Great River 32EQ

EQ

  • Low, Low-Mid, Hi-Mid, und High EQ Bänder mit Gain- und Frequenzregler
  • Low und High Band "peaking" Schalter
  • EQ ein/aus Schalter
  • berühmter Harrison High- und Lowpass Filter
  • interner Jumper ermöglicht die Auswahl von "vintage" Feedback Design oder kein Feedback
  • Bauweise: API Series 500 Format
  • benötigt einen 500er Steckplatz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bass On/Off
  • Bongo On/Off
  • Drumset On/Off
  • Guitar On/Off

Weitere Infos

Kanäle 1
Anzahl der Bänder 4
Röhre Nein
Höheneinheiten Modul
Anschlüsse System 500

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Fredenstein Bento 2 + Great River 32EQ + JoeMeek preQ + JoeMeek preQ
Bundle konfigurieren
ab 1.359 €
7 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

EQ Klassiker im 500er Format

50_1_50_Original, 08.07.2016
Verarbeitung:
Keine Mängel entdecken können.
Das Gehäuse ist robust und sehr massiv. Die Potis sind alle fest angeschraubt und es gibt kein Spiel im Regelweg wie z.B. bei manchen Neve Potis.
Die Schalter haben trotz ihrer Größe eine angenehme feste Haptik.

Features:
Dieser 500er Einschub vereint alle Features eines EQs, die im Studioalltag benötigt werden. Schaltbarer HP/TP, umschaltbare Bass- und Höhenbänder auf Peak/Shelving sowie 4 semi-parametrische Bänder. Mehr kann man auf einer 500er Front nicht unterbringen. Ferner eine durch Jumper konfigurierbare Soundeinstellung (Feedback Mode). Dafür muss allerdings das Gehäuse geöffnet werden.
Es fehlen allerdings gerasterte Gainpotis für die 0dB Position. Dies würde den Reset einfacher gestallten, da man jetzt immer nachschauen muss, wann man in der 0dB Position ist.
Eine LED, die den Betrieb anzeigt oder das Anliegen eines Signals, wäre auch noch von Vorteil gewesen.
Daher Punktabzug.

Bedienung:
Aufgrund der 10 Potis und der vier Schalter benötigt man schlanke Finger, da es sehr dicht gedrängt auf der Front zugeht. Man muss daher aufpassen, dass man nicht versehentlich die benachbarten Potis mit verstellt.
Daher ebenfalls Punktabzug.

Sound:
Sollte man mit diesen kleinen Abstrichen zurecht kommen, so erhält man eine sehr gut klingende EQ Kassette. Sehr warmer Sound, weiche Höhen und satte Mitten.

Fazit:
Dieser EQ veredelt alle Arten von Signalen, egal ob Kick, Snare, Git, Bass, Bläser, Vox etc. In der Tat ein Allrounder und ich möchte ihn nicht mehr missen. Das Featureset ist mehr als ausreichend, sofern man mit den kleinen Abstrichen leben kann. Nach kurzer Eingewöhnungszeit mein bevorzugter EQ für Kick, Snare und Git.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Klangmaler

SoundKlang, 04.03.2017
Dieser EQ wird ja mancherorts sehr positiv dargestellt - zurecht meine ich. Es entstand sofort der Eindruck, mit einem grundsoliden Gerät zu arbeiten, das ein stabiles Klangbild abgibt.
Der LoCut-Filter macht an der Grenzfrequenz irgendetwas, so dass man durch den LoCut deutlicheren Bass oder Mittenfärbung bekommen kann. Der LoCut kann auch sehr gut mit einer Anhebung im tiefsten Band als Shelving-Filter kombiniert werden. Das tiefste Band kann außerdem als klangliche Alternative zum LoCut genutt werden.
Der HiCut bleibt sehr unauffällig, bis man soweit zugedreht hat, dass es offensichtlich dumpf werden muss.
Die Höhen sind hell aber nicht scharf. Die Mitten stabil und sauber.
Es ist kein chirurgischer EQ. Die Stärke liegt in der niemals destruktiven Klangfärbung. Das Originalsignal scheint stets durch.

Dass ich diesen EQ letztendlich doch zurückgegeben habe liegt ausschließlich daran, dass ich einen anderen EQ gefunden habe, der den von mir gesuchten Klangcharakter noch etwas mehr transportiert. Das entzieht sich aber jeder objektiven Begründung, sondern hat eher etwas mit Hörgewohnheiten und musikalischer Sozialisation zu tun.

Abgesehen davon (und von den etwas eng beieinander liegenden Knöpfen) ist der Harrison32 einer der transparentesten (im Sinne von Multitrackmixes) EQs, die ich bisher kennengelernt habe.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
Mastering
Mastering
"Hier haben Sie mein selbst produziertes Album" - wer möchte das nicht sagen können! Warum auch nicht?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro RCF EVOX J8 Bose S1 Pro Battery Pack Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Teenage Engineering PO-35 speak Dunlop MXR M 292 Carbon Copy Deluxe LD Systems Maui 5 Go Marshall DSL1CR
(1)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
(1)
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Bose S1 Pro Battery Pack

Bose S1 Pro Battery Pack, wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku für Bose S1 Pro, Laufzeit bis zu 6 Stunden, mit Schnellladefunktion, einfach und sicher in das dafür vorgesehene Fach S1 Pro installieren.

Zum Produkt
145 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Dunlop MXR M 292 Carbon Copy Deluxe

Dunlop MXR M 292 Carbon Copy Deluxe Analog Delay, Delay Effekt Pedal, analog, 1,2 Sekunden Delay Zeit, Klang des originalen Carbon Copy sowie der Bright Version in einem Pedal, regelbare Delay Zeit Modulation, Tap Tempo Funktion, Tap Tempo Unterteilungen, 2...

Zum Produkt
259 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.