was es tut. Es nimmt sehr feine Details auf und war meine Lieblingsbeschaffung für mein Aufnahmestudio zu Hause. Es verfügt über mehrere Optionen, die Sie mit einem einfachen Klick auf das Mikrofongehäuse auswählen können (variable Richtcharakteristik, variabler Hochpass usw.). Es passt perfekt in die Dämpferhalterung des SM6 und klingt wunderbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
SUPER ZUFRIEDEN!
07.03.2017
Habe mir das NTA-2 als mein erstes eigenes Mikrofon gekauft, arbeitete aber schon des öfteren mit anderen (u.A. auch Neumann). Ich benutze es nun seit 2 Monaten in meinem akustisch (noch) nicht optimierten Schlafzimmer zum Aufnehmen von Gesang, Akustikgitarre und Percussion. Selbst bei der nicht optimalen Akustik leistet das Mikrofon einen extrem guten Job für seine Preisklasse. Es klingt klar und nimmt genau das auf, was es hört. Es verschönert nichts und lässt dem Producer damit die Möglichkeit, selbst über den Sound zu entscheiden. Im Vergleich zum kleinen Bruder, dem NTA-1, klingt das NTA-2 keineswegs harsch. Es hat einen sehr ausgeglichenen Klang mit leichter Betonung der höheren Mids.
Die Features des Mikrofon sind absolut ausreichend (für meine Bedürfnisse). Die Cardiod-Funktion blendet beinahe alles außerhalb des ca. 80° großen Winkels aus, sodass man Geräusche wie z.B. PC-Lüfter sehr effektiv ausschalten kann.
Mit in dem Solution-Set-Bundle waren enthalten: Shockmount, Mic-Stand, XLR-Kabel und Popfilter. Shockmount und Popfilter leisten einen sehr guten Job, lediglich beim Mic-Stand macht sich das große Gewicht des Mics bemerkbar. Bei korrekter Gewichtsverteilung und Einstellung der Füße steht das Mikrofon aber sicher und kippt auch bei leichten Anstupsen nicht um.
Bin mit dem Set sehr zufrieden und bin sicher, dass es meinen Ansprüchen noch für lange Zeit genügen wird.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
hat alles was man zum Homerecording braucht
Pulymarc, 07.06.2020
Einfach in der nutzung. viele Einstellungsmöglichkeiten.
Top Sound. ich hab damit schon Afrikanische Perkussionen aufgenommen, einwandfrei!
kann ich nur empfehlen, für einsteiger optimal aber auch profis sind damit gut bedient.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Solution Set
Romestyler, 12.11.2020
verdient den Namen wirklich. Das Mikro ist wirklich DIE Lösung für mein Bedroom Studio. Etwas schwer, sitzt aber gut in der Halterung. Sehr klare Stimme, klare Akustikgitarre Aufnahmen. Um den Preis einfach - Großartig
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Toller Allrounder!
A. aus K., 23.09.2012
Ich habe mittlerweile einige Aufnahmen mit diesm Mikrofon gemacht und bin mit den klanglichen Ergebnissen sehr zufrieden. Aufgenommen wurde Gesang, Gitarre, Klavier und auch mal ein Cajon. Das Mikrofon leifert einen warmen, vollen Klang und durch die umschaltbaren Charakeristiken, ist es für fast jeden Zweck einsetzbar. Für Homerecording ist es absolut Top und ich denke selbst im Professionellen Tonstudio kann hätte es einen würdigen platz. Wer also einen guten Allrounder sucht, ist mit diesem Mikrofon gut bedient.
Die Verarbeitung ist sehr gut und das Mikrofon erscheint mir recht robust.

