Pirastro Evah Pirazzi Gold Rosin

Kolophonium

  • sehr geringe Staubentwicklung
  • gute Ansprache
  • sehr gute Tragfähigkeit
  • Pirastro Nr. 901000

Weitere Infos

Hart Nein
Weich Ja
Mittel Nein
Flüssig Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Pirastro Evah Pirazzi Gold Rosin
44% kauften genau dieses Produkt
Pirastro Evah Pirazzi Gold Rosin
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
19,90 € In den Warenkorb
Pirastro Oliv/Evah Pirazzi Rosin
13% kauften Pirastro Oliv/Evah Pirazzi Rosin 12,90 €
Petz Microfibre Cleaning Cloth
11% kauften Petz Microfibre Cleaning Cloth 2,90 €
Petz String Cleaner
5% kauften Petz String Cleaner 3,90 €
Gewa Old Master Bowhair Cleaner
5% kauften Gewa Old Master Bowhair Cleaner 9,90 €
Unsere beliebtesten Pflegemittel und Kolofonium für Cello
12 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Verarbeitung
  • Handling
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Handling

Bewertung eines Anfängers :D

Michael059, 05.02.2018
Verwendet mit:
Pirastro Tonica-Saiten

Vergleichsmöglichkeiten:
Keine.
Ich übe seit etwas über einem Jahr, und habe von Anfang an dieses Kolophonium benutzt - von daher habe ich keine Vergleichsmöglichkeiten.

Temperatur / Wetter:
Sommer wie Winter konnte ich es gut verwenden; im Proberaum als auch zuhause.

Vorbereitung:
Keine.
Ich musste es nie anrauen oder gar anschmirgeln; es ließ sich immer so verwenden, wie es ist.

Umfang:
Enthalten sind das Kolohonium, das auf ein Tuch geklebt ist; und beide zusammen sind auf einem Plastiktellerchen verklebt. Als Deckel (für das Kolophonium selbst) dient ein Pappdeckelchen. Verstaut ist beides in einer soliden Pappschachtel. Beim Verpacken einfach Deckel auf das Kolophonium, Tuch drumerhum wickeln, und in die Schachtel stecken. Das Kolophonium ist in der Verpackung gut gepolstert - und die Verpackung selbst ist stabil genug, um Stöße gut abzufedern. Finde ich sinnvoll und nützlich für den Transport im Zubehörfach im Violinenkoffer, wo es ja doch ein wenig herumwirbeln kann.

Anwendung:
Anfangs brauchte es ein wenig Übung um zu fühlen, wie wenig Kolophonium überhaupt nötig ist; für mich klappte das, als ich nicht mit der flachen Seite des Kolophonium-Stücks über die Bogenhaare strich, sondern leicht angewinkelt, sodass eher die Kante des Kolophoniums mit leichtem Druck aufgetragen wird; wenn zu wenig Kolophonium aufgetragen ist, ist kaum Widerstand zu spüren - also trage ich soviel auf, bis ich einen Widerstand spüre. Ist sicher eine Anfänger-Sache, die für die Profis Routine ist. Für andere Anfänger wollt ich's aber doch erwähnen - dass es zumindest für mich persönlich so recht gut klappt.

Wirkung:
Richtig dosiert funktioniert es für mich prima.
Die Ansprache der Tonica-Saiten ist (auf meiner Violine) mit diesem Kolophonium klasse. Ich habe aber keine Vergleichsmöglichkeiten - vielleicht geht's noch besser, aber das liegt dann eher am Können als am Kolophonium, wage ich als Anfänger zu meinen :D

Reparatur:
Zweimal ist es mir hingefallen; allein mein Fehler als Anfänger mal eben kolophonieren zu wollen und dabei die Violine zu halten, statt sie einfach abzulegen und beide Hände freizuhaben... Großes Plus meines Erachtens: Beim ersten Mal hatte es sich nur vom Deckel gelöst; beim zweiten Mal letzte Woche zerbrach es - aber: Die groben Brocken konnte ich einfach erwärmen, so dass sie wieder zusammenkleben, und dabei gleichzeitig brüchige Stellen abrunden. Funktionierte beide Male einfach und gut. In Anwendung und Wirkung stellte ich keine Veränderung fest. Für alle Fälle habe ich aber ein zweites Stück bestellt - mit dem ich behutsamer umgehen werde :D

Ergiebigkeit:
Das Kolophonium ist nach einem Jahr (fast) täglichen Übens wenig abgenutzt; rein von der Menge her würde es vermutlich noch mindestens 10 oder 20 oder mehr Jahre halten. Wie sich die Alterung auf die Wirkung ausübt kann ich nicht beurteilen - bislang zeigte sich nach einem Jahr keine Beeinträchtigung.

Fazit:
Funktioniert vom ersten schrägen Ton auf der Violine bis zu den ersten akzeptablen Tönen ein Jahr später - Anfänger müssen keine Angst vor diesem Kolophonium haben, im Gegenteil. Ich finde die Anwendung intuitiv - und mit ein wenig Übung kriegte ich schnell ein Gefühl für die richtige Dosis - zumindest mit meinen Saiten (Tonica).

Was andere Produkte zum Vergleich angeht, kann ich nicht mutmaßen - bislang gab es für mich keinen Bedarf ein anderes Kolophonium auszuprobieren. Vielleicht reicht auch mein "Können" noch lange nicht aus, um Schwächen zu entdecken, sofern das Kolophonium überhaupt welche hat.

Viel Spaß beim Üben und Spielen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
19,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Versandkostenfrei ab 25 €
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-370
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Cello
Cello
Sie interessieren sich für ein Violoncello? Dann sind Sie hier genau richtig.
Online-Ratgeber
Kontrabässe
Kontrabässe
Ich will Bassmann werden, aber was ist um Himmels willen „Arco“, „Pizzicato“ oder „Slap“?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol M32

Native Instruments Komplete Kontrol M32; Kompaktes Controlle r-Keyboard; 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten; zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation; acht berührungs empfindliche Drehregler; OLED Display; 4D-Push-Encoder; Smar t Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ablet on Live, Garage Band, Cubase und...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 2

Native Instruments Komplete Audio 2; USB Audio-Interface; 24-Bit / 192 kHz; 2x Mikrofon- / Line-Eingänge (XLR / TRS Combo-Buchse), auf Hi-Z umschaltbar; 1x Stereo Kopfhörerausgang (6.3 mm Klinke); 1x stereo line output (6.3 mm Klinke); Regler für Lautstärke und Direct-Monitoring-Mix;...

(2)
Kürzlich besucht
Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim

Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim; Effektpedal; Verwende deine Lieblingspedale und reproduziere ihre Interaktion mit einem Verstärker samt Box oder verbinde den Lautsprecherausgang deines Verstärkers mit dem Torpedo C.A.B. M-Eingang und der Speaker-Ausgang des C.A.B. M mit deiner Box...

Kürzlich besucht
Klark Teknik DN32-Live

Klark Teknik DN32-Live, SD/SDHC und USB 2.0 Erweiterungskarte, USB 2.0 Erweiterung für Midas und Behringer Digitalpulte, 32-Kanal Live-Mitschnitt und Playback auf zwei SD/SDHC Speicherkarten, bis zu 3 Stunden Aufnahme von 32 Kanälen in einer Session möglich (bei 48 kHz/32-bit PCM,...

(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10S

Line6 Relay G10S, 2,4 GHz Wireless System für Gitarre und Bass, bis zu 40m Reichweite (freie Sicht), digitale 24-bit Übertragung, robuste Metallkonstruktion, Ausgänge: XLR (symmetrisch) und 6,3 mm Klinkenbuchse, eingebauter Akku, Frequenzauswahl: automatisch oder manuell, Stromversorgung über 9V DC Netzteil...

Kürzlich besucht
Erica Synths Sample Drum

Erica Synths Sample Drum; Eurorack Modul; Sampler / Sample-Player für Live-Performance; zwei identische Kanäle (A / B) ermöglichen Aufnahme, Wiedergabe und Bearbeitung von Samples; 6 Drehregler zur Echtzeit-Editierung; diverse Abspiel-Modi, Tuning, VCA, AD-Hüllkurve und Effekte pro Kanal einstellbar; Pro Kanal:...

(2)
Kürzlich besucht
ADJ mydmx GO

ADJ mydmx GO, App zur DMX-Beleuchtungsteuerung für iPad oder Android-Tablet, 256 DMX-Kanäle, Kompatibel mit Ableton-Live, DMX über WLAN und USB, Bibliothek von mehr als 15.000 Beleuchtungsgeräten, manuelle Kanalsteuerung, Kalibrierung der Lichtposition, 21 automatische Effekte, 50 benutzerdefinierte Voreinstellungen, Steuerung von Speed/Size/Shift/Fade/Fan...

Kürzlich besucht
Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre"

Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre" Armory Serie, Farbe: Transparent Black, 8-lagiger Ahorn / Walnuss Hybrid Kessel, chrom Hardware, tube lugs, 2,3mm Stahlspannreifen, hochglanz lackiert, SONIClear™ 45° Kesselgratung, sehr offener, warmer, und gut ausbalancierter Sound

Kürzlich besucht
Schecter Nick Johnston Traditional AG

Schecter Nick Johnston Traditional Atomic Green; Signature ST-Style E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: Thin C; Griffbrett: Ebenholz; Einlagen: Punkte; 22 X-Jumbo Bünde; Sattel: Graph Tech Black Tusq; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,50"); Griffbrettradius: 355...

Kürzlich besucht
Fender Tre-Verb

Fender Tre-Verb ; Effektpedal; Reverb/Tremolo, Das Tre-Verb ist eine originalgetreue Fender-Schaltung, Reverbvarianten von klassischen Fender Verstärkern von 1963 und 1965, Tap T empo für Tremolo rate; Regler: Wave, Rate, Depth, Blend, Dwe ll, Tone; Schalter: 2 mini toggles für Reverbvarianten...

Kürzlich besucht
Erica Synths Plasma Drive

Erica Synths Plasma Drive; Eurorack Modul; Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio; Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV; Treble / Bass Equalizer; EQ-Bypass-Schalter; zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter; CV-Eingänge für Voltage und...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Midnight Sky V2

Chapman ML1 Modern Midnight Sky V2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 648 mm (25,5 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Humbucker Tonabnehmer, Master Volume und Master...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.