Botex PSA 322-S RCBO

1

Stromverteiler 32 A mit RCBOs

  • Ausgänge Vorderseite: 1x Schutzkontaktsteckdose und 1x CEE 32 A
  • Ausgänge Rückseite: 6x Schutzkontaktsteckdose
  • 3x RCBO C16A
  • LED-Indikator für anliegende Spannung pro Phase
  • Eingang: Anbaugerätestecker CEE32 400V
  • Bauform: 19" / 2 U
  • Einbautiefe: 135 mm
  • Aufbauhöhe der Anbau-Dosen vorne: 61 mm
  • Gewicht: 3,7 kg
Erhältlich seit Mai 2020
Artikelnummer 480218
Verkaufseinheit 1 Stück
219 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1

19-Zoll-Stromverteiler mit drei kombinierten RCBOs

Mit dem Botex PSA 322-S steht ein Stromverteiler im 19"-Format bereit, der mit einer Belastbarkeit von 32A aufwartet. Er greift auf Bühnen, Events und Festivals Strom von einem Starkstromanschluss auf und reicht ihn an sechs Verbraucher und mittels einer CEE32A-Dose sogar noch an weitere Verteiler weiter. Die Absicherung seiner sechs mit Klappdeckel versehenen Schutzkontaktsteckdosen auf Vorder- und Rückseite ist dank der drei kombinierten RCBOs, also Fehlerstromschutzschaltern mit integriertem Leitungsschutzschalter, gewährleistet. Sie sind jeweils für eine Starkstromphasen zuständig. Für jede dieser drei am Eingang des Geräts anliegenden Phasen zeigt je eine LED an, ob Spannung anliegt.

Betriebssicherer Dreiphasenwechselstrom

Der Botex PSA 322-S verfügt über einen CEE32A-Eingang, der – wie seine rote Farbe schon andeutet – für die Dreiphasenwechselstrom-Spannungsebene von 380V bis 480 V ausgelegt ist. Die verbauten RCBOs sind für einen Bemessungsstrom von 16A konzipiert. Durch seine separate Absicherung je Phase sorgt dieser Botex-Verteiler während Veranstaltungen dafür, dass beim Auslösen durch einen Verbraucher nicht gleich alle anderen Verbraucher mit ausfallen. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass die Location während eines Events nicht auf einen Schlag völlig ohne Ton und Licht dasteht. Besonders praktisch ist auch, dass der erste Ausgang gleichzeitig von vorn genutzt werden kann. Damit kann der Verteiler fest verkabelt werden und außerdem auf die Schnelle Strom bereitstellen.

Für Profis und Laien

Nicht nur PA-Betreiber und Eventveranstalter wird freuen, dass der Botex PSA 322-S ihnen Übersicht und Ausfallsicherheit bietet, auch Laien können den Stromverteiler bedenkenlos einsetzen. Das lässt die entsprechende VDE-Norm zu – sie stellt sicher, dass der Verteiler mit Überstromschutzschaltungen versehen ist, die unabhängig von der Netzspannung sind. Damit können nicht nur Profis, sondern auch Hobbybands, Alleinunterhalter und DJs mobile Sound- und Lichtanlagen an professionellen Veranstaltungsorten aufbauen. Dank Schutzschalter am Verteiler wissen sie ihr Equipment so stets in guten Händen beziehungsweise "an sicheren Anschlüssen".

Über Botex

Die Produkte der hauseigenen Marke Botex bereichern bereits seit 1995 das Thomann-Sortiment. Die rund 100 Produkte bieten vor allem Veranstaltern, Besitzern von Konzertsälen und PA-Verleihern ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Botex bedient überwiegend die Kategorien Dimmer, DMX-Lichtsteuerpulte, DMX Recorder, Interfaces & Nodes, Stromverteiler, LED-Stripes und Wireless DMX/Funk DMX und hält innovative und hervorragend verarbeitete Produkte zu top Preisen bereit.

Nahtlose Eingliederung

Der Botex PSA 322-S kann als Unterverteiler für ganze sechs hungrige Verbraucherstränge dienen. Somit lassen sich mit diesem Botex-Unterverteiler neben einer mobilen PA beispielsweise auch eine kleine Lichtanlage inklusive Strobe, Nebelmaschinen und andere stromintensive Geräte von einem zentralen Punkt aus mit Spannung versorgen. Für Kneipen und Bars stellt der Power Distributor ebenfalls eine gute Wahl dar – sie können Singer-Songwritern und kleinen Bands damit eine ausreichende und sichere Stromversorgung bereitstellen. Bands können den Botex PSA 322-S ins Live-Setup integrieren, um jederzeit für den Fall gewappnet zu sein, dass die Location mal keine ausreichende Stromversorgung für mehrere hungrige Verbraucher zur Verfügung stellen kann. Und dank seiner frontseitigen Starkstrombuchse lässt er sich auch mit rückseitig fest verbauten Schutzkontaktsteckern mühelos in die bereits bestehende Starkstromversorgung einschleifen.