Der Fairness halber muss ich aber doch zwei Dinge kritisieren. Das Mikrofon selbst könnte meiner Meinung nach etwas besser geschützt sein z.B. in einem separaten Köfferchen. In dem Karton ist es zwar im Schaum eingelassen, allerdings ist es nur seitlich vom Schaum geschütz. Unten liegt es direkt auf dem Boden des Kartons auf, was ich für diesen Preis doch ein bisschen mager finde. Zum Anderen ist im Lieferumfang keine Kontermutter enthalten. Diese wird benötigt, wenn man das Mikrofonohne die Spinne benutzen will. Die Mutter kann zwar auf Kundenwunsch besorgt werden, ist hier aber nicht regulär erhältlich. Dementsprechen gestaltet sich dann auch der Preis für dieses Zubehör-Teil. Ich habe mir dann eine passende Mutter gedreht...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ein gutes Set für den preis
Amateur123456, 09.04.2020
Ich habe schon in anderen Studios Aufgenommen wo es zum bsp. den Vorgänger oder ein paar shure sowie Audio Technica Mikros gab und bin mit dem NTA-2 komplett zufrieden. Ich habe angefangen zuhause aufzunehmen und das mikrofon macht einen sehr wertigen eindruck und nimmt meine stimme und Gitarre Super ab.Die Spinne hält gut, nur der popschutz ist ein kleines Manko bei dem wäre es schön könnte man ihn etwas hin und her bewegen, aber ansonsten ist der auch gut. Ich bin bei der Sternbewertung aber nur auf das Mikro eingegangen. Alles im allen ist es ein Super Set und weiter zuempfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Rode NT2-A
John aus D., 31.05.2015
Fantastisches Mikro. Nimmt "perfekt" alles wahr was er soll und nicht das was er nicht soll (vorbei laufenden Bandmitglieder zum Beispiel). Nutzen wir für Vokal Aufnahmen im Proberaum. Selbst der im Nachbarraum befindlichen Nu Metal Band (Lautes Grollen, Schnelles Trommeln :-D) hat er "ausradieren" können. Wir haben gedacht die Aufnahmen wäre nur dann als Übung" zu benutzen....weit gefehlt!

Tolles Teil. Jederzeit zu empfehlen (für Aufnahmen wohlbemerkt - Für "Live" haben wir der Shure Beta 58 Funkmikro).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Preis-/Leistung TOP!
Peter S. Stgt, 28.08.2014
Ich habe mir im Laufe der Jahre ein kleines Homestudio eingerichtet und eine der Maßgaben war, dass es möglichst günstige, aber trotzdem gute Komponenten sein sollten. Also nicht einfach nur billig sondern günstig.

Nachdem ich einige Rezensionen und Tests durchgelesen hatte, habe ich mich als erstes für das Rode NT1-A entschieden, um Gesangsaufnahmen zu machen. Damit bin ich bisher ziemlich zufrieden gewesen. Dann habe ich irgendwo gelesen, dass es nochmal einen großen Unterschied zwischen dem NT1-A und dem NT2-A geben soll und das wollte ich ausprobieren.

Und ja, ich finde auch, dass das NT2-A nochmal eine Klasse besser ist. Die Stimme klingt dadurch nochmal etwas angenehmer, wärmer. Was noch dazu kommt - was ich aber bisher noch nicht ausprobiert habe - sind die umschaltbaren Richtcharackteristiken (neben Niere noch Kugel und Acht).

Für mich hat sicher der Kauf auf jeden Fall gelohnt, auch wenn es nochmal um einiges teuerer ist, als das NT1-A (wobei hier von "teuer" zu reden wohl ein wenig übertrieben ist, wenn man das mal mit Neumann etc. vergleicht). Wenn man den Testberichten und Rezensionen glauben darf, gibt es in dieser Preisklasse wenig bis gar nichts vergleichbares - aber letztendlich muss das jeder für sich selbst herausfinden. Ich habe leider keinen Vergleich zu richtig teuren Mikrofonen, kann also auch den Vergleich nicht anstellen. Ich bin aber begeistert von der Qualität des NT2-A.

