Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Maybach Teleman T61 Red Rooster ACS

2

E-Gitarre

  • Korpus: Erle
  • Hals: Riegelahorn
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • 21 Bünde
  • Griffbrettradius: 7,25''
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmer: 2 Van Zandt True Vintage Single Coils
  • 1 Volume- und 1 Toneregler
  • 3-Wege Schalter
  • Maybach T-Brücke by T-Tune Custom made
  • Vintage Style Gotoh SDS-510 Mechaniken
  • Aged Nickel Hardware
  • Nitrozelluloselack
  • Finish: Aged
  • Farbe: Red Rooster (Dakota Red)
  • inkl. Koffer
  • made in Europe
Farbe Rot
Tonabnehmerbestückung SS
Griffbrett Palisander
Tremolo Nein
Korpus Erle
Decke Keine
Hals Ahorn
Bünde 21
Mensur 648 mm
Inkl. Koffer Ja
Inkl. Gigbag Nein
Artikelnummer 460222
2.310 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 20.10. und Donnerstag, 21.10.
1
255 Verkaufsrang

2 Kundenbewertungen

5 1 Kunde
4 1 Kunde
3 0 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Features

Sound

Verarbeitung

H
Besondere Tele...
HardyW 01.03.2020
denn es ist aus meiner Sicht eine Tele die den Schwerpunkt auf den rotzigen Blues/Rockbereich legt. Die Van Zandt Pickups sind speziell, low output und "true vintage" und daher auch sicher Geschmacksache. Der Unterschied der 3 Pickup-Wahl-Positionen ist ausgesprochen unterschiedlich, wobei der Neck-Pickup m. E. das absolute Highlight ist. Dieser geht mit einem derart brachial kehligen Blueston zur Sache... Wer also eher den suesslichen Country- Twang sucht - dem kann ich diese Tele nicht empfehlen. Die "aged-Verarbeitung" ist echt gut und nicht zu übertrieben... aber das gesamte Setting ist für mich nicht überragend - als dass es 2K rechtfertigen würde (hohe Action der Saitenlage die nicht so einfach zu optimieren ist - zumindest bei meinem Instrument; Intonationseinstellung - naja...) Das soll jetzt nicht heißen, dass es sich um kein gutes Instrument handelt...in dem beschriebenen Genre-Bereichen ist das Teil eine Waffe mit mächtig viel Ton (dies ermöglicht auch der fette Baseball-Hals - auch das muss man mögen...). Im Vergleich zur Preis-Liga der aktuellen F... Ultras etc. würde ich die Tele aufgrund der Genre-Einschränkungen eher nicht sehen...preiswert eher Richtung F... Pro Serie.

Nachtrag (Nov 2020):
Inzwischen ist es meine meistgespielte Gitarre da mich die Vielseitigkeit (und Sound) immer wieder darauf zurückkommen lässt:
- Extrem klare/ultratransparente Cleans in der Pickup-Mittelposition - toll für Rhythmus-/Modulationssachen...
- Kräftiger cleaner Necksound - auch jazzig- verzerrt sehr tragenden für typische "Blubber- Leads"
- Sehr bissiger Bridge-Sound - gut für ausgedünnte Funk Licks - sehr gut für ein dichtes transparentes verzerrtes Brett aber auch für klar definierte Lead-Lines (einziges Manko - Höhen zurücknehmen, da die Höhen (je nach Ampeinstellungen auch sehr spitz werden können)
MEGA-Vorteil: M. E. sehr komfortables Gewicht (schön leicht für eine Tele) und trotzdem tolles Sustain
Es hat ein wenig Zeit benötigt zusammenzufinden- aber jetzt ist es tats. meine Main-Gitarre die ich liebend gerne in die Hand nehme...
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung