Orange PPC212 Gitarrenbox

Gitarren-Box

  • Bestückung: 2x 12" Celestion Vintage 30 Speaker
  • Belastbarkeit: 120 W (2x 60 W)
  • Impedanz: 16 Ohm
  • Abmessungen (H x B x T): 530 x 780 x 380 mm
  • Gewicht: 28 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Funk
  • Metal
  • Rock

Weitere Infos

Belastbarkeit 120 W
Impedanz 16
Stereo Nein
Gewicht 28,0 kg
95 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Nicht günstig, aber überragend!
TeleDaniel, 15.02.2016
Habe die Orange PPC212 mit ihrer Open Back Variante PPC212-OB verglichen. Im Vorhinein war ich der Ansicht, dass der klangliche Unterschied nicht allzu groß sein dürfte, handelt es sich hier doch um 2 aus dem selben Material gefertigte mit der identischen Boxenbestückung. Lediglich der relativ kleine offene Schlitz an der Rückseite der OB und die Außenmaße (die OB ist etwas schmaler und schlanker, dafür leicht höher aufgrund der versetzt angeordneten Speaker). Beim Praxistest zeigten sich aber gravierende Unterschiede, die mich ohne mit der Wimper zu zucken dazu verleitet hat die doch nicht unerheblich teurere PPC212 zu nehmen. Ich hab zuallererst die OB an den Orange Dual Terror angeschlossen und sowohl mit einem cleanen als auch einem crunchigen Sound. Der Sound war genial, raumfüllend und wirklich einwandfrei. Als ich dann aber in die PPC212 eingesteckt habe ist aber die Sonne aufgegangen. Die Bässe sind stark und druckvoll und brechen zu keinem Zeitpunkt weg, einen derart druckvollen und schön definierten Sound hatte ich bis dato noch nicht gehört. Die Box bietet wirklich einen herausragenden Sound. Erst beim nochmaligen umstecken zur OB ist der signifikante Tonunterschied noch deutlicher zu hören. Die PPC212 ist eine Box fürs Leben, gebaut wie ein Panzer, unverwüstlich, in schönem Orange gehalten und mit einem Ton, der einem durch Mark und Bein geht! Überragender Ton zu einem gerechten Preis! Top-Box für alle Stilrichtungen geeignet!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ein Traum in Orange
Miklas, 08.06.2011
Die Suche nach einer Box erweist sich meist als eine lange Reise, auf der man auf so einiges trifft und viel nachdenkt, ehe man sich darüber im Klaren ist, was man eigentlich will. Ich wollte immer eine 4x12er-Box haben, um bei Gigs nicht immer auf andere Gitarristen angewiesen zu sein oder schlimmstenfalls meine Combo nehmen zu müssen. Die Combo reichte auch irgendwann nicht mehr zum Proben und sobald das geld da war, musste eine Box her. Nachdem ich z.B. Diezel, Marshall, ENGL 4x12 und Marshall, ENGL 2x12 gespielt hatte, konnte ich zwischen diesen Klassen keinen relevanten Unterschied ausmachen, bis auf Größe und Gewicht. Irgendwann wurde mir klar: Sch... auf Statussymbol 4x12, das passt mit meinem anderen Kram niemals ins Auto. Irgendwann wurde mir auch klar, dass das gewicht einer Box wirklich wichtig für den Sound ist, also konnte ich z.B. Marshalls generell aussclhießen, weil die Dinger einfach nichts wiegen. ENGL hat zu viel Tendenz zum Schreien, also fiel die auch schonmal raus. Weitere Kriterien waren Robustheit und Tragbarkeit trotz Gewicht. Die Orange bietet all das. Und vor allen Dingen: SIE IST ORANGE! Das macht jeden Proberaum gemütlich und man fällt immer auf. Mit dieser Box ist es außerdem möglich, sich überall durchzusetzen, selbst wenn man denkt "hat ja NUR 120 Watt". Aber darauf kommt es nicht an! Eine Box braucht nur mindestens die Leistung des Amps! 400Watt-Boxen sind also unnötig, denn die Orange lässt sich ebenso am Limit spielen, ohne schlechter zu klingen, was an Gewicht, Verarbeitung und ein wenig an den V30 liegt. Zusätzlich hat die Box 2 Bodenschienen, die für mehr Raumresonanz sorgen.

