seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Behringer Radar

3

Eurorack Modul

  • Kontaktmikrofon und Envelope Follower
  • integriertes Kontaktmikrofon in der Frontplatte
  • reagiert auf Berührung, Reiben, Vibration etc.
  • Verstärker mit +50 dB Gain
  • Hi-Z Eingang für externe Kontaktmikrofone
  • Audio-Output
  • Berührungsempfindlichkeit in 3 Stufen wählbar
  • Envelope-Follower mit 3 Attack und Release Zeiten
  • Ausgänge für Envelope-Follower und Gate-Signal
  • 3 Anzeige-LEDs zur Kontrolle von Input, Envelope-Follower Pegel und Gate-Signal
  • Strombedarf: 10 mA (+12 V) / 5 mA (-12 V)
  • Breite: 6 TE
Erhältlich seit August 2023
Artikelnummer 571633
Verkaufseinheit 1 Stück
Breite 6 TE / HP
B-Stock ab 79 € verfügbar
85 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.07. und Donnerstag, 18.07.
1

3 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Verarbeitung

3 Rezensionen

S1
RADAR bringt Bewegung ins Rack
Sputnik 1 24.08.2023
Behringer Radar: mit 6 HP unscheinbar, jedoch auffällig im Rack; sowohl haptisch als auch musikalisch. Mit seinem Design wurden sofort Erinnerungen an den alten Tatort wach. Mittig im Zentrum des Moduls und dessen Umfeld der Zielscheibe sitzt das Kontaktmikrophon, von hier aus geht jetzt die Musik (das Gate) ab. Der Behandlung der Zielscheibe (welche reliefartig ausgeführt ist) sind keine Grenzen gesetzt: berühren, tupfen, schlagen - mit und ohne Werkzeug. Über den Schalter SENSITIVITY wird die Ansprechempfindlichkeit zwischen 1 und 4 Volt eingestellt, die Verstärkung erfolgt über GAIN bis zu satten +50 dB. 3 LED´s unterhalb der Zielscheibe zeigen die Aktivierung von Clipping, Envelope bzw. Gate an. Alternativ kann über die 3,5mm Klinkenbuchse IN ein externes Audiosignal eingekoppelt werden.
Die Möglichkeiten der Ansteuerung / Auslösung des Kontaktmikrophons sind vielfältig. Anfangs hatte ich das Modul mittig im Rack eingebaut – das war suboptimal. Nun sitzt es links unten im Rack und ist somit gut bespielbar, z. B. reagiert es auch auf Claps an der Holzseite meines Racks. Der Aufbau: Gatesignal von RADAR triggert BRAINS und dessen Ausgang ist auf das SPACE FX gepatcht.
Mit einem zweiten Radar rechts Unten im Rack können zusammen mit BRAINS und SPACE FX sehr wirkungsvolle Stereo Effekte eingespielt werden.

Vorteil gegenüber dem EARS von Mutable Instruments ist die Anordnung der Schalter GATE, ATTACK und DECAY auf der Frontseite, zudem gibt es ein um 10dB höheres maximales GAIN.

Die Verarbeitung fühlt sich wertig an, das Design trifft den Charakter des Moduls, die Handhabung ist intuitiv.

Fazit: form follows function, Kaufempfehlung.
Bedienung
Features
Verarbeitung
7
1
Bewertung melden

Bewertung melden

D
RADAR LOVE
Dagmar9864 27.01.2024
Sieht gut aus , erstklassig verarbeitet und macht echt Spaß!
Ich bin begeistert. Super !
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden