Rode NT2-A Studio Solution Set

627 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Drumrecording (Overhead/Raum/Bassdrum)
dr. dezibel, 21.11.2020
Habe das erste NT2A vor ca. 9 Jahren gekauft, inzwischen ist ein zweites dazu gekommen. Mein Hauptkaufargument war der gute Preis, gute Rezensionen und die Vielseitigkeit bei der Richtcharakterisik. Ich setze es ausschließlich zum Drumrecording ein im Rockbereich (habe auch mal gesang damit aufgenommen, aber "meine" Sänger hatten immer ihre eigenen Mics am Start).

Meine Pros und Contras:
+ Super Verarbeitung
+ Vielseitigkeit Richtcharakteristik
+ gut verarbeitete Mic-hold (Spinne)
- recht schweres Mic (wenn man es als Overhead einsetzt braucht man stabile Mic-Stands und muss sie ordentlich fest anziehen // als Raummics oder Bassdrum kein Problem).

Mein Vergleichsmikro (nur Großmembraner genannt) ist ein AKG C214. Die NT2A klingen etwas verzerrter, nicht ganz so "klinisch-sauber" wie die C214. Man könnte sagen die NT2A haben etwas mehr "Beef". Je nachdem wie man abmischen will ist es ggf. manchmal etwas zu viel Beef, d.h. wenn man sie z.B. als Raummikros in geringerem Abstand zum Drumset einsetzt (ca. 2m) und später stark komprimieren will.

Dafür bieten die NT2A mir z.B. die Möglichkeit zur M/S-Mikrofonierung und eröffnen durch die Richtcharakteristiken tolle, neue Möglichkeiten für den Mix. Super funktioniert auch wenn man sie als "Acht" im Raum einsetzt, die Drums werden "größer".

Bei geschlossener Bassdrum eingesetzt klingen sie vor dem Resofell satt und liefern untenrum viel Wumms.

Insgesamt gebe ich 4 Sterne, da ich persönlich lieber etwas weniger Beef beim Recording habe, um beim Mix flexibler zu sein.
Zieht man den günstigen Preis mit in betracht, also welche Features man bekommt und wie "haltbar" das Mic ist, spreche ich trotzdem eine klare Kaufempfehlung aus.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Für den Preis ein geniales Mic
AnteJu, 23.08.2018
Ich benutze das Mikrofon jetzt seit rund drei Wochen täglich für Rap-Vocals und Podcasts. Es leistet einen erstaunlich guten Job und ist bis auf wenige Kritikpunkte in dem Preissegment unschlagbar.
Zum Sound: Es ist ein sehr sensibles Mikrofon, d.h. ,dass so ziemlich alles was lauter als eine Fliege ist aufgenommen wird. Das stört jedoch kaum da man durch die Regler am Mikrofon die Empfindlichkeit als auch die Richtcharakteristik verändern kann so dass man das beste für sich aus dem Mic rausholen kann. Das einzige was am Sound stört ist das höhere Töne wie z.B. S-Laute sehr hart klingen. Das ist jedoch für den Preis locker flockig wegzustecken.
Die Features sind wie bereits erwähnt das verstellen der Empfindlichkeit die Richtcharakteristik als auch das runterpegeln des Sounds. Die meisten Aspekte davon nutze ich jedoch kaum da für Vocalaufnahmen die Nierencharakteristik die richtige ist und die anderen Regler für meinen Nutzen nicht von Bedarf sind. Die Mitgelieferte Spinne und der Popschutz sind echt klasse. Keine Mängel, keine Fehler. Ich persönlich nutze es in Kombination mit einer Scarlett 2i2 von Focusrite und bin sehr zufrieden.
Zur Verarbeitung .... Nun ja der Karton kam komplett zerrissen bei mir an und wirkte auf den ersten Blick gebraucht. Beim öffnen wirkte die Ware jedoch nicht beschädigt und auch gut eingepackt. Das Mikro an sich wirkt sehr hochwertig und stabil. Es besteht aus Metall und fühlt sich gut und schwer in der Hand an.

Alles in allem ist es ein sehr gelungenes Mikrofon für einen unschlagbaren Preis. Kann es nur weiterempfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gutes Einsteigermikro fürs Homestudio.
TonyKa , 29.10.2020
Ich habe es für einige Audioaufnahmen für youtube verwendet.
Klanglich sehr gut. Aber nicht High End Qualität. Um erstmal anzufangen bei youtube reicht es auf alle Fälle. Oder fürs Demotape.
Ich würde es eher für Anfänger empfehlen. Guter Preis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ganz gut, aber nicht perfekt
S.Merk, 15.10.2016
Klar, ein gutes Großmembran-Kondensator-Mikrofon kann mehrere tausend euro kosten. Ein Mikro mit doppelter Kapsel, umschaltbaren Charakteristiken und Padschaltung, Spinne und ein riesiger Karton für um 300 bis 350 Euro sind nicht viel Geld. Und liest man sich im Netz schlau fällt auf, dass Rode schon polarisiert. Einerseits gut und rauscharm, andererseits mit viel Luft nach oben. Ich habe das NT2-A nun nach über drei Jahren ausgemustert und das nicht zuletzt aufgrund der technischen Anfälligkeit.

Beginnen wir bei der Haptik, hier ist das NT2-A wohl mehr oder weniger sinnvoll gestaltet. Richtig schwer, ob das so sein muss weiß ich nicht. Schraubt man den Alu-Korpus auf wird klar, dass hier schon richtig Material verballert wurde. Aber es wird auch deutlich, dass die Fertigungsqualität alles andere als am oberen Ende rangiert, mit meinem Sennheiser MD-46 und Lewitt LCT 450 kann es bei Leibe nicht mithalten, ist aber mit Abstand das schwerste Mikrofon. Die Spinne bringt zusätzlich Gewicht mit auf die Waage und es ist nicht immer einfach, das ganze Konstrukt richtig gut auszuwuchten. Stabile Mikrofonständer sind absolute Pflicht wenn man nicht will, dass das Ganze schneller umkippt als einem lieb ist.

Klanglich ist klar, dass ein Mikrofon dieser Preisklasse nicht neutral klingt, das ist bei Großmembranern konstruktionsbedingt auch schwer. Als ich das Mikrofon bekam gefiel mir der Grundsound so lange, bis ich es an mehreren Geräten betrieben habe. Hier zeigte sich, dass es sich vor Allem auch gegenüber EQ-Einstellungen besonders empfindlich zeigt und hier die angepriesene Rauscharmut nicht viel wett macht. Klar, es rauscht wenig, aber das ist auch sehr stark abhängig davon, wo man es anschließt und welche Kabel man einsetzt. Auch der Modus ist nicht unerheblich, bei Niere rauscht es mehr als bei Kugel, bei Acht rauscht es sogar noch weniger, warum auch immer. Dreht man am EQ herum wird klar, es rauscht doch etwas, wobei man hier auch nicht dem Feitsch Grundrauschen unterliegen sollte. Es nützt gar nichts, wenn ein Mikrofon rauscharm ist, aber nicht klingt. Und im A-B-Vergleich hat mich das Rode nicht langfristig zufrieden stellen können.

Ich nutzte es fast ausschließlikch für Sprachaufnahmen. Hier zeigte sich, dass es sich vor Allem mit Abständen und Ausrichtung bei mir sehr empfindlich zeigte. Die Schalter rasten gut ein, allerdings ertönte auch nicht selten ein Rauschen, das wie eine kalte Lötstelle klang, das wurde dann sogar permanent und ich schickte es ein. Da ich das Mikrofon dringend brauchte bestellte ich ein neues und ein anderes zum Vergleich und konnte somit vergleichen, hier fiel das NT2-A bei meinem Einsatzbereich dann durch.