Das einzige Manko (auch wenn ich das Teil 3 mal die Woche durch Treppenhäuser tragen muss, ist mir jedes Kilo was wert!) ist, das man sie nicht stereo spielen kann - aber darauf kann man wohl noch verzichten. Auch wären mir 8 Ohm Widerstand lieber gewesen, aber man kann nicht alles haben.

Fazit: Ich liebe sie und würde sie jederzeit wieder kaufen, da ihr Klang von Funk über Rock bis zum Metal alles bedient.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Eine verdammt gute Kombination
Seebald, 21.01.2020
Die Orange PPC212 - Gitarrenbox mit ihren 2x 12" Celestion Vintage 30 Speakern gibt mit meinem Peavy 6505+ ein mehr als gutes Team ab. Der Klang ist "Kantig", druckvoll und trotz high gain - Bereich gut definiert. Ich habe zuvor eine 2x12 Gitarrenbox von Jet City benutz und muss sagen dass sich der Sound des Peavys jetzt nicht komplett geändert hat. Der Sound ist an den richtigen Stellen einfach makanter und klingt definierter. Meiner Meinung nach ist der Sound damit auch qualitativer.

An der Verarbeitung habe ich auch nichts auszusetzen, hochwertig gebaut.

Features sind klein gehalten. Ich persönlich brauche aber auch nur die Monoeingänge. Sprich: Boxenkabel rein und beide Boxen geben den gleichen Sound wieder.

Ich benutze diese Kombination (Peavy , Orange) momentan für recording und Proben.
Bei kommenden Gigs wird er auch gespielt.

Fazit: Trotz des hohen Preises gebe ich eine Kaufempfehlung.
Gute Verarbeitung, wenig Schnick Schnack und sehr toller Sound.
Jeder der einen Metalcore/Hardcore sound mag und spielen will sollte sich die Box mal näher ansehen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Der Lautsprecher für Loudness und Sound
Michael Z. 737, 22.05.2013
Wie die Überschrift und die Beurteilung schon klar vermuten läßt, gibt es für diesen Lautsprechertyp nur ein Doppelplus. Die Vintage 30'er fühlen sich sehr wohl in der 15er Birkenholzverpackung von Orange. Ich habe diese über den Thunderverb 50 sowie über den JCM/ 4100 laufen lassen. Der Sound ist echt und fühlt sich entsprechend an. Bei dem TH 50 wirkt es durch die firmeneigene Auslegeung der Box sehr satt und wie dafür gefertigt!?
Von Clean bis Dirty ist dieses Cabinet die ideale Wahl.

Anbei ist zu erwähnen, daß ich dazu 'ne Gibson Paula Classic mit 498r- und 500t spiele, eine Fender Tele Baja, sowie eine Cort Mirage mit Seymor Duncans sh2/sh4.

Inzwischen habe ich mir nicht nehmen lassen beide Sounds über einen entsprechenden A/B-Schalter von Electro Harmonics für unser Set zu nutzen.

Das Ergebnis ist für mich das Nonplusultra ohne weitere Effekte oder sonstigen Firlefanz zu nutzen.

An Features ist nur zu erwähnen, daß der Speaker über zwei Eingange verfügt.

Weitere Tests sind den entsprechenden Seiten der aufgeführten, bei Musikhaus Thomann erhältlichen Produkte zun entnehmen.

Have fun and let there be Rock!

Mit musikalischen Grüßen
Copax Generator
Mike Z.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

(4)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Quantum 2626

Presonus Quantum 2626; Thunderbolt 3 Audio-Interface; 192 Sampling-Rate, 24-Bit Auflösung; 8x Mikrofonverstärker mit bis zu 60dB Gain; 2x Combo-Eingangsbuchsen (Mic/Instrument) und 6x Mic/Line-Eingänge; 8x 6,35 mm TRS-Line-Ausgänge, galvanisch gekoppelt; 2x 6,5 mm TRS-Klinkenbuchsen für die Main-Ausgänge; 2x ADAT-Optical- sowie S/PDIF-,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.