Denis Wick DW5519 Tuba Practice Mute

Übungsdämpfer

  • für Tuba
  • Aluminium Dämpfer
  • Farbe: Schwarz
6 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
4 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung

Denis Wick <--> Wallace

el Presidente, 24.02.2012
Ich habe sowohl den "Wallace Practice Mute F-Tuba" als auch diesen Denis Wick hier bestellt und mich für den zweiteren entschieden. Meine Vergleichs-Eindrücke schildere ich im Folgenden.

LAUTSTÄRKE
Hier gewinnt der Wallace, der die Tuba einfach leiser macht (aber zu welchem Preis - s. u.!). Der Denis Wick reduziert aber ebenfalls auf moderate Zimmerlautstärke, ist also keinesfalls "laut" im Vergleich zum Wallace.

TON/KLANG
Eindeutiger Sieg für Denis Wick. Zwar neigt dieser bei mir (Thein F-Tuba) beim c' zum Scheppern, was aber mit ein paar kleinen Filzklebern behoben werden konnte (mehr dazu s. u. "TUNING"). Der DW lässt der Tuba erstaunlich weitgehend ihren Klang, es klingt einfach nach Blechblasinstrument. Aber man muss sagen: Er ist definitiv nicht zum Forte-Spielen gemacht, er neigt recht schnell zum Verzerren bzw. hat dann einen ZU blechernen Klang. Ist halt einfach ein Übedämpfer zum moderaten Dahinspielen. Piano/Pianissimo ist kein Problem!
Der Wallace klingt im direkten Vergleich nach dem, aus was er gemacht wurde: Pappe. Mir hat der Sound überhaupt nicht gefallen, er war irgendwie muffig/dumpf, völlig obertonbefreit. Er ließ aber etwas mehr Forte zu als der DW, und braucht diese Intensität eigentlich auch, um einigermaßen nach Tuba zu klingen. Ihn empfehle ich deshalb für diejenigen, die noch etwas mehr Krafttraining im gedämpften Zustand machen müssen/wollen.

INTONATION
Wieder ein Sieg für den DW. Zwischen D und c' gibt's eigentlich überhaupt keinen Bedarf, die Intonation mit dem Ansatz nachzubessern. Drunter und drüber wird's dann aber zunehmend haariger. Insgesamt trifft hier aber zu: plug and play.
Beim Wallace habe ich nicht mal eine vernünftige Oktave zwischen dem F und f zusammengebracht. Gerade das F war schon um einiges zu hoch.

LUFTWIDERSTAND/ANSPRACHE
Und noch ein Sieg für den DW, der ZWEI Bohrungen nach oben raus hat. Gerade im intonationstechnisch stressfreien Mittelbereich (mittlere Tonhöhe, mittlere Lautstärke) ist er völlig unproblematisch zu blasen. Ab dem f' gelingt mir damit aber nichts Vernünftiges mehr, ebenso in der Tiefe ab dem ,B.
Wie aus den bisherigen Punkten schon zu erahnen ist, hat der Wallace einen höheren Luftwiederstand, er hat auch nur EINE Bohrung. Dadurch wird zwar die Grundlautstärke geringer (vgl. o.), aber gleichzeitig das Ansprechen verschlechtert. Man bläst hier deutlich härter gegen den Dämpfer an.

TUNING
Der DW hat nur diesen einen Schaumstoffring. Dadurch neigte er bei mir, mit seinem Korpus an das Schallbecherinnere zu kommen und dadurch zu scheppern. Dies habe ich einfach durch ein paar kleine schwarze Filzaufkleber behoben, die ich in etwa in Höhe der Nahtstelle rundherum aufgeklebt habe.
Eventuell könnte man die Grundlautstärke des DW dadurch senken, dass man mit einem Korken eine der zwei Bohrungen verschließt. Das habe ich aber noch nicht probiert.
Beim Wallace habe ich nichts in Sachen "Tuning" versucht, dazu war mir der Grundklang einfach zu mau.

FAZIT
Klarer Gesamtsieg für den "Denis Wick DW5519 Tuba Practice Mute", der den "Wallace Practice Mut F-Tuba" in allen mir wichtigen Belangen mühelos schlägt. Besserer Sound, bessere Intonation, höhere Flexibilität. Und das beim gleichen Preis!
Der "Griff" ist inzwischen übrigens eine Lederschlaufe, kein starrer Metallbügel, nach was es hier auf dem Bild aussieht.

Abschließend möchte ich noch erwähnen, dass ich eigentlich Bassposaunist bin, wo ich mit dem "Best Brass" super zufrieden bin. Vergleicht man, dass dieses Mini-Aluteil dann schon die Hälfte von dem Denis Wick hier kostet, ist der DW direkt als Schnäppchen zu sehen, wenngleich der Best Brass einfach unschlagbar ist (zu transportieren im Schallbecher im Koffer, niedrigster Widerstand). Warum hier in einer Rezension der Denis Wick als "Best Brass" für Tuba dargestellt wird, verstehe ich nicht...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung

bedingt geeignet !

Thomas1900, 09.01.2015
Gute Dämpfung, stark veränderter Klang , veränderte Ansprache. Für Übungseinheiten, wenn es mal nicht so laut sein soll, dennoch geeignet. Nicht für ausschließliches Üben!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n RCF EVOX J8 Bose S1 Pro Battery Pack Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Teenage Engineering PO-35 speak LD Systems Maui 5 Go Harley Benton PowerPlant ISO-1 Pro Marshall DSL1CR
(1)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Bose S1 Pro Battery Pack

Bose S1 Pro Battery Pack, wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku für Bose S1 Pro, Laufzeit bis zu 6 Stunden, mit Schnellladefunktion, einfach und sicher in das dafür vorgesehene Fach S1 Pro installieren.

Zum Produkt
145 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-1 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-1 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
49 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.