Fazit: Da die Geschmäcker verschieden sind und auch die Stimme zum Mikrofon passen muss können natürlich andere Nutzer andere Erfahrungen machen. So ist das NT2-A keinesfalls ein schlechtes Mikrofon, aber es ist für mich nach einer zweiten Überlegung nicht das Richtige. Generell ist es nicht alternativlos, hier muss man sich aber überlegen was man möchte. Für diesen Preis bekommt man auch Mikrofone mit einer Kapsel, die mitunter klanglich anders klingen. Wer sich für das NT2-A entscheidet sollte dies mit einem Seitenblick auf andere Hersteller tun. Die Haltbarkeit hat mich jedenfalls nicht überzeugt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Tolles Mikro. Aber nach Defekt SEHR LANGE REPARATURZEIT
Kris D, 13.09.2014
Über das Mikro braucht man nicht viel zu schreiben, es ist super, auch die Lösung im Set mit dem an der Spinne angebrachten Popp/Windschutz ist VIEL besser als die nervigen Schwanenhälse. Leider hatte mein Mikro nach kürzestem Einsatz einen Defekt (Absterben in einer der Richtcharakteristik-Einstellungen). Das kann passieren, aber die Reparatur hat, ohne Rückmeldung von thomann, mehrere Wochen gedauert. Kenne ich so von thomann eigentlich nicht. Ich weiß nicht ob das am Herstellerservice liegt, aber wenn man auf das Mikro angewiesen ist, lohnt es sich vielleicht ein weiteres als Backup zu haben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Allrounder für Daheim
Cash959, 13.07.2011
Ich bin Amateur-Recorder und nehme zuhause Rock/Blues auf Band (8 Spur 1/2") auf. Nach langer Suche und viel Ausprobieren bin ich beim NT2-A gelandet. Das Argument für das Mikro: Solide Verarbeitung und angemessene Qualität für einen überschaubaren Preis. Ich nehme damit Vocals und Akustikinstrumente auf und bin sehr zufrieden. Geringes Eigenrauschen, klingt etwas vintage, fast wie Mikros aus den 50ern. Aber gerade das gefällt mir. Leute, die auf Brillianz und Präsenz aus sind sollten es erstmal ausprobieren. Die Spinne ist aus Metall und sehr robust. Der Popschutz lässt sich leider nicht ohne Weiteres abmontieren und schlecht einstellen. Besonders praktische ist die einstellbare Charakteristik! Das macht das Mirko zu einem Allrounder. Trittschallabsenkung hab ich noch nie gebraucht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gutes Anfänger Mic
Marc W. 444, 01.10.2012
Ansich ist das NT2 ein gutes Einsteiger Mic. Detailreichtum und Präsenz sind vorhanden. Wer allerdings schon mal mit einem Brauner oder einem ähnlichen in dieser Preiskategorie gearbeitet hat weiß, dass diese Preisdifferenz berechtigt ist.

Sonst gutes Mic, solide Verarbeitung. Für Vocals und Akkustikgitarre geeignet. Für andere Sachen wurde es bislang nicht verwendet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Studioaufnahmen
JoeBass, 11.09.2018
für Gesangsaufnahmen ausgesprochen gut, jedoch für Bläser ungeeignet
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Grelle Höhen
Thomas79, 11.07.2013
Hat sehr spitze Höhen was für Vocals oft gut passt, für viele andere Instrumente jedoch auch unpassend sein kann.

Dennoch ein top Set für den Preis!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gutes Allround-Micro
Mr. Bluesman, 06.06.2014
Also mein NT2A knistert ganz leise vor sich hin, wenn es an ist. Also wirklich ganz, ganz leise. Hört man nur, wenn man alle Regler voll aufdreht.
Ich habe vor etwa 5 Jahren schon mal ein NT2A gekauft, und das Alte hat diesen Fehler nicht. Das Neue zurückschicken? Hab ich gemacht! Nur der Ersatz hatte das Knistern eben auch. Klingt etwa wie Regentropfen auf einem Blechdach. Nur eben ganz leise im Hintergrund.Vor allem nachdem man an den Schaltern rumgespielt hat. Dann knistert es etwas, und beruhigt sich dann wieder. Im normalen Betrieb ist es nicht wirklich zu hören. Na, da hab ich es halt behalten. Für Stereo brauch ich nunmal zwei NT2-A. Mein altes Micro von vor 5 Jahren bekommt 5 Sterne und auch gerne noch einen sechsten wenn es den gäbe, weil der Sound wirklich unglaublich gut ist. Das neue Micro bekommt fürs Hintergrundknistern einen Stern abgezogen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Super Mikrofon
Xander0815, 11.05.2019
In der Preisklasse absolut top
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Tolles Mikro
Rebecca P., 01.02.2012
Hatte das NT2a und das K2 zum Vergleich bestellt. Rock-Soul-Vocals, weiblich.
Das Nt2a ist ein klasse Mikro, sehr vielseitig nutzbar, toll verarbeitet und klanglich sehr fein und rund. Allerdings hat mich das K2 wirklich restlos begeistert, so dass ich trotz doppeltem Preis dieses genommen habe.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Rode NT2
Christian Q., 05.12.2010
· Übernommen von Rode NT2-A
Dank der vielen wählbaren Richtcharakteristika kann man das Rode für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke verwenden. Ich nutze es jedoch nur im Studio für Gesangsaufnahmen. Es hat einen sehr detaillierten Klang und klingt auch nicht besonders überspitzt, sondern nimmt alle Frequenzen recht ausgewogen auf.

Verarbeitungsmäßig gibt es keinen Anlass zum meckern und auch die mitgelieferte Spinne funktioniert gut und das Mikro ist dank Verschraubung sehr gut gesichert => man kann es also auch ohne Risiko kopfüber aufhängen. Ich denke für relativ wenig Geld hat man hier einen sehr guten Gegenwert, ich habe vorher meist mit einem AKG C3000 gearbeitet und da hat der geringe Aufpreis zum NT2 wirklich Welten verändert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Geil, aber......
Im Haus der Jugend, 28.04.2015
leider brummt meines auf Acht Stellung. Werds wohl früher oder später einschicken, bei den großzügigen Garantiebedingungen wohl eher kein Problem. Wenn ich drauf angewiesen wär wäre es doof gewesen so eher unwichtig ist aber subjektiv. Sonst super MIC hat nur irgendwie nich in die Spinne gepasst und sich halb n neues Gewinde geschnitten hält aber top. Habs sehr genau gemacht trotzdem, tippe auf leichte differenz bei der Spinne, also gewinde zu klein gefräst oder so.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Preis/Leistung stimmt
Jan769, 12.12.2011
Das Rode NT2a bietet einen guten bis sehr guten Sound für diese Preisklasse und liefert im Bereich Homerecording als auch im Studio gute Ergebnisse.
Die Verarbeitung ist robust und durch das schwere Gewicht fühlt es sich in der Hand sehr wertig an. Preis/Leistung stimmt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Top Gerät
RichieB, 16.06.2012
Leider war das Mikrofon bei der ersten Lieferung von Thomann defekt, aber wie gewohnt von Thomann, wurde es anstandslos umgetauscht.

Der Sound ist nicht verfälscht, klar und durch die 3 Charakteristiken individuell anpassbar. Selbst eine Akustik-Gitarre kann man mit diesem Mikrofon abnehmen.

Also für mich ein Allrounder und eine klare Kaufempfehlung meinerseits!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Mein erstes Studiomikro
Ulrich859, 17.03.2012
Nachdem ich bei Thomann auf dem Mikrofonworkshop war und dort einiges dazugelernt hatte, war klar, es muss ein Großmembran Kondensatormikro für Gesangsaufnahmen her. Am besten noch Kugel und 8 Charakteristik, falls man mal eine ganze Band im Proberaum aufnehmen will. Preis Leistung passt hier sehr gut und der Sound ist gut. Ich hatte bisher nur dynamischen Mikros im 100 EUR Bereich, die mir für Gesangsaufnahmen zu dumpf und dunkel klingen. Dort habe ich immer das Gefühl, das die Klarheit der Stimme irgendwo im Mikro verlorern geht. Dem ist auch so. Anders als beim Rode NT2-A.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ein sehr gutes Mikrofon aber...
Latini , 01.12.2019
Ich habe mir dieses Mikrofon bestellt mit der Hoffnung dass ich es für meine Rap Vocals verwenden kann. Das Mikrofon ist nicht so gut dafür geeignet! Ich bleibe bei mein Rode Nt1-a!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Rode NT2-A Studio Solution Set

