Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Drumport StompTech Stomp Kick Basic

5

Stompbox

  • Basic Version mit massivem Nussbaumgehäuse
  • mit SMD Technik (Sandwich Midfrequency Damping Technologie) für einen deutlich besseren Bassanteil und weniger Mitten
  • Übertragung durch dynamische Mikrofonkapsel
  • Impedanz: 600 Ohm
  • passives System ohne Stromversorgung
  • Standfläche mit EPDM Antirutsch-Beschichtung
  • Gewicht: 300 g
  • Maße: 150 x 120 x 40 mm
  • Farbe: Nussbaum
  • made in Germany
Artikelnummer 475639
84 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 26.10. und Mittwoch, 27.10.
1
21 Verkaufsrang

5 Kundenbewertungen

5 3 Kunden
4 0 Kunden
3 1 Kunde
2 0 Kunden
1 1 Kunde

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

SF
Zweifelhaftes Gesamtpaket
Sound Forger 09.10.2020
Meine Idee war, ein Gerät im Stompbox-Format zu benutzen, um mich auf der Gitarre rhythmisch zu begleiten. Nun ist dem Drumport diese Aufgabe natürlich zugedacht. Leider erfüllt es diese Aufgabe nur bedingt.

1.) geringer Leistungspegel
Unter der Haube verrichtet ein dynamisches Mikrofon seine Dienste, so dass man lediglich ein Klinkenkabel anschliest und dieses mit einem Mischpult verbindet. Soweit zumindest die Theorie. Leider muss man dort dann die Regler ziemlich aufdrehen, sonst kommt fast nur "warme Luft".

2.) billige Verarbeitung
Im Prinzip besteht das Drumport lediglich aus einem Holzkeil, der im Innern hohl ist. Das Mikro ist im Innern - der Boden ist eine billige Baumarkt-Sperrholzplatte (cs. 3 - 5mm), die mit Moosgummi abgeklebt ist. Die Holzsorte (Nussbaum) ist zwar sehr solide; ich frage mich aber, ob angesichts der Materialien und des Mikros ein Preis von 75 € wirklich gerechtfertigt ist. 35 € hielte ich für vertretbar.

3.) Road-Tauglichkeit
Um es kurz zu machen: besser nicht! Die Bodenplatte ist lediglich verklebt - der erste Drumport, der mir zugesandt wurde, hatte eine Bodenplatte, die sich bereits ablöste. Beim zweiten Gerät beginnt sich nun (nach gut 1 Monat) ebenfalls die Bodenplatte zu lösen. Das Problem: auf Moosgummi halten Kleber und Leim eben nicht besonders gut! Lösung: nehmt die Bodenplatte ab und ersetzt das Moosgummi durch eine dünne Gummimatte oder eine dickere Holzplatte und spendiert dieser Filzfüsschen. Dann hält wenigstens der Kleber/Leim am Gehäuse.

4. Klang
Vorweg: der Klang hängt stark davon ab, welches Schuhwerk der Musiker trägt. Ich habe viel experimentiert, um einen knackigen Kick-Sound zu bekommen. Erfolg hatte ich lediglich mit einem Türstopper-Gummi (nicht unähnlich der Auflage auf einem Kickdrum-Beater). Dann muss man sich aber schon entscheiden, denn groß auf der Bühne rumlaufen ist dann nicht mehr. Der "nackte" Ton konnte mich nicht begeitstern: ein pappiges, dumpfes "Plumm", mit verboten hohem Bassanteil. Klingt eher so, als wäre einem ein Holzklotz aus der Hand gerutscht.

Kleiner Tipp: man kann mit etwas Bastelarbeit (Gate zwischenschleifen, Midi-Trigger, Drum-Modul) mit diesem Holzklotz ein Drum-Modul triggern und sich somit einen guten Kick-Sound liefern lassen. Allerdings verkommt das Drumport so zum hirnlosen Signallieferranten, der lediglich eine Art Taster ist. Ob man dafür 75 € zahlen möchte/muss, sei mal dahingestellt.

Ich für meinen Teil nutze das Drumport lediglich noch am heimischen PC, um mit viel Bastellei (s. o.) das Audio-Signal durch einen Midi-Trigger zu jagen, der dann letztlich ein Midi-on/off-Signal sendet, so dass ich wenigstens in meiner DAW damit eine Kick-Drum triggern kann.

Wer was für live sucht, sollte sich lieber ein anderes Gerät besorgen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Super Stompbox
Tambór 07.11.2020
Die Stomp Kick Basic von Drumport ist eine top verarbeitete Stomp Box, gefertigt aus einem wunderschönen Stück Nussbaum. Das Moosgummi riecht nicht unangenehm (bei einem anderen Hersteller ist das der Fall) und hält das Gerät beim Spielen sicher auf der Stelle.
Da es sich um eine Mikrofon-Stompbox handelt, machen sich verschiedene Schuhsohlen (hart, weich, barfuß) sofort im Klang bemerkbar. Natürlich will niemand beim Gig die Schuhe wechseln ;-). Aus Spaß habe ich mal ein Handtuch über die Stomp Box gelegt, so klang es dann sehr weich und tief. Vielleicht sollte Drumport sich Gedanken in diese Richtung machen und ein maßgeschneidertes Set verschiedener Auflagen anbieten.
Die Stomp Kick Basic verfügt weder über einen Volumenregler noch kann die Gitarre eingesteckt werden. Vermisst habe ich beides nicht. Die Gitarre durch die Stompbox zu schleifen kann nur eine Notlösung sein. Man sollte auf jeden Fall einen separaten Kanal mit eigenem EQ für die Stompbox verwenden.
Ich kann die Stomp Kick Basic von Drumport auf jeden Fall weiterempfehlen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Solide, gut und günstig
Karpi 22.06.2020
Diese Stomp Box ist aus wirklich schönem Holz gefertigt und aus einem Stück gefräst. Das macht einen sehr soliden Eindruck. Habe sie auf verschiedenen Böden ausprobiert, durch die Moosgummi-Unterseite rutschte hier nichts.
Eine Bedienungsanleitung liegt nicht bei, aber das Teil erklärt sich von selbst. Klinkenkabel rein und los geht's. Der Klang ist druckvoll. Je nach Schuhsohle klingt die Stomp Box etwas härter oder weicher. Da muss man ausprobieren was am besten passt.
Für den Preis wird hier wirklich viel Qualität geliefert.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate it
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
E
Deluso
EXAtto 09.11.2020
Ero cosciente che fosse uno strumento passivo ma veramente non ci siamo.

Nella descrizione si induce a pensare che la tecnologia usata per questo dispositivo sia diversa dagli altri e che il suono sia migliore ma la realtà è tutt'altra cosa.

Anche ruotando la manopola del gain del mixer al massimo e così quella dei bassi il suono rimane tristemente debole e scarno.

Rimessa nel suo pacchetto dopo soli 5 minuti di prova e restituita.

Assolutamente non adeguata all'uso.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung