Iwan Roth Schule für Saxophon 1

9

Schule für alle Saxophone

  • Band 1
  • von Iwan Roth
  • Verlags-Nr. GH 11379A
  • Format: DIN A4
  • 112 Seiten
  • in deutscher Sprache
Anfängerschule Ja
Für Kinder geeignet Nein
Sprache Deutsch Ja
Sprache Englisch Nein
Sprache Französisch Nein
Bonus-Audio Nein
Erhältlich seit September 2005
Artikelnummer 185487
24,80 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 10.12. und Samstag, 11.12.
1
12 Verkaufsrang
T
Super Saxophon-Schule
Tob058 22.11.2009
Ich finde das ist eine wirklich gute Schule für Saxophon, da sie einfach strukturiert ist und auch rund ums Saxophon und die Musik Informationen vermittelt.

Auf den ersten paar Seiten der Schule werden zum Beispiel wichtige musikalische Grundkenntnisse wie zB. Intervalle, Tonarten, Tonleitern, Notenwerte und Pausen vermittelt. Im Anschluss findet man wichtige Informationen zum Instrument. Auch der Ansatz, sowie die Atmung und Blasetechnik wird etwas beschreiben. In dieser Schule befindet sich auch eine übersichtliche Grifftabelle über den normalen Tonumfang.

Die Schule ist aufgebaut in 29 Lektionen. Bereits nach der 13. Lektion kennt der Schüler alle Töne des normalen Tonumfangs. Ab der 7. Lektion gibt es zu Beginn Tonübungen und auch Mechanische Übungen, in denen die Technik sowie der Klang verbessert werden soll.

Wirklich gut finde ich auch, dass gleich von Beginn an Duette mit teilweise bekannten Melodien abgedruckt sind. So lernt der Schüler gleich von Anfang an, auch auf andere Mitspieler zu höhren und zu achten.
Kompetenz
Lernfaktor
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Beste Schule für Saxophon
Markus861 29.10.2009
Für mich als Saxofonlehrer ist die Schule von Iwan Roth immer noch das Standardwerk der Unterrichtsliteratur für Saxophon. Auf sehr einfach und strikte Weise führt dieses Werk den Schüler/die Schülerin durch die einzelnen Lektionen und Übungen.

Die Lektionen sind alle ähnlich aufgebaut: Sie bestehen jeweils aus Einblas-Übungen/Ton-Übungen, mechanische (technische) Übungen, Tonleitern, Etüden und Spielstücke. Da sich auch die Reihenfolge der einzelnen Lerngebiete nicht verändert, weiß der Schüler/die Schülerin immer sehr genau, um was es geht. Es bleibt so sehr übersichtlich.

Die Schule verzichtet auf jeglichen Schnick-Schnack, es geht rein um den Inhalt. Dadurch ist sie für junge Schüler/Schülerinnen meiner Meinung nach nur bedingt geeignet. Hier wären eventuell Schulen, die speziell für Kinder und Jugendliche geschrieben wurden, vorzuziehen. In Kombination mit Spielheften oder anderer Literatur kann die Schule aber auch mit jungen Leuten funktionieren.

Der Lernfaktor der Schule ist nämlich wirklich enorm: Mit jeder Lektion kommt der Schüler/die Schülerin einen großen Schritt weiter, die einzelnen Übungen sind allesamt sehr durchdacht und sinnvoll. Die, bei vielen anderen Schulen fehlenden, Finger- und Tonleiterübungen, die Arbeit am Klang und Ton und die zum Teil wirklich sehr schönen Spielstücke und Duette sprechen ganz klar für diese Schule. Dieses Konzept überzeugt einfach!
Kompetenz
Lernfaktor
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Schöne Stücke
WilliB 31.10.2009
Die Schule ist wirklich umfangreich von den Schwierigkeitsgraden her. Sie ist in Kapitel eingeteilt und vor jedem Kapitel ist eine Übung. Das finde ich sehr gut zum Einspielen. Es sind auch Stücke für die Leistungsabzeichen in der Schule, deswegen lohnt es sich sicher sich diese Schule zuzulegen.
Kompetenz
Lernfaktor
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Sehr gute Schule
Peter395 13.11.2009
Ich habe diese Schule auf Empfehlung gekauft. Ich kann nur sagen es war ein guter Kauf. Man kann mit dieser Schule autodidakt einiges erreichen. Der Inhalt ist seht gut strukturiert und ist zu meistern.
Kompetenz
Lernfaktor
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung