Lace Pickups Tele Sensors

Tonabnehmerset für E-Gitarre

  • 2 Single Coils für T-Style Modelle
  • kraftvoller Klang mit klaren Höhen und vollen Bässen
  • ideal für Country/Blues/Rock
  • schwarzer Stegtonabnehmer
  • Halstonabnehmer mit Chromkappe
  • made in USA

Weitere Infos

Aktive Schaltung Nein
Verdrahtung 2-adrig
Ausgangsleistung Medium
Kappe Ja
Farbe Schwarz
Position Bridge, Neck
Stacked - Brummfrei Ja
Telecaster Ja
Stratocaster Nein
Sonstige Nein
5 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tolle Pickups, aber nicht 100% Tele-Sound
J. R., 06.08.2019
Vorab: ich suchte Ersatz für den Steg-Pickup einer G&L Asat Tribute, der leider zu mikrofonisch war und schon bei mittlerer Lautstärke und Gain ein Pfeifkonzert von sich gab... LEIDER, denn der Sound ist genial!!!

Zu den Tele Sensors:
Mein erster Versuch mit diesem Pickup-Typ, ich habe schon einige Sachen durch, Vintage, Rails, EMG ….alle haben auf ihre Art gepasst und waren durchaus in Ordnung, aber keiner perfekt! Und so sieht es auch mit den Lace Sensors aus. Technisch gesehen sind sie beste Ware, da gibt's nix dran zu rütteln! Toll verarbeitet, nahezu brummfrei und doch echte Singlecoils, null Mikrofonie auch bei höchster Verzerrung. 1A und damit basta!
Sound: da muss man differenzieren! Die Sensors klingen sehr ausgewogen, kraftvoll und warm, haben dennoch genug Höhen und Brillanz, doch diesen frechen Tele-honk bringen sie einfach nicht! Wer das weiß und dafür zu schätzen weiß, dass sie durch ihren glatteren Frequenzverlauf sehr vielseitig, gut formbar mit Spieltechnik und Effekten und wie gesagt sehr arm an Nebengeräuschen sind, wird aber dennoch glücklich! Mit den Lace Sensors macht man nichts falsch, wenn man das pure Arbeitstier für die tägliche/nächtliche Bühnenarbeit sucht, wenn man sein Signal durch lange Pedalketten schickt oder einfach zuverlässiges Gerät will! Nicht falsch verstehen bitte, die Lace Pickups haben schon ein paar Tele-Gene in sich, halt nicht so vordergründig.
Ich denke, aus den genannten Gründen haben etliche Superstars wie Eric Clapton viele Jahre auf Lace Sensors vertraut, obwohl ihnen vielleicht der Sound als Kompromiss erschienen sein mag. Ich selber werde die Pickups jetzt einem ausgiebigen Dauertest unter realen Roadbedingungen unterziehen, denn mit den ersten Ergebnissen bin ich sehr zufrieden! Als Vergleich im Sound fällt mir spontan der EMG SA ein, der zwar aktiv ist aber ähnlich klingt. Dem Lace fehlt aber dieses hochfrequente Zischeln im Anschlag, welches beim SA nerven kann...
Vorläufiges Fazit:
Ausgezeichnete Pickups, welche zwar nicht für jeden passen werden, mich aber von ein paar nervigen Problemen völlig befreit haben und schon damit inspirierend genug sind, um damit ordentlich Musik zu machen! Und darauf kommt es letztlich an!
Absolute Empfehlung für alle, die wissen was sie für einen geglückten Gig brauchen!

Nachtrag nach fast einem Jahr Praxis:
Ich bleibe bei meiner ursprünglichen Bewertung, die PUs sind echt gut, aber speziell. Ein wenig wünschte ich mir mehr Balance im Output zwischen Hals- und Steg-PU. Hab erst später gelesen, dass der Tele Steg Sensor der Singlecoil mit dem höchsten Output im Laceprogramm ist... Kann ich gut glauben, denn der Lautstärkeabfall in Halsposition ist schon sehr deutlich (aber auch irgendwie Teletypisch...). Mit meiner Zahl an Low-Gain-Drive-Pedalen lässt sich aber gut korrigierend eingreifen, mit dem Volumepoti der Gitarre ohnehin! Ich genieße also weiterhin die oben genannten Vorteile und empfehle die Tele Sensors weiter!!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
165 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Sa, 08.08. und Mo, 10.08.

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Pickups für E-Gitarren
Pickups für E-Gitarren
Sind Sie auch der Meinung Ihrer E-Gitarre könnten neue Pickups guttun?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Genelec 8030 RAW

Genelec 8030 RAW; 2-Wege Aktiv-Studiomonitor; linearer Frequenzbereich: 54 Hz - 20 kHz (+/-2dB); max. 110 dB SPL (peak pro Paar mit Musikmaterial in 1 m Entfernung); 5" Tieftöner; 3/4" Metallkalotten-Hochtöner mit DCW; Bassreflexgehäuse aus Aluminium; Endstufenleistung: 50 W + 50...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.