Fazit: wenn ich noch mal vor der Entscheidung sehen würde, ob NT1-A oder NT2-A, dann würde ich lieber noch ein wenig investieren und mich für das NT2-A entscheiden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Erstaunlich
Quinju, 28.02.2019
Ich komme ursprünflich aus dem musikalischen Sounddesign für Hardware Synthesizer und bin sicherlich in der Beurteilung von Mikrofonen längst nicht so erfahren wie fundiert ausgebildete (studierte) Tonmeister oder - ingenieure.
Als Flötist habe ich aber ein feines Ohr für Höhen und diese sind ein Frequenzbereich, in dem das Rode absolut punkten kann. In Kombination mit 2 SPL gainstations testen wir im Moment eine MS Aufnahme und Mischung, mir ist derzeit kein Milrophon bekannt das in dieser Preisklasse für die Bereiche Schagzeug, Flöten und Percussion ähnlich hervorragende Ergebnisse erzielt,
erste Hörtests waren rundum überzeugend: weiche tiefe Bässe, angenehme Mitten und eben keine zu scharfen Höhen und das für diesen Preis, wow, so geht Begeisterung...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Wow Effekt!
Stefan F. 129, 25.04.2013
Wenn man weiß, was ein Mikrofon kosten kann, fragt man sich, wie sowas geht. Ich als Hobbymusiker bin mit diesem Mikrofon mehr als happy. Auf jeden Fall erschwinglich, robust verarbeitet, alles dabei, was man benötigt und der Leistungsumfang ist beachtlich.
Vom Klang her empfinde ich es als verblüffend naturgetreu und ich weiß nicht, was ich an dem Mikrofon auch nur annähernd bemängeln könnte.

Einziger bitterer Beigeschmack: Ich hab jetzt festgestellt, dass ich wirklich nicht gut singen kann :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
12.08.2014
Die Verpackung ist lächerlich. Wenn man nach der Verpackung beurteilen würde, würde man sagen, dass drin eine Spielzeug-Mikrofon drin wäre.
1. Der Kabel ist OK
2. Shockmount sieht super aus.
3. Mikrofon ist sehr gut für Gesangaufnahme und akustische Gitarre (anderes habe damit nicht aufgenommen)
Mann kann bis 400 Eur nichts besseres kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gutes Mikrofon für Einsteiger und Fortgeschrittene
01.09.2016
Es ist mittlerweile vier Jahre her, als ich das Mikrofon bei Thomann gekauft habe. Ich war hier jedoch seit der Bestellung damals nicht mehr aktiv und vergaß es somit.

Nach meinem ersten Mikrofon, dem MXL 990 was ich ebenfalls hier erworben hatte, war ich auf der Suche nach einem etwas besseren Mikrofon für Rap und Gesangsaufnahmen. Ich habe nicht lange überlegt, und entschied mich für das Rode NT2-A. Ich entschied mich aus dem Grund, da einige Leute, mit denen ich aufnahm, dieses Mikrofon besaßen und ich vom Klang eigentlich so gut wie überzeugt war. Ich habe das Mikrofon ca. ein Jahr verwendet. Das Mikrofon war ein Top Teil, welches in dieser Zeit mein stolzer Begleiter war.
An der Verarbeitung oder sonstigem, gab es nichts zu bemängeln. Es erfüllte seinen Job!
Benutzt hatte ich das Mikrofon damals mit dem Tascam US-122 MK II.

Fazit:

Ich kann das Mikrofon jedem empfehlen, der ein gutes Mikrofon unter 300¤ sucht. Dafür, dass es so günstig ist, kann es locker bei weitaus teureren Geräten mithalten.

Ich hoffe, dass ich so manch einem bei seiner Kaufentscheidung helfen konnte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Solides Mic-Set für kleines Geld
Silvio aus I., 09.10.2012
Nach einem Jahr Homerecording kommt nun die Beurteilung.

Als erstes möchte ich erwähnen, dass ich kein großen Vergleich dazu habe. Lediglich ein Freund besitzt ein Kondensor aus dem Hause Neumann.
Das Rode hat alle erforderlichen Funktionen fürs universelle Homerecording.
Umschalten der Richtcharakteristik, usw. Es erfüllt diese auch recht gut.
Die Verarbeitung des Mics und das mitgelieferte Zubehör lassen keine Wünsche mehr offen.
Ein Manko hat dieses Mic aber trotzdem. Es hat in manchen Frequenzbereichen Störgeräusche. Dies wird einem richtig klar wenn man mit einem parametrischen EQ die Lautstärke mit einer Spitze anhebt und den Frequenzbereich Stück für Stück durchgeht. Meine Acoustic-Gitarre hat z.B. bei 700Hz eine Störfrequenz, die ich immer rausfiltern muss. Dies könnte zwar auch an der Gitarre oder an meinem mit Pyramidenschaum gedämmten Aufnahmeraum liegen, aber bei dem Neumann meines Freundes habe ich dieses Problem nicht.
Ich habe mich mitlerweile daran gewöhnt und weiß damit umzugehen, aber für Einsteiger, wie ich es war, ist es harte Arbeit dieses Problem zu analysieren und zu beheben.
Aber zum Schutz muss ich auch zugeben dass zwischen dem NT2-A und dem Neumann ein Preisunterschied von über 1000EUR liegt.

Fazit: Das Preis- / Leistungsverhältnis dieses Mic-Sets ist sehr gut. Die Schwächen lassen sich mit einem parametrischen EQ beheben.

Ich für meinen Teil bin aber schon wieder am Überlegen ob ich mir nicht noch ein extra Mic für meine Acoustic-Gitarre hole. Der Gesang wird aber nach wie vor mit dem NT2-A aufgenommen. :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Wahnsinn
Hydra57, 05.08.2019
Fürs Home Recording ein must have!
mehr kann man dazu einfach nicht sagen !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Viel Mikrofon für wenig Geld
Fahl, 26.10.2019
Ich war auch der Suche nach einem Großmembran.-Kondensatormikrofon, das sich auch als Acht schalten lässt, um M/S-Mikrofonie abzubilden. Die (bezahlbare) Auswahl ist übersichtlich, Røde hat einen guten Namen, die Kritiken waren auch durchweg gut - also habe ich es einmal ausprobiert. Und es bislang nicht bereut! Der Klang ist recht neutral und ausgeglichen, sehr präzise, die Nebengeräusche halten sich absolut in Grenzen, die Abbildungsleistung würde ich für diese Preisklasse als sehr gut bezeichnen. Dazu gibt es noch ein ordentliches, ausreichend langes Kabel und eine clever konstruierte Spinnen inkl. Poppschutz. Wenn das ganze noch im Koffer käme, hätte es auch noch einen Stern mehr gegeben. Ansonsten ist am Mikro alles dran, was man braucht, und noch mehr: neben den verschiedenen Richtcharakteristika (Kugel, 8 und Niere) haben wir noch Absenkung und LowCut an Bord. Ich habe das Mikro für Sprachaufmnahmen, Gesang und Gitarrenabnahme (Raum) verwendet und es konnte immer überzeugen. Zusammen mit einem zweiten NT-2 habe ich es als Raummikro bei akustischen Drums eingesetzt und bin mehr als zufrieden mit dem Ergebnis. Preis und Leistung? Top!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Voll zufrieden
SofaSurfer, 04.06.2018
Ich nehme zuhause zwar nur für private Zwecke auf,
aber das Rode NT2 eignet sich für verschiedenste Aufnahmen:
Stimme, Gitarre akustisch, Percussion: alle sehr zufriedenstellend
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Rode eben...
Maxx Green, 22.12.2013
Echt ein super Teil!

Das Rode NT2-A ist das perfekte Mikro wenn es um professionelles Homerecording geht. Sehr gute Verarbeitung, super Preis, ein grandioser Sound, und dabei kaum/ kein Rauschen.

Ich lass das Rode über einen Tascam US2000 in den PC rein und das Ergebnis ist einfach top. [Phantomspeisung] Für Vocals, aber auch für Akustikgitarren, AMP´s und Drums, das Ergebnis ist immer überragend. Wer den Sound zur Perfektion treiben will sollte noch in einen Micscreen investieren, ober sich gleich eine Schallkabine bauen.

Wer nicht das Geld hat sich ein Neumann für 1000EUR zu kaufen, der sollte auf jede fälle zum Rode greifen. Bis zu 500EUR findet man wenig vergleichbares.

Fazit:
Super Mikro, klare Kaufempfehlung für alle Studenten, Schüler und Leute, die wie ich knapp bei Kasse sind... das Rode überzeugt vorallem durch die Verarbeitung und natürlich den Klang. Das dabei noch ein Popkiller, eine Spinne und ein Kabel mitgeliefert wird
ist umso erfreulicher.

Maxx
GB
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr gutes Großmembran-Mikrofon
Pudding, 16.07.2020
Das Mikrofon wird für zum rappen/singen genutzt für duet aufnhamen unteraderem auch ich bin rund um zufrieden sehr gutes Mikrofon das für mehre sachen einsatzberiet ist kann ich nur emphelen für jeden der ein ( Allrounder ) Mikrofon braucht
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Fantastisches Microfon
Symbion7, 23.09.2011
Rode behauptet über das NT2-A, es sei das beste Microfon der Welt. Natürlich stehen mir weder die Mittel noch die Zeit zur Verfügung das nachzuprüfen, dennoch kann ich nach mehreren Monaten ständiger Nutzung folgendes dazu sagen. Ich bin absolut begeistert. Das Nt2-A überzeugt in jeglicher Hinsicht, da es ein Alleskönner ist. Die Wiedergabe ist unverfälscht und klar. Egal was ich bisher damit angestellt habe, es ist in kürzester Zeit erledigt. Ob Live Radio oder Sprachaufnahmen, selbst Instrumentenaufnahme...mit dem Rode ist alles eine wahre Freude. Vorbei ist ewiges nachjustieren oder Nachbearbeitung.

Meine Stimme klingt zum ersten Mal wie sie auch andere wahrnehmen wenn ich Live vor ihnen stehe. Es macht für mich keinen Sinn mehr Geld anzulegen für ein Micro, denn Sound und Verarbeitung ist erstklassig und das mitgelieferte Zubehör sollte auch jeden mehr als zufriedenstellen. Im Vergleich zu anderen HQ Micros, ist das NT2-A ein absolutes Schnäppchen. Es ist JEDEN Cent wert.

Fazit: Das NT2-A wird jedem Anspruch gerecht. Ob Sprache, Gesang oder Instrumentenabnahme. Die Ergebnisse werden damit erstklassig. Solange das NT2-A erhältlich ist, werde ich auch wenn wir aufstocken nie mehr ein anderes Microfon kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bestes Preis-Leistungs Verhältnis.
Volker R, 02.02.2018
Ich bin dabei mir ein Homestudio einzurichten und benutze Presonus Studio One 3 Artist und ein Focusrite 2in4 USB Interface. Auf der Suche nach einem bezahlbaren, meinem Equipment entsprechenden Mikrofon, hab ich drei Studio Mikrofone getestet.

Neumann BCM 104, Neumann TLM 49, und eben das Rode NT2-A.

Im Vergleich zum BCM 104 geht das Rode für mich als klarer Sieger hervor, denn es bringt im Bass-Bereich genau so viel Volumen wie das Neumann. Im Mitten- und vor allem Höhen-Bereich klingt es präsenter und für mich einfach besser.

Im Vergleich zum TLM 49 ist es im Mitten- und Höhen-Bereich vergleichbar mit dem Neumann. Wobei das Neumann etwas wärmer klingt. Im Bass Bereich gewinnt das Neumann wegen mehr Volumen.

Da das TLM 49 aber eine völlig andere Preisklasse hat, ist für mich eindeutig das NT2-A von Rode der Sieger.

Ich denke man bekommt nichts besseres für den Preis und müsste sehr viel mehr bezahlen, um hörbar mehr zu bekommen.

Deshalb von mir eine klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Super flexibel!
MaximilianS, 15.11.2012
Tolles Vocal Mikro, aber auch für Gitarren, Overhead, Flügel und und und...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Top!
08.02.2017
Ein wirklich super verarbeitetes Mikrofon, toller klarer Sound, sehr unverfälschtes Ergebniss.
Eine Preset-Auswahl die begeistert und das Endresultat noch passender macht. Ich bin vollkommen und rund um zufrieden.Sehr Gut! :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Tolles Mikrophon
stratege79, 07.05.2020
Sehr hochwertig verarbeitet Mikrophon mit toller Klangqualität.
Nutzen wir am Rodecaster PRO.