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Großmembranmikrofone
Groß­mem­bran­mi­kro­fone
Sie sind die universellen Mikrofone im Studioalltag. Groß­mem­bran­mi­kro­fone sind aus dem Studio nicht mehr wegzudenken.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
(6)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

(1)
Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

Kürzlich besucht
iZotope RX 8 Standard Crossgrade

iZotope RX 8 Standard Crossgrade (ESD); Audiorestaurations-Software; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf RX 8 Standard; tief gehende Prozesskontrolle mit umfangreichen Eingriffsmöglichkeiten und wenig Artefakten; Guitar De-noise zum Entfernen bzw. Reduzieren von Verstärkergeräuschen und -interferenzen sowie Saiten-...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher

Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; eine Zeitreise zurück in die Zeit, als Pac Man und Donkey Kong die Arkaden beherrschten und der Commodore 64 High-Tech war; reduziert die Samplerate von 48kHz auf 110Hz, was zu...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome

Warwick Gnome - Pocket Bass Amp Head, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB Cut/Boost je Band, 6,35 mm Kopfhörer-Ausgang für...

(1)
Kürzlich besucht
Sadowsky Onboard Bass Preamp

Sadowsky Onboard Bass Preamp (4-Knob System), vorverdrahteter Onboard Bass Preamp für J-Style Bässe mit einer Control Plate aus Metall, aktiver Preamp für passive Tonabnehmer, 4-Knob Layout mit Regelmöglichkeiten für Master Volume / Balance / Vintage Tone Control (P/P) / Treble...

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VS-PTC-200 PTZ

Marshall Electronics VS-PTC-200; PTZ-Kameracontroller; 4D-Joystick ermöglicht die gleichzeitige Steuerung von Schwenken, Neigen, Zoom und Fokus; 128 voreingestellte Positionen mit stufenlos einstellbaren Übergangsgeschwindigkeiten; Steuerung von Brightness, Back Light, Mirror/Flip, Freeze Capture mit einem Tastendruck; Vollduplex RS-232 & RS-422 Interface; unterstützt VISCA...

Kürzlich besucht
Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m

Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m; Mobiler Chromakey-Hintergrund; Einfacher Transport und sichere Lagerung dank Roll-Up System im stabilen Aluminium-Case; schneller Auf- und Abbau durch zwei hydraulische Stützen; Stabiles und langlebiges Scheren-System; zwei klappbare Füße für sicheren Stand; Keine Falten dank automatischer...

Kürzlich besucht
Presonus Revelator

Presonus Revelator; USB-C Mikrofon mit Effekten; bus-powered USB-C-kompatibles Mikrofon für Podcasts, Streaming, Homerecording usw.; Richtcharakteristik; Niere, Kugel und Acht; 2x Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler und latenzfreiem Monitoring; 96 kHz / 24-Bit-Betrieb; 6-In/6-Out-Audio Interface; virtuelle 4-in/4-out-Streams für die Aufnahme und Wiedergabe von...

Kürzlich besucht
tc electronic DYN 3000-DT

tc electronic DYN 3000-DT; Dynamics-Plugin mit USB Hardware-Controller; vielseitiger Kompressor und Gate auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; natürlich klingende Präsenz-Anhebung frischt die Höhen subtil auf; einstellbare Sidechain-Filter; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Parameter über...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome i

Warwick Gnome i - Pocket Bass Amp Head mit USB Interface, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil mit USB Interface, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.