Sehr empfindlich und nimmt daher auch gerne Hintergrundgeräusche mit auf, dafür ganz klarer Sound mit vielen Nuancen.

Gerechtfertigter Preis - nach Registrierung 10 Jahre Garantie.

Empfehlenswert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Rode NT2-A Studio Solution Set

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Großmembranmikrofone
Groß­mem­bran­mi­kro­fone
Sie sind die universellen Mikrofone im Studioalltag. Groß­mem­bran­mi­kro­fone sind aus dem Studio nicht mehr wegzudenken.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
(6)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

(1)
Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

Kürzlich besucht
iZotope RX 8 Standard Crossgrade

iZotope RX 8 Standard Crossgrade (ESD); Audiorestaurations-Software; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf RX 8 Standard; tief gehende Prozesskontrolle mit umfangreichen Eingriffsmöglichkeiten und wenig Artefakten; Guitar De-noise zum Entfernen bzw. Reduzieren von Verstärkergeräuschen und -interferenzen sowie Saiten-...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher

Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; eine Zeitreise zurück in die Zeit, als Pac Man und Donkey Kong die Arkaden beherrschten und der Commodore 64 High-Tech war; reduziert die Samplerate von 48kHz auf 110Hz, was zu...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome

Warwick Gnome - Pocket Bass Amp Head, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB Cut/Boost je Band, 6,35 mm Kopfhörer-Ausgang für...

(1)
Kürzlich besucht
Sadowsky Onboard Bass Preamp

Sadowsky Onboard Bass Preamp (4-Knob System), vorverdrahteter Onboard Bass Preamp für J-Style Bässe mit einer Control Plate aus Metall, aktiver Preamp für passive Tonabnehmer, 4-Knob Layout mit Regelmöglichkeiten für Master Volume / Balance / Vintage Tone Control (P/P) / Treble...

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VS-PTC-200 PTZ

Marshall Electronics VS-PTC-200; PTZ-Kameracontroller; 4D-Joystick ermöglicht die gleichzeitige Steuerung von Schwenken, Neigen, Zoom und Fokus; 128 voreingestellte Positionen mit stufenlos einstellbaren Übergangsgeschwindigkeiten; Steuerung von Brightness, Back Light, Mirror/Flip, Freeze Capture mit einem Tastendruck; Vollduplex RS-232 & RS-422 Interface; unterstützt VISCA...

Kürzlich besucht
Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m

Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m; Mobiler Chromakey-Hintergrund; Einfacher Transport und sichere Lagerung dank Roll-Up System im stabilen Aluminium-Case; schneller Auf- und Abbau durch zwei hydraulische Stützen; Stabiles und langlebiges Scheren-System; zwei klappbare Füße für sicheren Stand; Keine Falten dank automatischer...

Kürzlich besucht
Presonus Revelator

Presonus Revelator; USB-C Mikrofon mit Effekten; bus-powered USB-C-kompatibles Mikrofon für Podcasts, Streaming, Homerecording usw.; Richtcharakteristik; Niere, Kugel und Acht; 2x Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler und latenzfreiem Monitoring; 96 kHz / 24-Bit-Betrieb; 6-In/6-Out-Audio Interface; virtuelle 4-in/4-out-Streams für die Aufnahme und Wiedergabe von...

Kürzlich besucht
tc electronic DYN 3000-DT

tc electronic DYN 3000-DT; Dynamics-Plugin mit USB Hardware-Controller; vielseitiger Kompressor und Gate auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; natürlich klingende Präsenz-Anhebung frischt die Höhen subtil auf; einstellbare Sidechain-Filter; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Parameter über...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome i

Warwick Gnome i - Pocket Bass Amp Head mit USB Interface, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil mit USB Interface, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.